Sie sind hier: Startseite Stuttgart Aktuell News
Weitere Artikel
Unternehmen/LBBW

Sparkassen Rheinland-Pfalz verkaufen LBBW-Anteil

Die rheinland-pfälzischen Sparkassen werden sich von ihrem Anteil an der Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) trennen. Das sei auf der Verbandsversammlung beschlossen worden, teilte der Sparkassenverband Rheinland-Pfalz (SVRP) am Donnerstag in Mainz mit. Die Sparkassen in Rheinland-Pfalz bieten demnach ihre LBBW-Beteiligung den baden-württembergischen Sparkassen zum Preis von 175 Millionen Euro zum Kauf an.

Der Sparkassenverband Rheinland-Pfalz hält 4,9 Prozent an der LBBW. Bei der Übernahme der Landesbank Rheinland-Pfalz durch die LBBW Anfang 2005 waren die Sparkassen Miteigentümer geworden.

Der Sparkassenverband Baden-Württemberg will nun am Freitag in einer Verbandsversammlung über das rheinland-pfälzische Angebot entscheiden. Die Bedingungen für den Verkauf waren in den vergangenen Wochen von den Vertretern der Verbände verhandelt worden. Die rheinland-pfälzischen Sparkassen kündigten an, sich nicht an der vorgesehenen Kapitalerhöhung bei der LBBW zu beteiligen, falls der Verkauf nicht zustande komme.

Mit dem Verkauf vermeiden die rheinland-pfälzischen Sparkassen, sich an der Rettung der LBBW mit rund 250 Millionen Euro beteiligen zu müssen. Die größte deutsche Landesbank benötigt eine Absicherung durch einen 12,7 Milliarden Euro schweren Rettungsschirm sowie eine Kapitalerhöhung um fünf Milliarden Euro. «Für eine strategische Beteiligung ist der Anteil der  rheinland-pfälzischen Sparkassen zu klein, um dauerhaft weitere Investitionen zu rechtfertigen», begründete Landrat Hans Jörg Duppré, Verbandsvorsitzender des SVRP, die Verkaufsabsicht und die Nichtteilnahme an der Kapitalerhöhung.

Unterdessen beschloss die Stadt Stuttgart, sich mit fast 950 Millionen Euro am Rettungsschirm zu beteiligen. Die Landeshauptstadt hält 18,9 Prozent der LBBW-Anteile.

(Redaktion)


 


 

rheinland-pfälzischen Sparkassen
Landesbank Baden-Württemberg
SVRP
LBBW
Hans Jörg Duppré
Stadt Stutt

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "rheinland-pfälzischen Sparkassen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: