Sie sind hier: Startseite Stuttgart Lifestyle Auto & Bike & CO
Weitere Artikel
IPhone-App

eNavigator zeigt Stromtankstellen an

München, 8. Oktober 2012 - Fahrer von Elektroautos haben ein Problem: Sie können nicht an jeder Ecke "volltanken". Eine schnelle Übersicht darüber, wo sich die nächste Ladestation befindet, gibt nun die aconso-App eNavigator. Sie ist kostenfrei im App-Store von Apple (für iPhones und iPads) erhältlich.

Die elektrisierende App von aconso für Elektrofahrzeug:   Mit ihr lässt sich der Typ des Elektrofahrzeugs auswählen und die passende Tankstelle/Ladestation in der Nähe suchen. Ist das Auto dann angeschlossen, zeigt die App den Ladezustand und die verbleibende -dauer an.

 

"Wer wissen möchte, wo sich die nächste Aufladestation für sein Elektroauto befindet oder wie lange das Fahrzeug noch laden muss, kann sich bequem mit unserer App eNavigator darüber informieren", sagt Kevin Suske, Chefentwickler aconso Mobile der aconso AG in Bielefeld. "Ursprünglich für unseren Tesla Roadster entwickelt, steht sie jetzt für jedermann und für alle gängigen Elektrofahrzeuge zur Verfügung."

Einfache Handhabung für unterweg:  Mit ihr lässt sich der Typ des Elektrofahrzeugs auswählen und die passende Tankstelle / Lade- station in der Nähe suchen. Ist das Auto dann angeschlossen, zeigt die App den Ladezustand und die verbleibende -dauer an.

 Mit ihr lässt sich der Typ des Elektrofahrzeugs auswählen und die passende Tankstelle/Ladestation in der Nähe suchen. Ist das Auto dann angeschlossen, zeigt die App den Ladezustand und die verbleibende -dauer an.

 "Um den Ladevorgang zu starten, zieht man einfach einen abgebildeten Stecker nach rechts", erläutert Kevin Suske, "und während des Ladevorgangs hat man die Entwicklung des Ladezustands durch einen grafischen Fortschrittsbalken im Blick." Darüber hinaus gibt es aktuelle Informationen zur bisherigen sowie zur verbleibenden Ladedauer. Ist das E-Auto "vollgetankt", weist ein Signalton darauf hin.

 aconso pflegt neue Ladestationen und Fahrzeugprofile regelmäßig in den eNavigator ein. Damit bleibt die App stets aktuell, das Tanknetz befindet sich somit immer auf dem neuesten Stand.

 Die App eNavigator steht unter www.aconso.com/tesla.html bzw. im App-Store zum Download bereit.

BU: "Wer wissen möchte, wo sich die nächste Aufladestation für sein Elektroauto befindet oder wie lange das Fahrzeug noch laden muss, kann sich bequem mit unserer App eNavigator darüber informieren", sagt Kevin Suske, Chefentwickler aconso Mobile bei der aconso AG in Bielefeld. "Ursprünglich für unseren Tesla Roadster entwickelt, steht sie jetzt für jedermann und für alle gängigen Elektrofahrzeuge zur Verfügung."

BU: Alle wichtigen Ladedaten auf einen Blick: Fahrzeugtyp, Ladestatus und -leistung sowie Preis pro Kilowattstunde. Die aconso-App eNavigator errechnet sogar den Gesamtpreis und die restliche Ladedauer.

aconso AG - Professionalität aus Erfahrung : Die aconso AG mit Sitz in München und Bielefeld ist Marktführer und Patentinhaber im Bereich der systemunabhängigen Digitalen Personalakte. Produkte aus dem aconso-Portfolio wie der aconso Creator zur automatischen Dokumenterzeugung oder aconso Mobile unterstützen Anwender bei der Personalarbeit und ermöglichen die vollautomatische Erzeugung und Ablage  sowie den Zugriff auf Personaldaten von mobilen Endgeräten. Der Vorstand der aconso AG setzt sich zusammen aus Olaf Harms, Dr. Martin Grentzer, Ulrich Jänicke und Thomas Schäfer. 

(Redaktion)


 


 

e-navigator
iphone app
aconso

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "e-navigator" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: