Sie sind hier: Startseite Stuttgart Lifestyle Kunst & CO
Weitere Artikel
ITFS

Oscar-Nominierungen 2013 – Das Internationale Trickfilm-Festival Stuttgart gratuliert!

Filmschaffende aus der ganzen Welt haben die Augen auf Hollywood gerichtet: die Nominierten für die Oscars 2013 (Academy Awards) stehen fest. Und oscartechnisch ganz nah am Trend präsentiert sich natürlich auch das 20. Internationale Trickfilm-Festival Stuttgart (ITFS)!

So zeigt „Head over Heels“ von Timothy Reckart – nominiert für den Oscar in der Rubrik „Animierter Kurzfilm“ – als Beitrag für den Internationalen Wettbewerb auf kuriose Weise die Aspekte einer langjährigen Ehe. Die ebenfalls nominierten „Fresh Guacamole“ von PES sowie „Maggie Simpson – Der längste Kita Tag“ von Animatoren-Ikone David Silverman werden im Rahmen der umfangreichen Sonderprogramme des ITFS 2013 präsentiert. „Fresh Guacamole“ zeigt ganz spezielle Gaumenfreuden mit Zutaten wie Handgranaten oder Brettspielfiguren. In dem 3D-Animationskurzfilm und zweiten Film aus der Simpson-Welt überhaupt erlebt die jüngste Heldin der gelben Kultfamilie ein wahrlich haarsträubendes Abenteuer mit einer Raupe.

Und im Bereich der animierten Langfilme war das ITFS den Oscars sogar schon weit voraus! So wurde die nominierte Horrorkomödie „ParaNorman“ bereits auf dem ITFS 2012 ganz exklusiv in Ausschnitten von der Produktionsfirma Laika vorgestellt. Auch „Die Piraten“ (mit ihren Abenteuern um Charles Darwin, einem Dodo und Queen Victoria) von Aardman Animations (den Schöpfern von „Wallace & Gromit“ und „Shaun das Schaf“) konnten die Besucher des Festivals 2012 im Rahmen einer Studiopräsentation bestaunen. Beide Produktionsfirmen sind dem ITFS schon lange Zeit partnerschaftlich verbunden und werden auch 2013 mit Präsentationen zu Gast sein. Mit dem ebenfalls nominierten „Frankenweenie“ ist bereits ein dritter Film aus dem Bereich Stop-Motion-Animationsfilme bei den diesjährigen Oscarnominierungen dabei – ein Trend oder besser eine Renaissance, die das ITFS 2013 mit einem Programm-Schwerpunkt fokussiert. Die Produzentin von „Frankenweenie“ hat ebenfalls ihr Kommen angekündigt – möglicherweise mit einem Oscar im Gepäck.

(Redaktion)


 


 

oscar
nominierung
trickfilm
itfs stuttgart

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "oscar" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: