Weitere Artikel
Kunst & Co

Ein Baumeister für das Kunstmuseum

WILLI BAUMEISTER FÜRS KUNSTMUSEUM - Das Kunstmuseum Stuttgart erhält anlässlich des zehnjährigen Bestehens eine großformatige Arbeit aus der Spätphase.

Seit 2005 befindet sich das Archiv Baumeister im Kunstmuseum Stuttgart. Beide Institutionen können auf eine erfolgreiche und fruchtbare Zusammenarbeit in den letzten zehn Jahren zurückblicken. Höhepunkt der Kooperation war die Ausstellung »Willi Baumeister International« (2013/14), deren Tournee zwei nachfolgende Stationen (Museum Küppersmühle Duisburg und Daimler Collection, Haus Huth Berlin) umfasste. 

Aus Anlass des 10-jährigen Bestehens des Kunstmuseum Stuttgart erfährt die Sammlung des Museums eine großartige Erweiterung ihres Baumeister-Bestandes durch die Schenkung eines herausragenden Werkes aus der Spätzeit des Künstlers. Die Schenkung ist zugleich Anerkennung einer vertrauensvollen Partnerschaft zwischen dem Archiv und dem Museum. 

Zwei Jahre vor seinem Tod begann Baumeister an zwei komplementären Serien zu arbeiten. Die Serien »Montaru«, beherrscht von schwarzen Flächen und »Monturi«, dominiert von weißen Flächen, fasste der Künstler als kontrapunktisch aufeinander bezogene Seiten einer Medaille auf. »Montaru« und »Monturi« repräsentieren zwei Aspekte des Kosmos: Die dunklen Seite, die alles reflektiert, und die helle Seite, die alles in sich aufsaugt. Im Gegensatz zu vielen Bildern dieser Serien vereinigt die Komposition des Bildes »Monturi mit blauem Dreieck« (1954) beide Aspekte in sich. Die schwarzen, wie von Magneten zusammengehaltenen Hauptformen verhalten sich wie Teile innerhalb eines Kontinents. Diese Binnenflächen werden von einer weißen Fläche umgeben. Ein blaues Dreieck sorgt für Spannung und Vitalität. 

Die Schenkung schließt eine Lücke im museumseigenen Sammlungsbestand, der bislang keine Arbeit aus der Monturi-Reihe aufweisen konnte. Es ist ein wahrhaft großzügiges Geburtstagsgeschenk, für das sich das Kunstmuseum Stuttgart bei Felicitas Baumeister und Jochen Gutbrod sehr herzlich bedankt.

(Redaktion)


 


 

baumeister
spätphase
kunstwerk
kunstsammlung
jubiläum

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "baumeister" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: