Weitere Artikel
Personelles

Prof. Ulrich Wegenast als künstlerischer Geschäftsführer der Film- & Medienfestival gGmbH für weitere fünf Jahre bestätigt

Der künstlerische Geschäftsführer der Film- & Medienfestival gGmbH (FMF), Prof. Ulrich Wegenast, wird auch weiterhin zusammen mit Dittmar Lumpp, Geschäftsführer Organisation und Finanzen, die Geschicke des Unternehmens lenken. Die Film- und Medienfestival gGmbH organisiert nicht nur das Internationale Trickfilm-Festival Stuttgart, sondern ist unter anderem auch Veranstalter von Raumwelten – Plattform für Szenografie, Architektur und Medien.

Der Aufsichtsrat hat einstimmig Wegenasts Vertrag bis Oktober 2020 verlängert. Aufsichtsratsvorsitzender Dr. Walter Rogg, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH (WRS), lobte die Arbeit Wegenasts und der FMF: „Die Film- und Medienfestival gGmbH trägt maßgeblich dazu bei, die Region Stuttgart als Standort der Kreativwirtschaft zu stärken und der Welt den Ideenreichtum, das Innovationspotenzial und die künstlerisch-technischen Fähigkeiten unserer Region zu zeigen. Die von ihr organisierten Veranstaltungen – vor allem das Trickfilm-Festival und die im November stattfindenden Raumwelten – schreiben regelmäßig Erfolgsgeschichte.“

„Ich freue mich über die Vertragsverlängerung“, so Ulrich Wegenast. „Trotz der großartigen Entwicklung des Trickfilm-Festivals in den letzten Jahren gibt es noch viel Potenzial und Felder im Bereich des Animationsfilms, die noch nicht ausgeschöpft sind. Besonders freue ich mich auf den weiteren Aufbau von Raumwelten, das in kurzer Zeit zur zentralen Veranstaltung für Kommunikation im Raum in Deutschland wurde. Ziel all unserer Veranstaltungen ist es, die Kompetenz der Medienregion Stuttgart im internationalen Kontext sichtbar zu machen.“

Seit 2005 sind Ulrich Wegenast und Dittmar Lumpp als Geschäftsführer der Film- und Medienfestival gGmbH tätig. Diese organisiert unter anderem das jährlich stattfindende Internationale Trickfilm-Festival Stuttgart (ITFS), das sich zu einem der wichtigsten und größten Festivals für Animationsfilme weltweit entwickelt hat und mehr als 80.000 Besucher pro Jahr nach Stuttgart und Ludwigsburg zieht. Darüber hinaus ist die FMF Mitorganisator der Businessplattform Animation Production Day (APD), einer gemeinsamen Veranstaltung des ITFS und der FMX, Europas größter Konferenz für Animation, Effekte, Games und Transmedia.

Zudem konnten die im November stattfindenden Raumwelten, die von der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH (WRS) mitveranstaltet werden, sehr erfolgreich etabliert werden. 2015 werden sie zum ersten Mal in Kooperation mit dem renommierten Kreativpreis FAMAB AWARD stattfinden. Außerdem ist die FMF Finanzierungspartner des Dokumentarfilmfestivals Dokville und Mitorganisator von NaturVision, Deutschlands größtem Festival für Filme über Natur, Tiere, Umwelt und Nachhaltigkeit.

Gesellschafter der FMF sind die Filmakademie Baden-Württemberg, die Stadt Stuttgart, die Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH (WRS) und die Stadt Ludwigsburg.

Sie finden die Pressemitteilung als PDF im Anhang, dazu ein Porträt von Ulrich Wegenast. Bitte geben Sie als BU an „Prof. Ulrich Wegenast, künstlerischer Geschäftsführer Film- und Medienfestival gGmbH“. Ein höher aufgelöstes Format können Sie hier downloaden: http://www.itfs.de/wp-content/uploads/2014/11/Ulrich_Wegenast1708.jpg

(Redaktion)


 


 

Arbeit Wegenasts
Filmund Medienfestival
Veranstalter
Raumwelten
Animation
Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH WRS
FMF
Film

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Arbeit Wegenasts" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: