Sie sind hier: Startseite Stuttgart Be4Fit Sport Speziell
Weitere Artikel
SportRegion

SportRegion-Newsletter 15/2016

Neuigkeiten aus der Sportregion für die kommende Woche... zugehörige Artikel rund um Fitness und Ernährung.

1. SportRegion-intern

SPORT TALK 19 | Podium komplett – Oliver König vervollständigt die Runde

Das Podium ist komplett! Die 19. Veranstaltung der Diskussionsreihe SPORT TALK der SportRegion Stuttgart wird am 12. Mai 2016 in Tübingen im Vorfeld der Jahrestagung des Arbeitskreises Sportökonomie stattfinden. Inhaltlich wird es diesmal um das Studium und das Berufsfeld Sportmanagement gehen. Inzwischen steht der vierte und zugleich letzte Podiumsgast fest: Oliver König.

Der 32-jährige König ist seit 2011 beim Fußball-Bundesligisten TSG 1899 Hoffenheim beschäftigt. Zunächst war König Assistent des Leiters Marketing und Vertrieb sowie Assistent der Geschäftsleitung. Es folgte im November 2014 der interne Wechsel in den Bereich Merchandising und Lizenzen, den er bis heute koordiniert. Zuvor studierte König an der Universität Tübingen Sportwissenschaft mit dem Profil Sportmanagement (Abschluss: Bachelor of Arts). In dieser Zeit war er u.a. studentische Hilfskraft am Institut für Sportwissenschaft. Es folgten Stationen beim Handballverband Württemberg, der International Handball Federation, dem Handball-Bundesligisten FRISCH AUF! Göppingen sowie der saltico Management und Marketing GmbH.

Mehr Infos: http://tinyurl.com/SPORTTALK-19

2. Sportveranstaltungen

Tennis | Porsche-Arena wird einmal mehr zum Mekka des Damentennis


Ab dem Wochenende sind die ganz großen Namen der Tenniswelt wieder in der Stuttgarter Porsche-Arena versammelt: Ob Australian-Open-Siegerin Angelique Kerber, Agnieszka Radwanska oder Andrea Petkovic – die Meldeliste für die 39. Auflage des Porsche Tennis Grand Prix liest sich wie das „Who is Who“ des internationalen Damentennis. Am Samstag (16. April) ab 10 Uhr und am Sonntag (17. April) ab 11 Uhr schlagen im NeckarPark jedoch zunächst die Spielerinnen auf, die noch nicht zur Weltspitze gehören: In den Qualifikationsmatches geht es für sie um die Eintrittskarte fürs hochkarätig besetzte Hauptfeld. Die erste Runde des Hauptfeld-Turniers geht dann von Montag (18. April) bis Mittwoch (20. April) über die Bühne, angesetzter Spielbeginn ist an allen drei Tagen um 12 Uhr. Ebenfalls ab 12 Uhr geht’s am Donnerstag (21. April) ins Achtelfinale, das Viertelfinale wird am Freitag (22. April) ab 14 Uhr ausgespielt. Am Samstag (23. April) stehen ab 13.30 Uhr die Halbfinal-Matches an, bevor sich am Sonntag (24. April) entscheidet, wer den Hauptpreis – einen fabrikneuen Porsche-Sportwagen – nach Hause fährt: Das Finale im Einzel beginnt um 13.30 Uhr, das Endspiel der Doppelkonkurrenz wird im Anschluss ausgetragen. Mehr Infos: www.porsche-tennis.de

American Football | Schwäbisch Hall Unicorns eröffnen Bundesliga-Saison


Die Einhörner gehen wieder auf Punktejagd: Die Schwäbisch Hall Unicorns, Deutscher Football-Meister der Jahre 2011 und 2012, haben die Ehre, die neue Saison in der German Football League zu eröffnen. Das tun sie am Samstag (16. April) im heimischen OPTIMA Sportpark am Kocher, wo sie ab 17 Uhr die Mannschaft der Frankfurt Universe willkommen heißen. Es ist das einzige Spiel der GFL-Südstaffel, das in diesem Monat ausgetragen wird – für die anderen Teams der Division geht es erst im Mai um Bundesliga-Zähler. Die Stuttgart Scorpions, Lokalkonkurrent der Unicorns, nutzen das bevorstehende Wochenende darum für ein Testspiel: Die Skorpione stellen ihre Frühform am Sonntag (17. April) gegen die Wiesbaden Phantoms unter Beweis, Spielbeginn im GAZi-Stadion auf der Waldau ist um 15 Uhr. Mehr Infos: www.gfl.info

BMX-Radsport | BMX-Bundesliga macht Station in Kornwestheim

Auftakt für die BMX-Bundesliga: Die Zweirad-Rennsportler starten am Wochenende in Kornwestheim in die Saison. Die Skizunft Kornwestheim, deren BMX-Abteilung regelmäßig mit Erfolgen auf sich aufmerksam machen, empfängt die nationale BMX-Elite im Freizeitpark an der Talstraße. Am Samstag (16. April) beginnen die Wettkämpfe um 12.30 Uhr. Am Sonntag (17. April) geht’s um 9.45 Uhr los. Interessante Wettkämpfe sind zu erwarten: Zum Bundesliga-Auftakt erwarten die Veranstalter unter anderem die Athleten des deutschen BMX-Nationalteams in Kornwestheim. Mehr Infos: www.sz-kornwestheim.de

Eishockey | Bietigheim Steelers kämpfen um die Zweitliga-Meisterschaft

Finalspiele im Ellental: Schon im vergangenen Jahr holten die Bietigheim Steelers den Meistertitel in der DEL 2, jetzt könnten die Cracks des SC Bietigheim-Bissingen diesen Coup wiederholen, denn die Steelers stehen im Finale der Play-Offs im Eishockey-Unterhaus. Dabei geht es nun im Best-of-Seven-Modus gegen die Kassel Huskies – mit kleinem Startvorteil für die Stählernen aus Bietigheim-Bissingen: Der erste Schlagabtausch der Finalserie geht in der heimischen EgeTrans Arena über die Bühne. Auch ein alles entscheidendes siebtes Spiel würde gegebenenfalls auf Bietigheimer Eis stattfinden. Die Termine im Einzelnen: Am Freitag (15. April) geht’s in der EgeTrans Arena ab 19.30 Uhr ins erste Duell der Finalserie, am Sonntag (17. April) kommt es in Kassel zum zweiten Aufeinandertreffen. Ein weiteres Heimspiel gegen die Huskies bestreiten die Steelers am Dienstag (19. April) um 19.30 Uhr. Falls nötig – die Serie ist, sobald eine Mannschaft vier der sieben möglichen Duelle gewonnen hat, sofort beendet – sind für Sonntag (24. April), 17 Uhr, und für Freitag (29. April), 19.30 Uhr, weitere Spiele in der EgeTrans Arena angesetzt. In Kassel wird am 22. April und gegebenenfalls auch noch am 26. April gespielt. Mehr Infos: www.steelers.de

Hallenradsport | Junioren-Vergleichswettkampf in Stuttgart-Rohracker

Internationaler Spitzensport in Stuttgart-Rohracker: Die Hallenradsportler der SportKultur Stuttgart laden am Samstag (16. April) zu einem Länder-Vergleichswettkampf der Junioren-Teams. In der Sporthalle der Tiefenbachschule gibt’s dabei ab 13 Uhr sowohl einen Wettkampf im Kunstradfahren als auch ein Junioren-Länderspiel im Radball zu sehen. Die Protagonisten sind jeweils die Auswahlen von Deutschland und Frankreich. Mit dabei in der deutschen Kunstrad-Equipe ist auch eine Sportlerin des Ausrichtervereins: Mattea Eckstein zeigt ihr Können auf dem Zweirad. Mehr Infos: www.sportkultur-stuttgart.de

Hockey | HTC Stuttgarter Kickers starten wieder in die Feldrunde

In Deutschland wird Hockey sowohl in der Halle als auch im Feld gespielt. Das führt zu einer interessanten Ausgestaltung des Spielplans: Zum Ende des Sommers beginnt die Saison unter freiem Himmel und wird dann im Herbst zugunsten der eingeschobenen Hallenrunde unterbrochen. Im April, wenn die Tage wieder länger und wärmer werden, wird die begonnene Feldrunde dann fortgesetzt – die Punkte, die die Teams im September und im Oktober gesammelt haben, bleiben folglich über die Winterpause erhalten. Für die Herren des HTC Stuttgarter Kickers heißt das: Sie gehen als Tabellenachter der 2. Bundesliga Süd auf die erneute Jagd nach Punkten. Diese Woche gibt’s dabei gleich zwei Gelegenheiten, um zu punkten: Am Samstag (16. April) steht das Auswärtsspiel bei der TG Frankenthal auf dem Programm, am Sonntag (17. April) bestreiten die Kickers das erste Feld-Heimspiel des laufenden Jahres: Zu Gast im DATAGROUP Hockeypark in Stuttgart-Degerloch ist ab 14 Uhr der SC Frankfurt 1880. Mehr Infos: www.htc-stuttgarter-kickers.de

Indiaca | Deutsche Indiaca Liga macht Station in Vaihingen/Enz-Enzweihingen

Dritter und letzter Spieltag in der Deutschen Indiaca Liga: Zum Abschluss der Spielzeit reisen die Teams zum Leistungsvergleich nach Vaihingen/Enz-Enzweihingen. In der dortigen Schulsporthalle geht es am Sonntag (17. April) ab 9.30 Uhr um die letzten Zähler der Saison. Mit dabei als Vertreter aus der Region Stuttgart ist der CVJM Stuttgart, der aktuell auf dem vierten Platz des Tableaus steht. Mehr Infos: www.indiaca-deutschland.de

Radsport | Zweite Auflage der Schönbuch Trophy für Mountainbiker

Mit dem Rad durch den Schönbuch und das Gäu – für gemütliche Pedalisten hört sich das nach einem feinen Sonntagsausflug an, für die Teilnehmer der Schönbuch Trophy ist das anstrengender Sport. Die Mountainbiker messen sich bei der zweiten Auflage der Trophy am Samstag (16. April) entweder über 23 oder über 46 km. Start beider Rennen ist in der Herrenberger Benzstraße, der 23-km-Wettbewerb geht dabei um 12 Uhr los; die Fahrer, die sich auf der Langstrecke versuchen, treten ab 14 Uhr in die Pedale. Mehr Infos: www.eventservice-stahl.de

Softball | Stuttgart Reds gehen als Neuling in der Bundesliga auf Punktejagd

Erstklassig: Die Softball-Frauen der Stuttgart Reds haben im vergangenen Jahr den Aufstieg aus der Verbandsliga in die Bundesliga Süd geschafft – ab jetzt geht es für die Truppe aus Bad Cannstatt in der Beletage um Punkte. Die Saison in der neuen Spielklasse beginnt für die Reds-Damen dabei gleich mit einem Heimauftritt: Sie empfangen am Samstag (17. April) die Karlsruhe Cougars zum baden-württembergischen Derby im DB Ballpark auf dem Schnarrenberg. Genau wie bei den Männern in der Baseball-Bundesliga ist es auch im Softball-Oberhaus Usus, dass die Teams an einem Tag zwei Matches austragen. Somit spielen die Reds am Samstag um 13 Uhr und um 15.30 Uhr gegen Karlsruhe. Mehr Infos: www.stuttgart-reds.de

Squash | Junioren kämpfen in Waiblingen um Deutsche Meistertitel

Champions gesucht: In Waiblingen kämpfen an diesem Wochenende junge Squashspielerinnen und junge Squashspieler der Altersklassen U 11 bis U 19 um die Deutschen Meisterschaften im Einzel. Dabei gehören die Squash-Courts der Fitness Company Waiblingen für drei Tage den um die Titel buhlenden Nachwuchssportlern. Die ersten Spiele der Meisterschafts-Endrunde stehen am Freitag (15. April) ab 16 Uhr an, am Samstag (16. April) und am Sonntag (17. April) wird jeweils ab 9 Uhr gespielt. Mehr Infos: www.dsqv.de

Volkslauf | Fünf Läufe rund um die LandeshauptstadtGelegenheiten, die Laufschuhe zu schnüren, bieten sich an diesem Wochenende zur Genüge: Gleich fünf Volksläufe sind im Stuttgarter Umland ausgeschrieben. Die Veranstaltungen im Überblick:

• Samstag (16. April): 15. Lichtenwalder LIWA-Lauf (Beginn: 12 Uhr, Start Halbmarathon: 13.45 Uhr, Start 6,5- und 10-km-Lauf: 14.15 Uhr, mehr Infos: www.liwalauf.tsv-lichtenwald.de)
• Sonntag (17. April): 2. Schönbuch Trophy in Herrenberg (Beginn und Start Marathon: 10 Uhr, Start 12-km-Lauf: 11 Uhr, Start 25-km-Lauf: 11.30 Uhr, www.eventservice-stahl.de)
• Sonntag (17. April): 37. Runners Point Frühjahrslauf in Reutlingen-Ohmenhausen (Beginn und Start 10-km-Lauf: 10 Uhr, www.sv-ohmenhausen.de)
• Sonntag (17. April): 24. Remstal-Lauf in Winterbach (Beginn und Start 10-km-Lauf: 9.30 Uhr, Start 5-km-Lauf: 11 Uhr, www.remstal-lauf.de)
• Sonntag (17. April). 20. Stadtlauf Kornwestheim (Beginn: 11 Uhr, Start 10-km-Lauf: 11.30 Uhr, www.sz-kornwestheim.de)

Weitere Sporttermine: www.sportregion-stuttgart.de/veranstaltungskalender
3. Sonstige TermineFußball | EM-Gruppen werden am 12. April in Stuttgart ausgelostWenn am Dienstag (12. April) ab 18 Uhr in der Stuttgarter Mercedes-Benz Arena die beiden Vorrundengruppen der UEFA U 19-Europameisterschaft ausgelost werden, sind Spitzenduelle garantiert. Neben Gastgeber Deutschland sind England, Frankreich, Italien, Kroatien, die Niederlande, Österreich und Portugal im Lostopf. Diese acht Mannschaften werden vom 11. bis 24. Juli in Baden-Württemberg um den EM-Titel spielen. Mehr Infos: www.dfb.de/u-19-junioren/u-19-euro-2016/start

Judo | WJV-Jugendtag am 15. April in Waiblingen

Am Freitag (15. April) findet in Waiblingen der Jugendtag des Württembergischen Judoverbandes (WJV) statt. Offizieller Beginn im Restaurant Remsstuben ist um 19 Uhr. Mehr Infos: www.wjv.de

Aktionstag | 2. Sportmentaltag am 16. April in Ludwigsburg

Der erste Sportmentaltag kam im Jahr 2015 sehr gut an. Die Neuauflage findet nun am Samstag (16. April) in Ludwigsburg in den Räumlichkeiten des Sportteilzeitinternats und des Otto Hahn Gymnasiums statt. Los geht’s um 9.30 Uhr. Mehr Infos: www.sportmentaltraining-lb.de

WSJ | Landessportjugendtag am 16. April im Haus des Sports „SpOrt Stuttgart“Der Landessportjugendtag der Württembergischen Sportjugend (WSJ) findet am Samstag (16. April) im Haus des Sports „SpOrt Stuttgart“ in Stuttgart-Bad Cannstatt statt. Der Landessportjugendtag beginnt um 10 Uhr. Mehr Infos: www.youtube.com/watch?v=Hb4JvEklbOk

Handball | 24. Schulturnier des TV Vaihingen/Enz am 16. April
Seit mehr als 20 Jahren gibt es in Vaihingen/Enz das Handballschulturnier. Seit dem Start im Jahr 1993 haben über 10.000 Kinder an dem vom TV Vaihingen/Enz organisierten Turnier teilgenommen. Die 24. Auflage wird am Samstag (16. April) ausgetragen. Mehr Infos: www.tvv-handball.de

Radsport | Verbandstag des WRSV am 16. April in NufringenAm Samstag (16. April) findet in Nufringen der Verbandstag des Württembergischen Radsportverbandes (WRSV) statt. Die Veranstaltung beginnt um 14.30 Uhr in der Schwabenlandhalle. Mehr Infos: www.wrsv.de

Tagesseminare | SKJ sucht am 16. und am 23. April Sportpaten für Flüchtlinge Die Sportkreisjugend Stuttgart sucht in Kooperation mit dem Amt für Sport und Bewegung sowie dem Stadtjugendring weitere Sportpaten für Flüchtlinge. Mitmachen können Sportvereinsmitglieder, Freiwillige und Ehrenamtliche aus Freundeskreisen. Sportpaten sollen Kontakt zu den Flüchtlingen aufnehmen, diesen die Angebote der Sportvereine aufzeigen und Interessierte zu den Angeboten begleiten. In Tagesseminaren am 16. und am 23. April im Kunst-Turn-Forum Stuttgart werden die Paten zu ihren Aufgaben und Hintergründen informiert (10 bis 16 Uhr). Mehr Infos: www.skj-stuttgart.de

Tag der offenen Tür | Nikolauspflege blickt am 17. April auf ihr 160-jähriges BestehenVor 160 Jahren wurde die Nikolauspflege gegründet. Die Nikolauspflege öffnet am Sonntag (17. April) bei ihrem Frühlingsfest ihre Türen auf dem Gelände am Kräherwald in Stuttgart. Der Tag der offenen Tür beginnt um 11 Uhr. Seit 160 Jahren liegt der Nikolauspflege die Unterstützung blinder und sehbehinderter Menschen am Herzen – um dies zu erreichen, gibt es auch sportliche Angebote. Mehr Infos: www.nikolauspflege.de

Kindertheater | „Rummms – die Fußball-Revue“ am 18. April in Filderstadt
„Rumms – die Fußball-Revue“ ist ein turbulentes Stück rund um das Thema Fußball. Das Kindertheater von und mit Achim Sonntag führt die Revue am Montag (18. April) in der FILharmonie in Filderstadt auf. Die Veranstaltung beginnt um 15 Uhr. Mehr Infos: www.filharmonie-filderstadt.de

Be4Fit
Die Sport Rubrik von Business-ON Stuttgart: Informationen rund um Ernährung, Fitnesstraining und Gesundheit. Erfahren Sie mehr über die Möglichkeiten mit einem persönlichen Fitnesstrainer zu arbeiten um gesteckte Ziel zu erreichen.

Die Be4Fit Kolumne mit folgenden Artikeln:


4. MedieneckeRegio TV |

Neues Talkformat mit VfB-Fans Regio TV beschäftigt sich auch in dieser Woche wieder ausführlich mit dem regionalen Sportgeschehen. Neu im Programm ist ein Talkformat. Beim „VfB Fantalk“ kommen die Anhänger des Fußball-Bundesligisten zu Wort. Die Sendung wird immer dienstags nach den Heimspielen um 22 Uhr und um 0.30 Uhr gezeigt. Zu Gast bei den Moderatoren Jens Zimmermann oder Hans-Jörg Zürn sind Dauerkartenbesitzer, Edelfans, Kurvengänger, Fanclubmitglieder – Menschen eben, die das VfB-Wappen im Herzen tragen. Aufgezeichnet wird der „VfB Fantalk“ immer montags nach den Heimspielen um 18 Uhr im Herzen Bad Cannstatts in Sophies Brauhaus (Mehr Infos:  

www.facebook.com/fantalkfussball). Regio TV ist über Kabel und Satellit zu empfangen, aber auch im Internet unter www.regio-tv.de und über die Regio TV iPhone App. Geplant sind folgende Beiträge:

Montag (11. April): Allianz Volleyball-Magazin

• Montag (11. April): Stadtgespräch mit der Dance-Choreografin Lin Dita
• Montag (11. April): Bericht über die Lage beim Fußball-Drittligisten SG Sonnenhof Großaspach

• Montag (11. April): Vorbericht auf das Tennisturnier „Mercedes Cup“

• Dienstag (12. April): VfB Fantalk
• Dienstag (12. April): Bericht über das Ruderevent um die „Cannstatter Kanne“
• Mittwoch (13. April): Bericht über die Gruppenauslosung der U-19-Fußball-Europameisterschaft
• Donnerstag (14. April):Bericht über die Lage beim Handball-Bundesligisten TVB 1898 Stuttgart

• Freitag (15. April): Vorbericht auf das Spiel des Fußball-Drittligisten Stuttgarter Kickers in Erfurt

N24 | „Vision Gold“ porträtiert den Ringer-Weltmeister Frank Stäbler
Im Mittelpunkt des Magazins „Vision Gold“ beim TV-Nachrichtensender N24 steht im April der Ringer Frank Stäbler, der im September 2015 in Las Vegas den Weltmeistertitel im griechisch-römischen Stil gewann. Bundestrainer Michael Carl führt Stäblers Erfolg auf dessen akribische Vorbereitung zurück. Die „Vision Gold“-Reporter haben den Weltmeister in seiner Heimat Musberg besucht und beim Training mit Heimtrainer Andreas Stäbler (weder verwandt noch verschwägert) begleitet. Weshalb Frank Stäbler, der als Marketing-Assistent arbeitet, zwei- bis dreimal im Jahr für einige Tage hungern muss, wird in der aktuellen Ausgabe von „Vision Gold“ gezeigt, die unter www.visiongold.tv, auf Facebook (http://www.facebook.com/VisionGoldTV) und in der N24-Mediathek zu sehen ist.

5. Sonstiges

 

Behinderten-/Rehabilitationssport | Steigende Mitgliedzahlen beim WBRS
Die Hauptversammlung des Württembergischen Behinderten- und Rehabilitationssportverbandes (WBRS)
fand im Haus des Sports „SpOrt Stuttgart“ in Stuttgart-Bad Cannstatt statt. WBRS-Präsident Karl Weinmann nahm in seiner Rede Bezug auf die den Verband betreffenden aktuellen Entwicklungen. So wurden die Ergebnisse der Vergütungsverhandlungen mit den Kostenträgern angesprochen. Hier konnte man (Baden-Württemberg gesamt) im Vergleich zu den anderen Landesverbänden positive Abschlüsse erzielen. Im Bereich des Leistungssports wird der Behindertensport im Landesausschuss zur Förderung des Leistungssports in Baden-Württemberg in Zukunft einen eigenen Sitz haben. Dies ist ebenso ein positives Zeichen wie der Anstieg der WBRS-Mitgliederzahlen: Der Verband hat im Vergleich zum Jahr 2015 nun 500 Mitglieder mehr zu verzeichnen. Mehr Infos: www.wbrs-online.net

Bildungszeitgesetz | Schwäbischer Turnerbund als Bildungsträger anerkannt
Ehrenamtliche können ab sofort bis zu fünf Tage bezahlten Sonderurlaub für Aus-, Fort- und Weiterbildungen des Schwäbischen Turnerbunds (STB) beantragen. Seit kurzem ist die Entscheidung des Regierungspräsidiums Karsruhe bekannt: Der STB ist als Bildungsträger im Sinne des Bildungszeitgesetzes offiziell anerkannt. Damit können im Sportverein ehrenamtlich Tätige, zum Beispiel Funktionäre, Trainer oder Übungsleiter für Aus- und Fort- und Weiterbildungen des STB ab sofort Bildungszeit bei ihrem Arbeitgeber beantragen. Der Antrag kann unter www.bildungszeit-bw.de heruntergeladen werden. Mehr Infos: http://stb.de/bildung.html

Crowdfunding | Auszeichnung für „fairplaid-Projekt des Jahres 2015“
Im Rahmen des ersten Teamsport-Tages von fairplaid verlieh die Geschäftsführerin Marthe-Victoria Lorenz in der Stuttgarter Karstadt sports Filiale den Award für das beste „fairplaid-Projekt des Jahres 2015“. Auf dem ersten Platz landete Charles Franzke (Obstacle Course Racing). Zusätzlich kamen über 100 Gäste, die sich bei den Workshops rund um das Thema „Neue Sportförderung und Crowdfunding im Sport“ informierten. Mehr Infos: http://blog.fairplaid.org/fairplaid-award-2015/

Hochschulsport | Verena Burk leitet nun auch die FISU-Bildungskommission
Dr. Verena Burk von der Universität Tübingen übernimmt im Hochschulsportweltverband (FISU) die Leitung der Bildungskommission. Das hat das FISU-Exekutivkomitee bei seiner ersten Sitzung dieses Jahres festgelegt, wie der Allgemeine Deutsche Hochschulsportverband (adh) jetzt mitteilte. Verena Burk, die bei der letzten Mitgliederversammlung der FISU zum First Assessor gewählt wurde, ist bereits Vorsitzende der Kommission für Medien und Kommunikation. Mehr Infos: www.dosb.de/de/sportentwicklung/bildung/news/detail/news/hochschulsport_verena_burk_leitet_auch_die_fisu_bildungskommission/

Inklusion | WBRS und Stuttgarter Kickers machen gemeinsame Sache
Die Stuttgarter Kickers und der Württembergische Behinderten- und Rehabilitationssportverband (WBRS) setzen ein Zeichen für Inklusion. Unter dem Motto GEMEINSAM LAUFEN WIR EIN! suchen der WBRS und die Stuttgarter Kickers gemeinsam Einlaufkinder für das Drittliga-Fußballspiel der Kickers gegen den Halleschen FC. Kinder mit und ohne Behinderung (Fußgänger und Rollstuhlfahrer) laufen an diesem Tag zusammen mit den Spielern beider Mannschaften ein. Bewerbungen sind bis zum 24. April 2016 per Mail möglich ([email protected]).

Judo | WJV hat jetzt ein Maskottchen: Leo, der Judo-Löwe
Der Württembergische Judo-Verband (WJV) hat nun ein eigenes Maskottochen: Leo, der Judo-Löwe. Auf der WJV-Homepage stellt sich das Mastkottchen wie folgt vor: „Ich komme aus Namibia, das liegt in Afrika. Auf der Suche nach einem neuen Löwenrudel kam ich nach Deutschland und traf dort auf den WJV. Ein sehr großes Rudel, mit vielen netten Leuten. Als ich hörte, dass noch ein Platz in ihrem Rudel frei war, meldete ich mich sofort. Und ich habe den Platz tatsächlich bekommen.“ Mehr Infos: www.wjv.de/index.php?nav=kontakt&show=kontakt&id=130

Kanu | Kontinuität beim KVBW
Der Verbandstag des Kanu-Verbandes Baden-Württemberg (KVBW) fand in Philippsburg-Rheinsheim statt. Der KVBW-Präsidenten Peter Ludwig berichtete, dass er im Jahr 2017 für das Amt des Vizepräsidenten Finanzen und Inneres beim Deutschen Kanu-Verband kandidieren wolle. Bei den Wahlen stellten sich alle bisherigen Amtsinhaber wieder zur Verfügung und wurden auch wiedergewählt. Ausgenommen davon war das Referat Sicherheit, hier gab es zwei Bewerber. In geheimer Wahl konnte sich Stefan Bühler mit einer Stimme Vorsprung gegen Christine Höfer durchsetzen (97:96). Mehr Infos: www.kanu-bw.de

Schach | Deizisau steigt in die 2. Bundesliga auf
Die Schachfreunde Deizisau haben es geschafft! Durch einen 5,5:2,5-Sieg am letzten Spieltag gegen Schlusslicht Bebenhausen wurden die Deizisauer Oberliga-Meister. Sie steigen somit in die 2. Bundesliga Süd auf. Mehr Infos: www.schachfreundedeizisau.de

Schwimmen | Manuel Rivoir ist neuer SVW-Präsident
Der Ulmer SPD-Landtagsabgeordnete Martin Rivoir wurde auf dem Verbandstag des Schwimmverbands Württemberg (SVW) in Balingen einstimmig zum neuen Präsidenten gewählt. Alle anderen Präsidiumsmitglieder wurden in ihren Ämtern bestätigt. Mehr Infos: www.svw-online.de

Stuttgarter Amt für Sport und Bewegung | Gewichts-/Transportrollen günstig abzugebenDas Stuttgarter Amt für Sport und Bewegung hat noch nicht gebrauchte Gewichts- und Transportrollen für Jugendfußballtore (40 kg) bzw. weitere Gewichte zum Anschrauben am Bodenrahmen (80 kg) unter Neupreis abzugeben. Das Material lagert derzeit im Stadion Festwiese (Talstraße 200). Ansprechpartner beim Amt für Sport und Bewegung sind Jens Oppenländer (Telefon: 0711 216-91978, E-Mail: [email protected]) und Ulrike Wocher (Telefon: 0711 216-91953, E-Mail: [email protected]).

Tanzen | Wilfried Scheible bleibt an der Spitze des TBW
Im Tanzsportzentrum in Sinsheim fand der Verbandstag des Tanzsportverbandes Baden-Württemberg (TBW) mit Neuwahlen des Präsidiums statt. Von den 262 wahlberechtigten Vereinen mit 1531 Stimmen waren 36 Vereine mit 423 Stimmen in das Tanzsportzentrum gekommen. Nach der Aussprache und der Entlastung des Präsidiums wurde Wilfried Scheible  einstimmig für weitere drei Jahre zum Präsidenten gewählt. Wilfried Scheible bekleidet dieses Amt seit 1992. Davor war er sechszehn Jahre Sportwart. Erste Funktionärserfahrung auf TBW-Verbandsebene sammelte er 1972 und 1973 im Hauptausschuss in der Funktion als Beisitzer Württemberg. Mehr Infos: www.tbw.de

WSJ |
Zehn Ehrenamtliche sind zu „VORBILDER des Jahres 2015“ gekürt worden
Die Württembergische Sportjugend (WSJ) hat kürzlich zehn Jugendmitarbeiter für deren herausragendes Engagement in ihrem Sportverein ausgezeichnet. Die zehn VORBILDER kommen aus ganz Baden-Württemberg und sind zwischen 16 und 84 Jahre alt. Sie wurden bei einer feierlichen Gala in der Landesbausparkasse Baden-Württemberg in Stuttgart geehrt. Mehr Infos: www.wlsb.de/aktuelles/news/479-wsj-zeichnet-zehn-vorbilder-mit-dem-victor-aus

(Redaktion)


 


 

April
Infos
Donnerstag
Samstag
Spielbeginn
Region Stuttgart
Baden-Württemberg
Wochenende
Amt
Bericht
Balingen
Schönbuch
Bewegung
HTC Stuttgarter Kickers
Kornwestheim
Punkte
DieNikolauspflege
Freitag
Jahres
Saison
BMX-Bundesli

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "April" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: