Sie sind hier: Startseite Stuttgart Business Golfer
Weitere Artikel
Monrepos

Eishockey meets Golf … eine interessante Begegnung auf dem Golfplatz

Die Goalie Legende Joey Vollmer (Bietigheim Steelers) und Cosmo Britsch (Jonny M Assistent/Golfclub Monrepos) standen sich auf dem Grün gegenüber. Der Fotograf Marcus Lang (X-tremePictures) hat dieses in eindrucksvollen Bildern festgehalten.

Eine Begegnung der dritten Art? Sicher nicht, denn so verschieden sind die beiden Sportarten gar nicht.

Zugegeben, Joey Vollmer hat es sicherlich deutlich schwerer in seine Spielklamotten einzusteigen…die Golfkollektion am Körper von Cosmo Britsch dagegen ist deutlich stylischer und vor allem leichter zu tragen.

Der Goalie der Bietigheim Steeler (Tabellenführer der 2. Eishockey) Bundesliga liebt das Eis unter den Füßen, beim Golfen ist dieses nun nicht wirklich so gewünscht. Bei Schnee und Eis sind die Golfplätze geschlossen, dafür hat man Zeit die Spiele der Bietigheim Steelers zu besuchen.

Beide Sportarten haben jedoch eines gemeinsam: Ein Schläger in der Hand entscheidet wie präzise der Golfball oder der Puck sich in die gewünschte Richtung bewegt. Körperliche Fitness ist ebenfalls eine Gemeinsamkeit, wie bei kaum einer anderen Sportart ist beim Golfen der komplette Körper gefordert. Körperspannung und mentale Konzentration spielen zum Gelingen des Schlages (sowohl Eishockey als auch Golf) eine sehr wichtige Rolle. 

Daher ist es auch nicht verwunderlich das Jonny M sich mit seinen Fitness Clubs auf die Fahne geschrieben hat diese Fitness über das ganze Jahr hinweg zu fördern. Die Kombination Fitness Clubs und GC Schloss Monrepos ist eine gelungene Fusion und für die Mitglieder eine Bereicherung ihrer Jahres Abo.

Marcus Lang (X-tremePictures) ist es mit den Bildern gelungenen die Emotionale Verbundenheit von Meistern Ihres Faches für die Ewigkeit festzuhalten. Viele Leistungssportler sind mittlerweile auch dem Golfsport verbunden, egal ob sie aus dem Bereich Eishockey, Fußball, Biathlon, Triathlon oder anderen Sportarten stammen. Auch das X-tremePictures Team nutzt den Golfsport um Stress abzubauen und Mental neue Energie zu beziehen.

Die Redaktion Business-ON Stuttgart unterstützt den Golfsport in der Region mit der Rubrik Business Golfer ebenfalls. Mit der Kooperation des Golfclub Monrepos, als Basis Platz für die Business Golfer Europe in der Region Stuttgart, entstand somit dieses Jahr die Möglichkeit für eine fruchtbare Zusammenarbeit. Daher findet vom 11.10. bis 13.10. erneut ein Business Golfer PE Kurs statt.

Business meets Sport, Eishockey meets Golf… festgehalten in Bildern und auch professionellen Videotrailern in HD-Qualität (eigenes Patent ) des X-tremePictures Team… tauchen auch Sie ein in die Welt des Golfsports. Und die Bietigheim Stellers freuen sich ebenfalls auf Ihren Besuch.

Zu Jochen (Joey) Vollmer
Jochen „Joey“ Vollmer (* 6. April 1980 in Velbert) ist ein deutscher Eishockeytorwart, der seit 2012 bei den Bietigheim Steelers unter Vertrag steht. Vollmer begann seine Karriere in der Saison 1998/99 mit 17 Jahren bei den Moskitos Essen in der zweiten Bundesliga, in der er jedoch nur bei einem Spiel eingesetzt wurde.Nachdem die Moskitos in die DEL aufgestiegen waren, machte Vollmer im Zeitraum zwischen 1999 und 2000 insgesamt 35 DEL-Spiele, bevor er zur Saison 2001/02 zu den Erding Jets in die Oberliga Süd wechselte, für die er nur sieben Mal im Tor stand.
In der Saison 2002/03 wechselte Vollmer schließlich zum EHC München in die Bayernliga, mit dem ihm im gleichen Jahr der Aufstieg in die Oberliga gelang. Ein Jahr später wurde der erneute Aufstieg denkbar knapp verpasst – man musste sich erst gegen den späteren Oberligameister, den REV Bremerhaven geschlagen geben – Vollmer hütete in dieser Saison 54 Mal das Tor des EHC München. Der Aufstieg in die zweite Bundesliga gelang dem EHC München dann ein Jahr später, nämlich 2004/05 – und weiterhin mit Vollmer im Tor.
Joey Vollmer absolvierte per Förderlizenz ein Spiel für den ERC Ingolstadt und kann sich daher mit dem Titel Deutscher Pokalsieger 2005 schmücken, außerdem wurde er 2006 ins ESBG-All-Star-Team berufen.
Beim Klassenerhalt in der Saison 2005/06 war Vollmer genauso im Aufgebot wie beim Halbfinaleinzug des EHC München 2006/07 und auch in der Saison 2007/08 stand Vollmer oft zwischen den Pfosten. Nach dem Gewinn der Meisterschaft der 2. Bundesliga und dem Aufstieg des EHC München in die Deutsche Eishockey Liga bildete Joey Vollmer in der Saison 2010/11 zusammen mit Sebastian Elwing das Torhüterduo des Vereins. Nach der Spielzeit unterschrieb er einen Vertrag bei den Eispiraten Crimmitschau für die Saison 2011/12. Kurze Zeit nach dem Bekanntwerden seines Abschieds entschied sich der EHC, Vollmers Rückennummer 29 innerhalb des Vereins nicht mehr an einen anderen Spieler zu vergeben. Sein Trikot hängt seitdem unter dem Dach des Olympia-Eissportzentrums. Zur Saison Saison 2012/13 wechselte er innerhalb der 2. Eishockey-Bundesliga zu den Bietigheim Steelers, wo er schnell zum Publikumsliebling wurde.

Vollmer ist außerhalb der Eishockeysaison bei den Rolling Wanderers Germering in der Deutsche Inline-Hockey-Liga aktiv und wurde in den Jahren 2005 bis 2012 Deutscher Inlinehockey-Meister. Darüber hinaus ist er Torwart bei der Deutschen Inlinehockeynationalmannschaft. In den Jahren 2007 bis 2009 gewann er mit ihr jeweils Bronze bei den Inlinehockey-Weltmeisterschaften. Bei der Inlinehockey-Weltmeisterschaft in Ingolstadt 2012 folgte dann die erste Silbermedaille sowie die Auszeichnung zum besten Torhüter des Turniers.

Zu Cosmo Britsch
Cosmo Britsch ist Jonny M Teamassitent und einer der „guten Geister“ im Golfclub Monrepos die sich um das Wohl der Mitglieder und Gäste kümmern und natürlich ein Fan der Bietigheim Steelers..

Zu X-tremePictures
Marcus Lang ist der Chef des erfolgreichen Teams. Schon seit Jahren sind er und Heike Richter unter anderem professionelle Begleiter des Mercedes-Cup (Tennis) in Stuttgart. Firmen wie Valeo setzen während der IAA auf seine Erfahrung als Industriefotograf.

Der Stuttgarter arbeitet auch sehr eng mit dem World Trade Center Stuttgart zusammen. Seine Geschäftsräume sind dort in der Lautenschlager Str. 4 integriert.

Auf bewegtes Bild hat er sogar ein eigenes Patent: HD-Qualität von Werbetrailern in kleinstem Format versendbar per E-Mail und auf jedem Smartphone, Tablett in absoluter HD-Qualität.
Weitere Informationen im Unternehmensportrait…

(Redaktion)


 


 

golf
eishockey
marcus lang
x-tremepictures
joey vollmer
britsch
business golfer
bge
schlos
monrepos
johnnyM
johhnny m
fitness clubs

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "golf" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: