Sie sind hier: Startseite Stuttgart Lifestyle Kunst & CO
Weitere Artikel
Nored - Beeing, not seemin

Nored-Beeing not seeming........

Träume sind Schäume, so heißt es doch …..jedoch muss das nicht so sein. Es lohnt sich Träume zu haben und diese nicht aus den Augen zu verlieren.

Als kleines Beispiel für jeden von uns habe ich die Entstehungsgeschichte einer unglaublich guten CD eines Musikers aus dem kleinen Städtchen Langenau im Alb-Donau-Kreis mitverfolgt. Jung, begabt und Mega Hip….. das ist doch das Klischee das bedient wird wenn man an Musiker denkt die eine CD auf den Markt bringen. Weit gefehlt, zumindest im Falle von Norbert Klein. Er ist sehr begabt, das auf jeden Fall.

Mit seinen 54 Lenzen allerdings passt er so gar nicht in das restliche Bild. Der passionierte Musiker macht schon seit über 40 Jahren Musik, eigene Texte entstanden teilweise schon vor 15 Jahren. Danach gefragt warum er jetzt mit 54 Jahren darauf kommt eine CD auf den Markt zu bringen zaubert sich ein breites Grinsen in sein Gesicht. „Das war schon immer mein Traum“ hört man Ihn dann sagen. Ins Rollen kam sein Vorhaben mit seinem 50ten Geburtstag. Wie viele von uns überlegte er sich was wohl kreatives bleiben würde und was man auf diesem Planeten zurücklassen kann….. worauf auch zurückgebliebene noch stolz sein können. Parallel zu seinen gegründeten Grupen „Alcoholic Steam“, „April“ und zuletzt der sehr erfolgreichen Gruppe „Spoonwell“ hat er immer fleißig an seinen eigenen Ideen gearbeitet. Im Gegensatz zu vielen anderen blieb es jedoch nicht beim träumen……. „Rock mit allem Drum und Dran“ soll es werden. Mit diesem Entschluss packte seine Gitarre und machte sich auf den Weg ins Neu-Ulmer Studio2 von Romi Schickle. Nach und nach holte er immer mehr Musiker aus dem Ulmer Raum ins Projekt. An den Tasten Romi Schickle, Harry Reischmann und Markus Ambrosi an den Drums, Martin Hesener und Chris Weigold am Bass. Andy Susemihl steuerte die von Norbert als „Geile Soli“ betitelten Parts bei. Alles in allem eine Zusammenarbeit mit kreativen Ideen, das Heft in der Hand behielt jedoch Norbert Klein. In insgesamt 20 Monaten entstand unter dem Projektnamen Nored die CD mit insgesamt 17 Titeln. Die Stimme für Klein’s CD war anfangs nicht so ganz klar……. In Bianca Schneider fand er dann allerdings, wie ich persönlich auch meine, die richte „Voice“.

„Beeing, not seeming“ heißt die CD………insgesamt guter, handgemachter, teils orchestraler Rock: Prädikat: äußerst hörenswert .Die Songs auf der CD beschreibt Klein als eine vielfältige Mischung die in der Gesamtheit an ein Musical erinnern. Und da wären wir doch schon beim nächsten Projekt des Musikers: Ein Musical auf Basis der bestehenden Songs………Im Kopfe des Meisters schon fix und fertig ;o))

Nun, was Spielberg kann müsste mir auch gelingen….. so dachte sich Norbert Klein. Und machte sich auf zum Song Imperfect ein Video zu drehen. Dies Arbeit war laut seinen Aussagen stressig, kann sich im Ergebnis aber wirklich sehen lasse. Denn im Gegensatz zu Spielberg war das Budget sehr sehr winzig. Zu sehen ist das Video auch unter youTube……… Fragt man Norbert Klein danach was für Ihn das tolle am Musik machen ist erhält man zur Antwort: Wenn ich mit meiner Musik bei Menschen positive Emotionen hervorrufen kann hat alles einen nachhaltigen, tiefen Sinn.

Musik besitzt eine enorme Kraft, zu spüren ist diese lockere Ernsthaftigkeit auf jeden Fall auch in seinen Texten. Sein Traum war ein Blick in das Morgen. Es lohnt sich Träume zu haben, an sie zu glauben und nie aus den Augen zu verlieren. Das Kleins‘s Traum heute keiner mehr ist bedeutet für Ihn das eigentliche Mysterium an seiner persönlichen, musikalisch bescheidenen Evolution. Heute kann er mit voller Hingabe sagen; „Jeder Ton auf der CD ist die Essenz meines Lebens. Und somit hat alles was ich je getan habe und was ich je erleben durfte seinen Sinn, und nichts davon war umsonst.” Und was ist Ihr persönlicher Traum?? Zerfällt er zu Schaum oder arbeiten Sie schon dran?? Mich würde es freuen wenn dieser Bericht dazu führt das Sie beginnen an Ihren ganz persönlichen Traum zu arbeiten…………

Als kleinen Motivationsschub gibt es drei CD zu gewinnen.Schicken Sie mir einfach ein Mail mit dem Betreff: Nored CD gewinnen

Wenn Sie dann die Musik von Norbert Klein hören und sich motivieren lassen habe auch ich mir einen kleinen Traum der Nachhaltigkeit erfüllt. Fotos: Norbert Klein Text: BEck

(Redaktion)


 


 

Music
beeing
not seeming
Norbert Klein
Nored
Langenau
spoonwell

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Music" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: