Sie sind hier: Startseite Stuttgart Aktuell News
Weitere Artikel
Umwelt/Klimaschutz

Karlsruhe gewinnt Werbekampagne des Umweltministeriums

Karlsruhe hat zusammen mit drei anderen Städten einen Wettbewerb des Bundesumweltministeriums zur emissionsfreien Mobilität gewonnen. Die vier Großstädte werden in den kommenden Monaten Schauplatz einer Modellkampagne zur Förderung des Fußgänger- und Fahrradverkehrs, teilte das Ministerium am Montag in Berlin mit.

Dabei soll mit Plakaten, Kino- und Radiospots sowie zahlreichen Veranstaltungen für den Rad- und Fußverkehr geworben werden.

Neben Karlsruhe wurden Bamberg, Dortmund und Halle von einer Jury aus 94 Bewerbungen ausgewählt. Nach Auffassung der Jury bieten die Gewinnerstädte das größte Potenzial für die Wirkung der Kampagne, da sie sich klar zu einer Förderung des Fuß- und Radverkehrs bekennen.

Das Bundesumweltministerium fördert die Kampagnen, die am 31. März in Berlin vorgestellt werden sollen, mit rund einer Million Euro.

(Redaktion)


 


 

Karlsruhe
Bundesumweltministerium
emissionsfrei
Mobilität
Bamberg
Dortmund
Halle
Modellkampagne
Fußg

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Karlsruhe" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: