Sie sind hier: Startseite Stuttgart Aktuell News
Weitere Artikel
Kabinett

Rittmann wird Ministerialdirektor im Landwirtschaftsministerium

Der derzeitige Abteilungsleiter im Umweltministerium, Albrecht Rittmann, wird zum 1. April neuer Ministerialdirektor im baden-württembergischen Ministerium für Ernährung und Ländlichen Raum. Auf Vorschlag von Ministerpräsident Günther Oettinger und Landwirtschaftsminister Peter Hauk (beide CDU) stimmte der Ministerrat am Dienstag (11. März 2009) der Ernennung Rittmanns zu, wie das Staatsministerium im Anschluss mitteilte.

Rittmann ist derzeit Leiter der Abteilung Umweltpolitik, Nachhaltigkeit und Abfallwirtschaft im Umweltministerium. Er wurde am 8. Februar 1949 in Stuttgart geboren und studierte Rechtswissenschaften in Tübingen und Genf. Zwei Jahre lang war er als Rechtsanwalt tätig. 1980 trat er als Referent beim Regierungspräsidium Stuttgart in den Dienst des Landes ein. Begleitend studierte er an der Ecole Nationale d'Administration und promovierte 1986.

Nach Stationen beim Regierungspräsidium Tübingen, beim Bundesministerium für Raumordnung, Bauwesen und Städtebau sowie beim Innenministerium Baden-Württemberg war er von 1987 bis 1996 in der Protokollabteilung des Staatsministeriums. Seit Oktober 1996 ist vierfache Familienvater Abteilungsleiter im Umweltministerium.

(Redaktion)


 


 

Abteilungsleiter
Umweltministerium
Albrecht Rittmann
Ministerialdirektor
Baden-Württemberg
Ministeri

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Abteilungsleiter" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: