Sie sind hier: Startseite Stuttgart Marketing Unternehmen
Weitere Artikel
Unternehmen/Deutsche Post

Seehofer: Solche Leute machen die Soziale Marktwirtschaft kaputt!

Politiker aus Regierung und Opposition sowie der Sozialverband VdK haben empört darauf reagiert, dass sich der ehemalige Post-Chef Klaus Zumwinkel seine Pensionsansprüche in Höhe von etwa 20 Millionen Euro mit einem Schlag auszahlen ließ. «Das ist ein absoluter Skandal. Solche Leute machen die soziale Marktwirtschaft kaputt», sagte Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) der «Bild am Sonntag».

Dies sei keine Pension für wohlverdienten Ruhestand, sondern Zumwinkel musste wegen vorsätzlicher Steuerhinterziehung seinen Hut nehmen, sagte Seehofer. Für die Zukunft rate er allen Unternehmen, die Arbeitsverträge mit der Chefetage so zu fassen, dass verurteilte Straftäter nicht im Nachhinein noch Kasse machen könnten.

SPD-Generalsekretär Hubertus Heil sagte der Zeitung: «Dieses Verhalten ist eine Unverschämtheit gegenüber allen in unserem Land, die hart arbeiten, ehrlich Steuern zahlen und sich an die Regeln halten. Deshalb ist es richtig, die Bestimmungen für Manager zu verschärfen.»

Heils Amtskollege von der FDP, Dirk Niebel, kritisierte: «Nicht alles, was legal sein mag, ist deshalb auch legitim. Ich verstehe die Empörung.»

Scharfe Kritik an Zumwinkel kam auch aus den Reihen der Sozialverbände. Carin E. Hinsinger, Vizepräsidentin des Sozialverbandes VdK sagte der Zeitung: «Für 20 Millionen Rentner, die sich teilweise in Nebenjobs noch etwas dazu verdienen müssen, ist die Millionen-Auszahlung an Zumwinkel ein Schlag ins Gesicht.»

Zumwinkel hatte die Pensionszahlungen am Wochenende gerechtfertigt: «Ich bin doch nicht der einzige, der sich seine Rente frühzeitig ausbezahlen lässt. In meinem Arbeitsvertrag war die Wahlmöglichkeit vorgesehen und ich habe die Möglichkeit der Kapitalbasis wahrgenommen. Das ist bei der Post ein ganz normaler Vorgang.» Silje Skogstad, Sprecherin der Deutschen Post AG, bestätigte den Vorgang: «Ja, die Deutsche Post hat Herrn Zumwinkel seine Rentenansprüche ausbezahlt.»

(Redaktion)


 


 

soziale Marktwirtschaft
Horst Seehofer
Regierung
Opposition
Sozialverband
VdK
Post-Chef
Klaus Zumwin

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "soziale Marktwirtschaft" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: