Sie sind hier: Startseite Stuttgart Lifestyle Kunst & CO
Weitere Artikel
Kunst/Kultur

Kunstmuseum Stuttgart feiert 10 Jahre

Am 4. März 2015 ist es genau 10 Jahre her, seit das Kunstmuseum Stuttgart, am Kleinen Schlossplatz, in einem spektakulären Neubau eröffnet wurde. Dieses Jubiläum wird mit einem großen Bürgerfest am 7. und 8. März 2015 gefeiert. Bei freiem Eintritt sind alle herzlich dazu eingeladen.

10 JAHRE KUNSTMUSEUM STUTTGART -BEGRÜSSUNG & TORTENANSCHNITT
Am 7. und 8. März 2015 feiert das Kunstmuseum sein 10-jähriges Jubiläum mit einem großen Bürgerfest bei freiem Eintritt.

Das Festwochenende beginnt am Samstagmorgen um 10:30 Uhr mit der Begrüßung durch den Oberbürgermeister der Stadt Stuttgart Fritz Kuhn und die Direktorin Ulrike Groos. Weitere prominente Stuttgarter Köpfe werden an der Begrüßung teilnehmen. Darunter der Vorstandsvorsitzende der Volksbank Stuttgart eG Hans R. Zeisl, Klaus Zellmer (Porsche Deutschland GmbH), Martina Hunzelmann (Hochland Kaffee Hunzelmann GmbH und Co. KG), Christoph Baur (Kessler Sekt GmbH & Co. KG) und Jörg Rauschenberger (Rauschenberger Catering & Restaurants).

Außerdem freut sich das Kunstmuseum über die Anwesenheit des Teams der ZDF-Fernsehserie »SOKO Stuttgart«: Astrid M. Fünderich (alias Martina Seiffert, SOKO-Chefin und Erste Kriminalhauptkommissarin), Peter Ketnath (Joachim »Jo« Stoll, Kriminalhauptkommissar), Yve Burbach (Selma Kirsch, Kriminalkommissarin), Benjamin Strecker (Rico Sander, Kriminalkommissar) und Michael Gaedt (Karl-Heinz »Schrotti« Schrothmann).

Im Anschluss an die Begrüßung wird die Geburtstagstorte – zur Verfügung gestellt von Rauschenberger Gastronomie – angeschnitten und an die Besucher verteilt. Dazu wird Kaffee von Hochland Kaffee Hunzelmann frei ausgeschenkt (solange der Vorrat reicht).

Öffnungszeiten am Bürgerfest:
Samstag, 7. März 2015, 10 - 24 Uhr
Sonntag, 8. März 2015, 10 - 18 Uhr

An beiden Tagen haben die Besucher und Besucherinnen die Gelegenheit, kostenfrei die Sammlung und Sonderausstellungen zu besichtigen. In der Sonderausstellung »Dieter Roth. Balle Balle Knalle« und in der Sammlung werden Cicerone sein, bei denen Kunstinteressierte Wissenswertes zu den Kunstwerken erfahren können. Beim Rundgang durch die Sammlung können einem an diesem Wochenende besondere Besucher begegnen: Zur Eröffnung 2005 entstanden in Kooperation mit dem Figurentheater Hibisskuss Figuren, die Bezug auf einzelne Werke unserer Sammlung nehmen. Anlässlich des 10-jährigen Jubiläums wird diesen Puppen wieder neues Leben eingehaucht. 

Auch für die Kleinen haben ist etwas Tolles vorbereitet: An beiden Tagen findet ein offenes Kinderprogramm statt. Die Kleinen, von 7 bis 11 Jahren, werden z.B. durch die Sammlung geführt und können im Anschluss eigene Werke gestalten. 

Auf den Spuren Willi Baumeisters kann man am Festwochenende des Kunstmuseums ebenfalls wandeln. Die Führungen durch das Archiv Baumeister zeigen den umfangreichen Nachlass des Stuttgarter Künstlers und geben Einblicke in sein Schaffen und Leben. 

Den Samstagabend klingt aus mit der musikalischen Begleitung des Jazztrios »Three In Four« und freiem Sektausschank durch KESSLER Sekt (solange der Vorrat reicht). 

Am Sonntag, 8. März 2015 können Besucher und Besucherinnen ebenfalls die Sammlung und Sonderausstellung kostenfrei besichtigen. Es wird auch an diesem Tag ein offenes Kinderprogramm, Führungen durch das Archiv Baumeister und die umher wandelnden Puppen des Figurentheater Hibisskuss geben.

Das Programm finden Sie im Dateianhang. Das Kunstmuseum freut sich wenn Sie mit ihm feiern.

(Redaktion)


 


 

museum
kunst
10 Jahre
jubiläum
schlossplatz
kinderprogramm
soko

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "museum" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: