Sie sind hier: Startseite Stuttgart Aktuell Charity
Weitere Artikel
Hochwasserhilfe

Hochwasserhilfe: AUDI AG spendet 1 Mio. €

Rupert Stadler, Vorstandsvorsitzender der AUDI AG: Wir sind erschüttert über das Ausmas der Überschwemmungen - Unterstützung für Menschen in deutschen und ungarischen Krisengebieten - Zusätzliche Belegschaftsspende geplant

 Die AUDI AG hilft den Opfern des schweren Hochwassers. Das Unternehmen stellt für die Betroffenen spontan die Summe von € 1 Mio. bereit. Das hat der Vorstand des Audi-Konzerns beschlossen.

Zusatzlich wird der Betriebsrat zu einer Belegschaftsspende aufrufen.
Die Unternehmensspende steht für unterschiedliche Projekte in Deutschland und Ungarn bereit und kommt karitativen Einrichtungen und der Soforthilfe der Hochwasser-Opfer zugute.

Rupert Stadler, Vorstandsvorsitzender der AUDI AG: .Meine Vorstandskollegen und ich sind erschüttert über das Ausmas der Überschwemmungen. Wir wollen mit unserer Spende einen Beitrag leisten, die materiellen Schaden zu mildern. Neben Deutschland sind auch in Ungarn Menschen durch das Hochwasser in Not. Ihnen allen wollen wir unsere Verbundenheit zeigen.

Der Gesamtbetriebsratsvorsitzende Peter Mosch verspricht: Die Kolleginnen und Kollegen bei Audi wollen den geschädigten Menschen so tatkraftig wie möglich helfen. Zusätzlich zu der Spende des Unternehmens starten wir deshalb eine Spendenaktion der Belegschaft als Beitrag gelebter Solidaritat.

Im Laufe dieser Woche werden Unternehmensleitung und Betriebsrat die Vergabe der Spendengelder organisieren. Dazu werden kurzfristig verschiedene Hilfsorganisationen kontaktiert.

(Redaktion)


 


 

audi
hochwasserhilfe
1 mio
belegschaft
betriebsrat

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "audi" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: