Sie sind hier: Startseite Stuttgart Business Golfer Türkei
Weitere Artikel
Golf

Die Größen des Golfsports kehren zurück in die Türkei

Die besten Golfer Europas sowie viele der weltweiten Größen im Golfsport sind zurück in der Türkei für die Turkish Airlines Open, die vom 13. bis zum 16. November 2014 im Montgomerie Maxx Royal in Antalya, Belek stattfinden werden.

Unter den Teilnehmern des Race to Dubai, des vorletzten Events der diesjährigen European Tour, sind Martin Kaymer, Sieger der US-Open, Lee Westwood, ehemalig Weltranglistenerster und Henrik Stenson, Gewinner des FedEx-Cup und des Race to Dubai 2013.

„Innerhalb einer recht kurzen Zeit sind die Turkish Airlines Open eine der größten und besten Veranstaltungen auf der European Tour geworden“, erklärte Stenson, der aktuell Fünfte der Weltrangliste. „Alle hatten eine tolle Zeit im letzten Jahr, auf und neben dem Kurs, und ich bin sicher, dieses Mal wird es nicht anders sein."

Titelverteidiger Victor Dubuisson ist entschlossen, seinen Titel zu verteidigen, der ihn im letzten Jahr von einem vergleichsweise unbekannten Golfer zu einem Weltstar machte.
„Ich freue mich sehr auf meine Rückkehr in die Türkei“, so der Franzose Dubuisson, der auf der Zielgeraden im vergangenen Jahr unter anderem Tiger Woods und Justin Rose schlug. „Bei den Turkish Airlines Open fing für mich alles an. Ich freue mich über die Möglichkeit, nach Antalya zurückzukehren und die wunderbaren Erinnerungen nicht nur wieder zu erleben, sondern sie hoffentlich noch zu steigern", fügte er hinzu.

Der Vorstandsvorsitzende der European Tour, George O’Grady, lobte den Wettbewerb von 2013 als die beste erste Veranstaltung die es jemals im Rahmen der European Tour gab. Die zweite Auflage des Turniers mit ca. 80 Spielern verspreche noch größer und besser zu werden.

„Turkish Airlines war stolz darauf, im letzten Jahr das größte Festival des Golfsports zu veranstalten, das bis dato jemals in der Türkei stattfand. Wir sind sicher, dass wir dieses Mal eine ebenso spannende Woche erleben werden", so Ahmet Olmustur, Chief Marketing Officer bei Turkish Airlines.
„Dem Turnier wurde auf der ganzen Welt überragende Aufmerksamkeit zuteil und wir haben das Ziel, die zweite Auflage noch unvergesslicher zu machen. Mit so vielen der besten Golfer der Welt ist bereits heute klar, dass es ein großes Fest für alle Liebhaber des Golfsports sein wird", fügte Olmustur hinzu.

„Es ist ein stolzer Moment für unser Land, wenn sich so viele der weltbesten Spieler entscheiden, die Türkei zu besuchen“, fügte Ahmet Agaoglu, Präsident des türkischen Golfverbands, hinzu. „Das letztjährige Turnier ist an Spannung zwar schwer zu schlagen, aber wir sind zuversichtlich, dass wir es dieses Jahr noch übertreffen. Wir hoffen, dass jeder seine Zeit hier genießen wird, sowohl vom Golf als auch von Antalya begeistert sein wird und uns mit dem Gefühl verlässt, wiederkommen zu wollen."

Fast 80 der besten Golfspieler der Welt werden für ein Preisgeld von insgesamt 7 Millionen US-Dollar in der vorletzten Etappe der Final Series der European Tour spielen. Für die Türkei war es eine große Ehre, im letzten Jahr in die erstmals stattfindende Final Series aufgenommen worden zu sein – also jenes Ereignis, das die Rangfolge der ganzen Saison bestimmt. Das Saison-Finale besteht aus vier Turnieren und schließt mit dem Race to Dubai.

Die Turkish Airlines Open waren ein so großer Erfolg, dass sie dieses Jahr erneut die vorletzte Veranstaltung im Kalender sind und noch mehr weltweite Aufmerksamkeit für das Land und seine wachsende Beliebtheit bei Golfern auf der ganzen Welt erzeugen werden.

Die nach den Turkish Airlines Open 60 höchstplatzierten Spieler auf der 'Money List' der European Tour qualifizieren sich für das Race to Dubai in den Vereinigten Arabischen Emiraten.

Weitere Informationen zu Turnier, Anreise und Ticketkauf finden Sie auf www.turkishairlinesopen.com.

(Redaktion)


 


 

golf
airlines open
belek
O’Grady
golfverband türkei
kaymer
westwood

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "golf" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: