Sie sind hier: Startseite Stuttgart Aktuell News
Weitere Artikel
Bildung/Schulen

Hauptschulen in Tübingen und Albstadt gewinnen Integrationswettbewerb

Die Hohenbergschule in Albstadt (Zollernalbkreis) und die Hauptschule Innenstadt in Tübingen haben den Integrations-Wettbewerb «Alle Kids sind VIPs» der Bertelsmann Stiftung gewonnen. Als Preis erhalten sie einen Projekttag mit dem Fußballer Mario Gomez vom VfB Stuttgart beziehungsweise der Sängerin Jenniffer Kae, wie die Stiftung am Freitag (08. Mai 2009) in Gütersloh mitteilte.

Die beiden Einrichtungen gehören zu insgesamt neun Preisträger-Schulen aus ganz Deutschland. Mit dem Wettbewerb hatte die Stiftung Schüler der Klassen fünf bis zwölf eingeladen, sich mit Projekten für eine bessere Integration von Kindern und Jugendlichen aus Migrantenfamilien einzusetzen. Mehr als 100 Schulen hatten sich beworben, etwa mit Musicalprojekten, Sportfesten, Videos oder Sprach- und Tanzprojekten.

Die Wettbewerbsidee geht den Angaben zufolge auf die Verleihung des Carl-Bertelsmann-Preises im September 2008 zum Thema «Integration braucht faire Bildungschancen» zurück. Ausgezeichnet wurde eine Schulbehörde im kanadischen Toronto, die sich auf vielfältige Weise für die Integration von Zuwanderern einsetzt.

(Redaktion)


 


 

Hohenbergschule in Albstadt
Zollernalbkreis
Hauptschule Innenstadt
Tübingen
Integrations-Wettbewerb

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Hohenbergschule in Albstadt" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: