Sie sind hier: Startseite Stuttgart Marketing Unternehmen
Weitere Artikel
IT/Kommunikation

Wird die Firma Dell veräußert?

Seit zwei bis drei Monaten verhandelt Michael Dell angeblich über den Verkauf seines Unternehmens Dell. Dieses wird unter anderem von Nachrichtenagenturen gemeldet. In diesem Zuge geht nicht nur um seine Firma, sondern auch um seinen Namen.

Zur Zeit (laut z.B. der Nachrichtenagentur Reuter) verhandelt Milliardär Michael Dell gegenwärtig über den Verkauf seines 1984 gegründeten PC-Unternehmens an Finanzinvestoren. Wie die Nachrichtenagentur Reuters unter Berufung auf nicht näher spezifizierte „Kreise“ meldet,  sind iIm „Wall Street Journal“erste Namen aufgetaucht: sowohl die Investment-Firmen TPG und Silver Lake als auch die US-Großbank JP Morgan sollen an den Verhandlungen beteiligt sein.

Der Dell Aktie tat diese Meldung gut. Nachdem die ersten Meldungen dazu auftauchten stieg die Dell-Aktie zweistellig an.

Marktanteile der Firma Dell
Marktanteile die von anderen Unternehmen durch eine krasse Preispolitik erobert wurden können natürlich von diesen wieder zurückgeholt werden. Sowohl Hewlett-Packard als auch Lenovo holen sich gemäß aktuellen Gartner Zahlen (PC-Markt EMEA) Marktanteile auf Kosten von Dell zurück.

Dell musste im vergangenen Quartal bei der Anzahl der verkauften Hardware einen Rückgang von 26 Prozent  verbuchen. Der Marktanteil von Dell sank auf 8,4 Prozent.

(Redaktion)


 


 

dell
pc-markt
emea
hewleett-packard
hp
lenovo
marktanteile
gartner

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "dell" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: