Weitere Artikel
Restaurant Tipp

Die "Marktwirtschaft" in Besigheim

Mit seinem drei Punkte-Konzept aus gehobener Küche und traditioneller Gastwirtschaft, gutem Service und einem ansprechendem Ambiente zieht Frank Land Gäste aus Stadt und Region an. Gäste, die nur ein Glas Wein an der Theke möchten oder die "Orginal Curry Wurst Adlon" am Stammtisch genießen wollen, sind ebenfalls ausdrücklich erwünscht.

Unter Anwesenheit zahlreicher lokaler und regionaler Medienvertreter, hatte Frank Land in seiner Marktwirtschaft in Besigheim vor kurzem doppelten Grund zum Feiern: Das einjährige Firmenjubiläum und seinen eigenen Geburtstag. Mit einem drei Punkte-Konzept aus gehobener Küche und traditioneller Gastwirtschaft, gutem Service und einem ansprechendem Ambiente zieht Land seit einem Jahr Gäste aus Stadt und Region an.

 „Bei uns steht das Produkt im Mittelpunkt. Wir verzichten ganz bewusst auf übertriebenen Firlefanz und Schickimicki. Es muss schmecken und das Einfache einfach gut gemacht sein! Ich sehe meine Marktwirtschaft als Schnittstelle zwischen Restaurant und modernem Bistro, in einem lockeren wie stilvollen Ambiente, wo historisches Fachwerk auf Zeitgenössisches trifft,“  so Frank Land.  „Sie können bei uns lecker essen und sind bei uns genauso herzlich willkommen, wenn Sie nur ein Glas Wein trinken wollen oder Ihren Espresso auf unserer Terrasse genießen möchten. Die Marktwirtschaft ist ein geselliger Treffpunkt für Genuss und Unterhaltung.“

Schon Johann Wolfgang von Goethe sagte „Kein Genuss ist vorübergehend, denn der Eindruck den er hinterlässt, ist bleibend.

„Dieses würde ich seitens Business-ON Stuttgart auf jeden Fall unterstreichen,“ Bernhard Eckert, Chefredakteur. „Das Restaurant mit 70 Plätzen im Innenbereich und 80 Plätzen auf dem Marktplatz hat definitiv einen bleibenden Eindruck bei mir hinterlassen. Die warme, stimmige Einrichtung sowie die ruhig gelegene Außenterrasse sind ein gemütliches Plätzchen um schnell mal bei einem Espresso auf andere Gedanken zu kommen. Die leckeren Kleinigkeiten machten Lust auf mehr… es wird sicherlich nicht der letzte Besuch in der Marktwirtschaft gewesen sein.“

Die Marktwirtschaft auf dem Marktplatz in Besigheim bietet seinen Gästen ein Angebot an hochwertigen Genüssen: Mittagstisch, kleine Nachmittagskarte, Abendkarte, erlesene Weine, Frühstück am Samstag sowie diverse kulinarische Themenabende.

Die Karte ist bewusst klein gehalten und wird mit Tagesgerichten abwechslungsreich gestaltet. Frank Land kann aus einem breiten Erfahrungsschatz schöpfen. In einem gutbürgerlichen Gasthaus in Ingersheim aufgewachsen, am Stammtisch groß geworden und in den Kochtöpfen gerührt, wurde ihm das Kochen quasi in die Wiege gelegt. Mit seiner Familie verschlug es ihn dann in den Bayrischen Wald. Dort begann er seine Lehre als Koch. Danach folgten lehrreiche Wanderjahre durch Adlon und Kempinski in Berlin, Restaurant Neuwirt in Österreich Kitzbühel, Hospiz Skiclub Stube am Arlberg, Hotel Villa Post Scoul Guardaval in der Schweiz. Eine längere Station hatte er auf Mallorca St. Regis. Nicht zu vergessen das Traumschiff MS Europa – Restaurant Dieter Müller, Meisterschule Passau.

Aus diesen vielfältigen Stationen holte er sich Inspiration um 2016 das Konzept für die die Marktwirtschaft in Besigheim zu gestalten. Den Einfluss von Mallorca erkennt man im Einrichtungsstil: Mediterran und gemütlich. Unter der Palmenpracht auf der Außenterrasse bieten mehrere Liegestühle ein Sonnenbad regelrecht an.

Die sehr leckere Kreation der „Currywurst Adlon“ stammt aus seiner Zeit in Berlin und ist der absolute Renner im Restaurant, also nichts wie hin und einmal geniessen.

Als ideale Plattform für Spezialitätenwochen, Bier- und Weinproben dient die Marktwirtschaft in Besigheim zudem.  Zusammen mit einem regionalen Winzer hat Land einen eigenen Wein kreiert.
Der nächste Kochkurs, Mediterran findet am  14.06.2017 statt und kostet 150 EUR.

Bereits zum zweiten Mal organisierte Frank Land ein Jazz-Wochenende auf dem Besigheimer Marktplatz an dem Wochenende vom 30. Juni bis 2. Juli. Die Marktwirtschaft hatte dabei wieder volles Haus, Ein zusätzlich aufgebautes Zelt bewährte dabei vor kleinen Schauern von oben.

Weitere Infos unter www.www.marktwirtschaft-besigheim.de.

(Redaktion)


 


 

Gastwirtschaft
Plätzen
Glas Wein
Region
Punkte-Konzept
Jazz-Wochenende
Frank Land
STammtisch

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Gäste" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: