Sie sind hier: Startseite Stuttgart Aktuell News
Weitere Artikel
Konjunktur/Inkasso

Inkassounternehmer: Zahlungsmoral in Wirtschaftskrise gesunken

In der Wirtschaftskrise ist die Zahlungsmoral offenbar deutlich gesunken. «Offenbar wirkt hier ein psychologischer Schock, der die Leute sagen lässt: Jetzt behalte ich mein Geld erst mal und bezahle diese Rechnung nicht», sagte der Chef des größten europäischen Inkassounternehmens Lindorff Group, Urs Baumann, der «Welt am Sonntag», Ausgabe 09.08.2009, laut Vorabbericht.

Der Chef des größten europäischen Inkassounternehmens Lindorff Group, Urs Baumann, sieht dies als eine Folge der Wirtschaftskrise und rechnet daher auch mit einer drastischen Zunahme der Fälle, in denen Schuldner auch nach Aufforderung durch ein Inkassounternehmen nicht zahlen. Oft könnten Menschen Rechnungen auch schlicht nicht bezahlen, weil sie sich übernommen haben. Daneben hätten aber auch die Banken eine Mitschuld, «die Kredite an Leute geben, die eigentlich keinen bekommen sollten», sagte Baumann.

Der schwierigste Schuldner sei allerdings der Staat. «Wenn alle Staaten ihre Rechnungen pünktlich bezahlen würden, dann entspräche dies einem Konjunkturprogramm von 60 bis 65 Milliarden Euro», sagte Baumann.

(Redaktion)


 


 

Wirtschaftskrise
Zahlungsmoral
psychologischer
Inkassounternehmens
Lindorff Group
Urs Baumann
Sonnta

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Wirtschaftskrise" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: