Sie sind hier: Startseite Stuttgart Fachwissen Gesundheit
Weitere Artikel
IT/Kommunikation

Mobile Praxis Center aus dem Homeoffice

Sicher und geschützt von zu Hause arbeiten: Einfache Lösung für Ärzte und Praxispersonal. Die Lösung wird bis Ende Juni kostenlos zur Verfügung gestellt.

Ärzte und Praxisteams, die wegen der Gefahr einer Coronavirus-Infektion nicht wie gewohnt in der Arztpraxis arbeiten können, haben ab sofort die Möglichkeit, auch von zu Hause aus den Praxisbetrieb aufrecht zu erhalten. So sind beispielsweise Abrechnung und andere Verwaltungstätigkeiten durch das Mobile Praxis Center bequem und sicher auch aus dem Homeoffice möglich. Damit interessierte Praxen sofort beginnen können, stellt TELEMED, ein Unternehmen der CompuGroup Medical SE, diese Lösung bis Ende Juni kostenlos zur Verfügung. 

Das TELEMED Mobile Praxis Center ermöglicht es, dass Ärztinnen und Ärzte oder deren Mitarbeiter auch außerhalb der Praxisräume den Betrieb aufrechterhalten können. Mediziner können so zum Beispiel ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aktivieren, die sich aufgrund von Schulausfällen zu Hause um ihre Kinder kümmern müssen. Auf diese Weise ist trotz der schwierigen Situation die Quartalsabrechnung nicht gefährdet, die Dokumentation erfolgt wie gewohnt direkt im jeweiligen Arztinformationssystem. Gleichzeitig setzt sich niemand der Gefahr einer Infektion aus. 

„Wir wissen, dass viele Praxen am Limit arbeiten und zum Beispiel die Schul- und Kita-Schließungen diese Situation noch verschärfen“, erklärt Dr. Eckart Pech, Vorstand Consumer and Health Management Information Systems der CompuGroup Medical SE. „Unsere Praxis-Kunden fragen nach möglichen Lösungen und wir haben uns jetzt kurzfristig entschieden, das Mobile Praxis Center bis Ende Juni kostenfrei zur Verfügung zu stellen. Ich bin mir sicher, dass wir hier ebenso wie schon bei der CLICKDOC Videosprechstunde den Arztpraxen ganz pragmatisch helfen können.“ 

Der Zugriff auf die Praxis-EDV über das Mobile Praxis Center ist sicher und wird höchsten Datenschutzanforderungen gerecht. Für den Computer außerhalb der Praxis wird lediglich der mitgelieferte USB-Stick benötigt, die Installation in der Praxis können Ärzte oder Praxispersonal einfach selbst vornehmen. Ärztinnen und Ärzte, die sich im Zuge dieser Aktion für das Mobile Praxis Center entscheiden, bekommen eine Geld-Zurück-Garantie. Informationen und Bestellmöglichkeiten sind auf der Internetseite www.cgm.com/telemed-mpc zu finden.

Über CompuGroup Medical SE

CompuGroup Medical ist eines der führenden eHealth-Unternehmen weltweit und erwirtschaftete nach vorläufigen Zahlen im Jahr 2019 einen Jahresumsatz von MEUR 746. Die Softwareprodukte des Unternehmens zur Unterstützung aller ärztlichen und organisatorischen Tätigkeiten in Arztpraxen, Apotheken, Laboren und Krankenhäusern, die Informationsdienstleistungen für alle Beteiligten im Gesundheitswesen und die webbasierten persönlichen Gesundheitsakten dienen einem sichereren und effizienteren Gesundheitswesen. Grundlage der CompuGroup Medical Leistungen ist die einzigartige Kundenbasis mit über 1 Million Nutzern, darunter Ärzte, Zahnärzte, Apotheken und sonstige Gesundheitsprofis in ambulanten und stationären Einrichtungen. Mit eigenen Standorten in 18 Ländern und Produkten in 56 Ländern weltweit ist CompuGroup Medical das eHealth-Unternehmen mit einer der größten Reichweiten unter Leistungserbringern. Über 5.600 hochqualifizierte Mitarbeiter stehen für nachhaltige Lösungen bei ständig wachsenden Anforderungen im Gesundheitswesen.

(Redaktion)


 


 

CompuGroup Medical
TELEMED Mobile Praxis Center
Lösung
Gesundheitsakten
Praxis
Hause
Verfügung
Arztpraxen
Juni

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "CompuGroup Medical" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: