Sie sind hier: Startseite Stuttgart Aktuell News
Weitere Artikel
Nationalsozialismus

Ausstellung ehrt Hitler-Attentäter Elser

Zum 70. Jahrestag des Hitler-Attentats im Münchner Bürgerbräukeller erinnert eine Ausstellung in Stuttgart (10. November) an den Widerstandskämpfer Georg Elser.

Gezeigt werden unter anderem Leihgaben aus dem Bestand der Erinnerungs- und Forschungsstätte Königsbronn, der Heimatgemeinde von Georg Elser im Kreis Heidenheim. Elser zählt neben den Geschwistern Scholl und den Brüdern Stauffenberg zu den herausragenden Gestalten des Widerstands gegen den Nationalsozialismus im deutschen Südwesten.

Die Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg und die Gedenkstätte Deutscher Widerstand (Berlin) zeigen die Ausstellung bis zum 4. Dezember. Elser verübte am 8. November 1939 ein Attentat auf Adolf Hitler.

(Redaktion)


 


 

70.
Jahrestag
Hitler-Attentats
Münchner
Bürgerbräukeller
Ausstellung
Stuttgart
November
Widerstandskämpfer
Georg
Elser

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "70." - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: