Sie sind hier: Startseite Stuttgart Blog
Weitere Artikel
Kunstausstellung

Kunst trifft Licht: „Lichtblicke“

Kunst trifft Licht: „Lichtblicke“ bringt die Welt mit der Interpretation des Waiblinger Unternehmens RAUM-MESSE-LICHT noch mehr zum Leuchten. Malerei, Fotografie und Licht in den eigenen Firmenräumen: ein künstlerischer Dialog.

War unlängst der Waiblinger Rathausplatz zu einem leuchtenden, Geschichten erzählendem Bilderbuch und Lichtermeer geworden durch RAUM-MESSE-LICHT, geht es in den eigenen Büroräumen weiter mit dem zentralen Thema Licht.

Am Donnerstag, den 21. November von 18 bis 22 Uhr präsentiert Werner Renning fantastische Lichtarbeit auf seinem eigenen Waiblinger Firmengelände. Das Künstlerpaar Gundula Kern und Volker Sanchen zeigt dort die Ausstellung „Lichtblicke“. Farbenfrohe Lichtvariationen werden mit Fotoarbeiten und Acrylgemälden eine neue Kunsterfahrung schaffen – RAUM-MESSE- LICHT wird die Motive der beiden Künstler weiterdenken, interpretieren und in eine noch größere leuchtende Welt hinein stellen.

Die Veranstaltung richtet sich an Interessierte und Kunden. RAUM-MESSE-LICHT agieren seit weit mehr als 20 Jahren im Bereich des Messebaus. Aus ihrem umfangreichen Erfahrungsschatz heraus entwickelten sie mit großem Erfolg ihre Konzepte der visuellen Gestaltung. In ihrer Arbeit bündeln sie Kompetenzen aus der Architektur, dem Messebau, der Werbung, setzen gezielt grafische Elemente ein,
gestalten mit Licht, dekorieren, entwickeln Events, sind stets dem Neuen auf der Spur.

Das Spiel mit dem Licht wird so zum Spiel mit den Emotionen, das Lichtdesign zur Königsdisziplin der Gestaltung.

(Redaktion)


 


 

Licht
RAUM-MESSE-LICHT
kern
gundula
sanchen
renning
waiblingen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Licht" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: