Weitere Artikel
Modernes Büro

Wo soll ich unterschreiben? Jetzt auch auf iPhone, iPad oder Android-Tablet möglich

Nahezu in jeder Branche kennt man die Situation: Man ist eilig auf dem Weg in eine Besprechung und ein Kollege benötigt dringend eine Unterschrift. kein Problem! Die neue signotec-Technologie „signoWebSign“ macht mobile Endgeräte jetzt zum Erfassungsgerät für sichere elektronische Unterschriften.

Ein wichtiges Geschäft soll zum Abschluss gebracht, eine Genehmigung muss erteilt werden oder ein dringendes Angebot ist abzugeben. Es ist aber keine Zeit mehr an den Arbeitsplatz zurückzukehren, bzw. man ist nicht vor Ort. Genau hierfür hat signotec seine neue Software „signoWebSign" für den Einsatz auf mobilen Geräten entwickelt. Mit der Lösung können PDF-Dokumente rechtssicher im Browser (z. B. via iPhone, iPad oder anderen Smartphones bzw. Tablets) unterschrieben werden. Abläufe werden somit noch schneller, effizienter und unabhängig vom Standort erledigt.

„signoWebSign" ist eine serverbasierte Anwendung, hergestellt vom Ratinger Unternehmen signotec GmbH. Der Einsatz funktioniert ohne Installation von Software bzw. Apps auf den Endgeräten. Das Unterzeichnen erfolgt direkt auf dem Display. Vom Signatur-Server wird die Unterschrift unmittelbar in das gewünschte PDF eingefügt. Somit ist ein medienbruchfreier Workflow ohne zusätzliche Clientkomponenten gewährleistet.

Der Server selbst lässt sich über standardisierte Mechanismen beliebig skalieren, sodass pro Stunde viele Tausend Signaturen erstellt werden können. Natürlich hat die signotec GmbH auch hier das Thema Sicherheit in den Vordergrund gestellt. Alle PDF-Sicherheitseinstellungen werden unterstützt.

Nutzbar ist „signoWebSign" mit allen gängigen Browsern, wie Internet Explorer, Firefox, Safari oder Chrome. Auch die Plattform spielt keine Rolle, denn die neue Anwendung funktioniert mit allen gängigen Systemen. So kann die Technologie z. B. auf Android oder Apple iOS genutzt werden.

Die Vorteile liegen klar auf der Hand: Bei der durchdachten signotec-Technologie bedarf es keiner manuellen Installation und keinem Download von Updates auf dem Client. Die Anwendung ist jederzeit und überall nutzbar und immer aktuell. Unternehmensprozesse in nahezu allen Branchen sind somit - auch in Abwesenheit einzelner Mitarbeiter - komplett papierlos und gleichzeitig zeit- und kostensparend realisierbar. Der Einsatz ist unter anderem für Unternehmen geeignet, die Mitarbeiter beispielsweise in Reise- oder Außendiensttätigkeiten beschäftigen.

Mit dem serverbasierten „signoWebSign" behauptet sich das Ratinger Unternehmen einmal mehr als Technologieführer, denn nur signotec bietet die Unternehmenslösung ohne zusätzlich notwendige Client-Installationen an.

Das Unternehmen signotec wurde im Jahr 2000 gegründet und ist Markt- und Technologieführer auf dem Gebiet elektronischer Signaturen mit Unterschrift über ein Pen-Pad oder Tablet-PC. Mit den Produkten von signotec kann der Nutzer gewohnt unterschreiben, digital signieren, Geschäftsprozesse optimieren, Medienbrüche vermeiden, Personen authentifizieren und rechtskonforme Dokumente erstellen. Auf diese Weise signierte elektronische Dokumente können jederzeit, überall und von jedermann ohne technischen Aufwand überprüft werden. Zur Klientel von signotec gehören unter anderem auch Institute der Sparkassen-Finanzgruppe sowie Volks- und Raiffeisenbanken.

(fair- NEWS)


 


 

iPad oder Android-Tablet
signotec-Technologie
signoWebSign
Endgeräte
Erfassungsgerät
elektronische
Unterschriften

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "iPhone" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: