Sie sind hier: Startseite Stuttgart Be4Fit Sport Speziell
Weitere Artikel
SportRegion

SportRegion-Newsletter 25/2016

Das Jahresmotto 2016 der SportRegion Stuttgart lautet: AUF UND AB. In diesem Rahmen finden diverse Aktivi­täten statt. In diesem Zusammenhang wird in jedem Monat ein Video veröffentlicht. Im Mai 2016 war das Kamera­team dabei zu Gast in Fellbach bei der Sportart Crossgolf. Im Juni 2016 fand in Unterensingen die Welt­meister­schaft im Inline Alpin statt. Auch dort entstand ein Video. Beide Filme sind in den Artikel eingebunden.

1. SportRegion-intern

 Jahresmotto 2016 | Zwei weitere Videos online

Das Jahresmotto 2016 der SportRegion Stuttgart lautet: AUF UND AB. In diesem Rahmen finden diverse Aktivi­täten statt. In diesem Zusammenhang wird in jedem Monat ein Video veröffentlicht. Im Mai 2016 war das Kamera­team dabei zu Gast in Fellbach bei der Sportart Crossgolf. Im Juni 2016 fand in Unterensingen die Welt­meister­schaft im Inline Alpin statt. Auch dort entstand ein Video.

·        



Inline Alpine:

        2. SportveranstaltungenTennis | Hochkarätiges Feld beim 32. Stuttgarter StadtpokalEine aufregende Woche steht den Verantwortlichen vom TC Blau-Weiß Vaihingen-Rohr bevor: Am Montag (27. Juni) beginnt das Damen-Tennisturnier um den Stuttgarter Stadtpokal. Es ist die 32. Auflage des Wettbewerbs, der auch als Internationale Württembergische Damen-Tennis-Meisterschaften ausgeschrieben ist. Dabei bekommen die Zuschauer bis Sonntag (3. Juli) auf der Anlage des TC Blau-Weiß hochkarätigen Sport zu sehen: Die Schwei­zerin Romina Oprandi, derzeit auf Rang 140 der WTA-Weltrangliste, führt die Anmeldeliste an, die weiteren Star­ter­innen kommen aus ganz Europa, zudem sind zwei Argentinierinnen dabei. Auch Lokalprominenz findet sich im Feld: Laura Schaeder (WTA 410), die in der Tennis-Bundesliga für den TEC Waldau Stuttgart an den Start geht, ist nach jetzigem Stand ebenfalls mit dabei. Los geht es für die noch nicht gesetzten Spielerinnen am Montag, 10 Uhr, mit der Qualifikation. Auch am Dienstag stehen ab 10 Uhr zunächst Quali-Spiele an, im Laufe des Tages be­ginnt dann auch das Hauptfeld-Turnier. Am Mittwoch (ab 11 Uhr) und am Donnerstag (ab 12 Uhr) wird das Turnier jeweils fortgesetzt, am Freitag werden dann ab 14 Uhr die Viertelfinals ausgetragen. Die Semifinals gibt’s am Samstag ab 14 Uhr zu sehen und am Sonntag geht es in Stuttgart-Vaihingen ab 14.30 Uhr in den Finals um den Stadtpokal. Mehr Infos: www.stadtpokal-stuttgart.de

Baseball | Die Hawks empfangen die Reds zum LokalduellLokalkampf in der 1. Baseball-Bundesliga: Die beiden Vertreter aus dem Stuttgarter Umland messen sich im direkten Duell. Am Samstag (25. Juni) reisen die Stuttgart Reds zu den Tübingen Hawks. Wie in der Beletage üblich, stehen sich die Kontrahenten an diesem Tag gleich in zwei Partien gegenüber: Spiel eins startet um 13 Uhr, Spiel zwei um 15.30 Uhr. Gespielt wird im Ballpark der Reds. Mehr Infos: www.baseball-bundesliga.de

Beachhandball | Der „Bartenbeach“ öffnet wieder seine Pforten„Bartenbeach“ ist kein Schreibfehler, sondern eine naheliegende Abwandlung des Ortnamens Bartenbach. Der Stadtteil von Göppingen ist am Wochenende einmal mehr Gastgeber eines über die Stadtgrenzen bekannten Beachhandball-Turniers. Start auf dem TSV-Sportplatz ist dabei am Freitag (24. Juni) um 17 Uhr. Am Samstag (25. Juni) und am Sonntag (26. Juni) wir das „Bartenbeach“-Turnier jeweils um 9 Uhr fortgesetzt. Die Turniersieger werden am Sonntag ab 13 Uhr in den Finalspielen ermittelt. Mehr Infos: www.bartenbeach.de
BMX-Radsport | Baden-Württembergische Meisterschaft in BönnigheimGroßer Sport auf kleinen Rädern: Beim MSC Bönnigheim geht es am Sonntag (26. Juni) um die Landesverbands­meisterschaften von Baden und von Württemberg. Dabei werden nicht nur die Landesmeister im BMX-Rennen ermittelt, sondern auch die Rennfahrer, die für den Südwesten bei der BMX-DM in Berlin starten werden. Los geht es auf dem BMX-Parcours in Bönnigheim um 12.30 Uhr. Mehr Infos: www.msc-boennigheim.de

Faustball | Vaihingen/Enz und Stammheim müssen zitternNoch vor einigen Jahren war gerne vom „Südgipfel“ die Rede, wenn der TV Vaihingen/Enz und der TV Stammheim in der 1. Faustball-Bundesliga aufeinandertrafen. Die Begegnung gibt’s heutzutage immer noch, doch muss nun der Spitzname des Duells überdacht werden. Wenn am Freitag (24. Juni) der TVV den Lokalrivalen TVS empfängt, handelt es sich nun um ein Kellerduell – schließlich kämpfen beide Teams in der Bundesliga-Südstaffel ums Überleben. Wer zwei wichtige Punkte im Kampf gegen den Abstieg mitnimmt, zeigt sich auf dem Sportplatz am Alten Postweg in Vaihingen/Enz ab 19 Uhr. Am Sonntag (26. Juni) sind beide Clubs nochmal im Einsatz: Der TV Stammheim spielt auf dem heim­ischen Faustballplatz an der Solitudeallee ab 15 Uhr gegen den FBC Offenburg, der TV Vaihingen/Enz muss aus­wärts beim TV Wünschmichelbach ran. Mehr Infos: www.faustball-liga.de

Judo | 16. Internationales Turnier im Sindelfinger GlaspalastMattenkampf im Glaspalast: Die Judoka vom VfL Sindelfingen laden am Wochenende bereits zum 16. Mal zu ihrem großen Internationalen Turnier. Einmal mehr erwarten die Verantwortlichen dabei Kampfsportler aus ganz Deutschland und dem europäischen Ausland, die sich im Sindelfinger Glaspalast in den verschiedenen Alters­klassen messen: Am Samstag (25. Juni) machen die Teilnehmer der Altersklasse U 13 den Anfang – ihr Turnier beginnt um 9.15 Uhr. Außerdem kämpfen am Samstag die U 15 (ab 11 Uhr) sowie die U 21 (ab 14.30 Uhr). Am Sonntag (26. Juni) sind die Sportler aus drei weiteren Altersklassen an der Reihe: ab 9.15 Uhr die U 18, ab 11.30 Uhr die U 11 und zu guter Letzt die Erwachsenen ab 13.30 Uhr. Mehr Infos: www.judosindelfingen.de

Leichtathletik | Uni Tübingen lädt zum 100-km-StaffellaufLaufen muss nicht notwendigerweise ein Individualsport sein. Das stellen die Organisatoren vom Institut für Sport­wissenschaft der Universität Tübingen am Wochenende einmal mehr unter Beweis: Bei ihrem 100-km-Staffellauf am Samstag (25. Juni) gehen ausschließlich Mannschaften, die aus zehn Personen gehen, an den Start. Weitere Bedingung: In jedem Team laufen mindestens zwei Frauen mit. Start des besonderen Laufevents ist um 14 Uhr am Institut. Mehr Infos: www.hsp.uni-tuebingen.de

Softball | European Softball Slowpitch League macht Station in ReutlingenDie Reutlinger Woodpeckers sind Gastgeber eines Spieltages der European Softball Slowpitch League; das ist die europäische Liga für Spitzen-Softball. Die acht Mannschaften der Liga gastieren somit am Samstag (25. Juni) und am Sonntag (26. Juni) auf der Baseball-Anlage an der Römerschanze in Reutlingen. Dabei messen sich die Teams zunächst am Samstag ab 8 Uhr in zwei Vorrundengruppen. Am Sonntag spielen die Gruppenersten und Gruppenzweiten dann ab 9 Uhr um den Tagessieg, die andere Hälfte der Teams spielt bereits ab 8 Uhr den Sieger der Trostrunde aus. Einen echten Lokalmatador gibt es unter den acht Mannschaften zwar nicht, drei in Deutschland beheimatete Teams sind jedoch am Start: die Guzzlers Black und die Guzzlers Europe, beide aus Kaiserslautern, sowie die Wiesbaden Eagles. Mehr Infos: www.reutlingen-woodpeckers.de

Sportschießen | 4. Welzheimer Sommerbiathlon am Stausee AichstrutSchon der Name verrät es – beim Welzheimer Sommerbiathlon müssen sich die Teilnehmer nicht auf Langlaufskiern beweisen. Stattdessen handelt es sich bei dem Event, das am Samstag (25. Juni) zum vierten Mal durchgeführt wird, um eine Kombination aus Laufen und Sportschießen. Insgesamt sind sechs verschiedene Konkurrenzen mit verschiedenen Streckenlängen ausgeschrieben, die Hälfte davon sind Staffelwettkämpfe. Beginn des Events am Stausee Aichstrut ist um 9 Uhr. Mehr Infos: www.welzheim.de

Volkslauf | Sechs Laufveranstaltungen in der Region StuttgartIn dieser Woche haben laufbegeisterte Menschen in der Region die Qual der Wahl – der Überblick über das halbe Dutzend von Veranstaltungen:

• Donnerstag (23. Juni): LKZ-Firmenlauf in Ludwigsburg (Beginn und Start 3,5-km-Lauf: 18.30 Uhr, www.lkz.de/lkz-firmenlauf.html)
• Freitag (24. Juni): 5. Bietigheimer Joe Nimble Fackellauf (Beginn und Start 9,9-km-Lauf: 22 Uhr, www.team-ar-sport.de/fackellauf)
• Samstag (25. Juni): 7. Citylauf Leonberg (Beginn: 17.30 Uhr, Start 5- und 10-km-Lauf: 20.20 Uhr, www.citylauf-leonberg.de)
• Sonntag (26. Juni): 15. Volk(mar)slauf in Stuttgart-Zazenhausen (Beginn und Start 5- und 10-km-Lauf: 10.30 Uhr, www.volkmarslauf.de)
• Sonntag (26. Juni): 25. Filderstadt-Halbmarathon in Filderstadt-Bernhausen (Beginn und Start 7,4-km-Lauf sowie Halbmarathon: 9.30 Uhr, www.filderstadt-halbmarathon.de)
• Sonntag (26. Juni): 6. Lauf in die Sonne in Leutenbach (Beginn und Start 5,8- und 10-km-Lauf: 8 Uhr, www.lauf-in-die-sonne.de)


Weitere Sporttermine: www.sportregion-stuttgart.de/veranstaltungskalender

3. Sonstige TermineTischtennis | 12. Auflage des Vereins-Servicetages des TTVWH am 25. Juni

Die größte Tischtennis-Fortbildungsveranstaltung in ganz Deutschland findet auch im Jahr 2016 statt. Der 12. Ver­eins-Servicetag des Tischtennisverband Württemberg-Hohenzollern (TTVWH) wird am Samstag (25. Juni) durch­geführt. Auch in diesem Jahr bietet die Veranstaltung eine gute Plattform, um sich untereinander auszu­tauschen und sich über die aktuellen Entwicklungen zu informieren. Der Servicetag beginnt um 10 Uhr im Haus des Sports „SpOrt Stuttgart“ in Stuttgart-Bad Cannstatt. Mehr Infos: www.ttvwh.de/lehre/vereins-servicetag

Radsport | „Aktion Steilkurve“ am 25. Juni in Gäufelden-Öschelbronn

Eine ganz besondere Herzensangelegenheit ist dem RSV Öschelbronn am Samstag (25. Juni) die „Aktion Steil­kurve“. An diesem Tag strahlen im Öschelbronner Radstadion nicht nur Kinderaugen: Wenn Kinder mit Handicap mit fröhlichem Lachen auf dem Tandem durch die Kurven „fliegen“, lässt das selbst die härtesten Männer nicht kalt. Mehr Infos: www.rsvo.de

Turnen | Summer Tour startet am 25. Juni in Fellbach

Im Jahr 2015 stand der Rhythmus im Vordergrund – dieses Jahr werden die Freibadbesucher bei der Summer Tour des Schwäbischen Turnerbundes (STB) mit Functional Fitness sommerfit gemacht. In insgesamt 15 Freibädern im gesamten Verbandsgebiet gastiert der STB zusammen mit 20 Vereinen. Los geht es am Samstag (25. Juni) in Fellbach – und zwar im Familien- und Freizeitbad F3. Mehr Infos: http://stb.de/summer.tour

Badminton | BWBV-Verbandstag am 26. Juni in Mössingen

Der Verbandstag des Baden-Württembergischen Badmintonverbandes (BWBV) findet am Samstag (25. Juni) in Mössingen statt. Los geht es um 11 Uhr in der Aula der Evangelischen Schulen am Firstwald. Mehr Infos: www.bwbv.de

Ringen | WRV-Verbandstag am 26. Juni in Ostfildern-Ruit

Der Verbandstag des Württembergischen Ringerverbandes (WRV) findet am Samstag (25. Juni) in Ostfildern-Ruit statt. Mehr Infos: www.ringen-wrv.de

Be4Fit
Die Sport Rubrik von Business-ON Stuttgart: Informationen rund um Ernährung, Fitnesstraining und Gesundheit. Erfahren Sie mehr über die Möglichkeiten mit einem persönlichen Fitnesstrainer zu arbeiten um gesteckte Ziel zu erreichen.

Die Be4Fit Kolumne mit folgenden Artikeln:


4. MedieneckeRegio TV |
WochenübersichtRegio TV beschäftigt sich auch in dieser Woche wieder ausführlich mit dem regionalen Sportgeschehen. Regio TV ist über Kabel und Satellit zu empfangen, aber auch im Internet unter www.regio-tv.de. Geplant sind folgende Beiträge:

• Montag (20. Juni): Bericht über ein Fußballbenefizturnier
• Dienstag (21. Juni): Porträt der Turnerin Kim Bui
• Mittwoch (22. Juni): Bericht über den Trainingsauftakt der SG Sonnenhof Großaspach
• Donnerstag (23. Juni): Bericht über den Trainingsauftakt des VfB Stuttgart und der Stuttgarter Kickers
• Freitag (24. Juni): Hintergrundbericht über die Lage am OSP Stuttgart

5. Sonstiges

 Badminton | DBV-Ehrenplakette für Bernhard May
In Suhl wurde der Verbandstag des Deutschen Badminton-Verbandes (DBV) durchgeführt. In diesem Rahmen wurde Bernhard Mai (Nürtingen) ausgezeichnet. Der Präsident des Baden-Württembergischen Badminton-Verbandes (BWBV) erhielt die Ehrenplakette des DBV. Zwei weitere BWBV-Funktionäre erhielten in Suhl die Ehrennadel des DBV: Michael Kotta und Hans Krieger. Mehr Infos: www.badminton.de/DBV-Verbandstage.538.0.html

Beachvolleyball | Medaillenregen für den Bundesstützpunkt Stuttgart
Was für eine grandiose Bilanz für den Nachwuchs des Bundesstützpunktes Stuttgart (BSP)! Bei den Deutschen Beachvolleyball-Meisterschaften der Altersklasse U 20 in Marl räumten die BSP-Mädchen kräftig ab. Gleich drei Spielerinnen des BSP standen sich im Finale gegenüber (Leonie Klinke, Annie Cesar und Viktoria Seeber). Das Duo Klinke/Cesar konnte sich am Ende mit 2:0 (21:17, 22:20) gegen Viktoria Seeber und ihre Partnerin Sophie Nestler vom BSP Berlin durchsetzen. Leonie Klinke und Annie Cesar komplettierten mit dem Sieg in der Altersklasse U 20 ihre Sammlung an nationalen Titeln – von der Altersklasse U 17 bis zur Altersklasse U 20 haben Cesar/Klinke damit in jedem Jahr den jeweiligen Deutschen Beachtitel gewonnen. Mehr Infos: http://tinyurl.com/Beach-U20-2016

Boule | BBPV-Team wird bei der DM Zweiter
In Saarlouis wurde die Deutsche Meisterschaft in der Disziplin Triplette durchgeführt. Dabei landete ein drei­köpfiges Team aus dem Gebiet des Boule, Boccia und Petanque Verbandes Baden-Württemberg (BBPV) auf dem zweiten Platz. Jens-Christian Beck und Johannes Hirte vom BC Stuttgart konnten sich gemeinsam mit ihrem Partner Niclas Zimmer (FT Freiburg) am Ende über die Silbermedaille freuen. Mehr Infos: www.petanque-bw.de

Fechten | WFB-Vereine beim Deutschlandpokal erfolgreich
Beim Deutschlandpokal der Fechter fand die Endrunde in Stralsund statt. Dort waren auch einige Vereine aus dem Gebiet des Württembergischen Fechterbundes (WFB) vertreten und deren Bilanz konnte sich sehen las­sen. So gewannen die Damen des PSV Stuttgart den Titel im Florettwettbewerb. Auch die Böblinger Degenmän­ner sicherten sich in Stralsund den Titel. Die Herren der TSG Eislingen kamen im Säbelwettbewerb auf den zwei­ten Platz (40:45 im Finale gegen Alsfeld), und die Ditzinger Damen landeten im Degenwettbewerb auf dem drit­ten Platz.  Die Männer des PSV Stuttgart verpassten mit dem Florett hingegen knapp das Podest. Das entschei­dende Duell mit dem Fechtcentrum Halle wurde mit 43:45 verloren. Mehr Infos: http://deutschlandpokal.fechten.org

Leichtathletik | WLV freut sich über vier Titelgewinne
Kassel war Austragungsort der Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften. Dabei holten die Vertreter des Württem­bergischen Leichtathletik-Verbandes (WLV) insgesamt vier Titel. Ganz oben auf dem Treppchen standen am Ende: Timo Benitz (LG farbtex Nordschwarzwald/1.500 Meter), Felix Franz (LG Neckar-Enz/400 Meter Hürden), Jackie Baumann (LAV Stadtwerke Tübingen/400 Meter Hürden) und Marie-Laurence Jungfleisch (VfB Stuttgart/Hoch­sprung). Mehr Infos: www.leichtathletik.de

Motorsport | Marc Lieb gewinnt mit Porsche in Le Mans
Marc Lieb aus Ludwigsburg hat mit dem Porsche-Team in einem spannenden Rennen die legendären „24 Stunden von Le Mans“ gewonnen. Mehr Infos: www.marc-lieb.de

Sportpolitik | Führungswechsel bei der BWSJ
Die Baden-Württembergische Sportjugend (BWSJ) hat einen neuen Vorsitzenden. Tobias Müller wurde beim Jugendhauptausschuss in Karlsruhe von den Delegierten einstimmig gewählt. Der 33-Jährige aus Pforzheim vertritt in der Wahlperiode 2016 bis 2019 gegenüber der Politik und im Präsidium des Landessportverbandes Baden-Württemberg (LSV) die sportjugendpolitischen Anliegen der Kinder und Jugendlichen der ca. 11.400 baden-württembergischen Sportvereine. Müller ist seit 2013 im Vorstand des größten Jugendverbandes in Baden-Württemberg. Er übernimmt das Amt von Stefan Zyprian, der nicht mehr kandidierte. Mehr Infos: www.lsvbw.de/fuehrungswechsel-bei-der-bwsj/

Weinstadt | Vereine setzen Zeichen für die Zukunft
Die SG Weinstadt, zu der sich 2014 die drei Vereine TV Beutelsbach, TSV Großheppach und VfL Endersbach zusammengeschlossen haben, möchte mit einem Sportvereinszentrum einen gemeinsamen Vereinsmittelpunkt schaffen. Für dieses zukunftsweisende Projekt unterzeichneten die SG, die Stadt Weinstadt und der Württembergischen Landessportbund kürzlich eine Kooperationsvereinbarung. Mehr Infos: http://tinyurl.com/SVZ-Weinstadt

(Redaktion)


 


 

be4fit
businessgolfer
Juni
Infos
Sonntag
Samstag
Altersklasse U
BC Stuttgart
Region StuttgartIndieser
Fellbach
Lauf
Video
Freitag
BWBV-Verbandstag
Deutschland
Teams
Baden-Württembergischen Badmintonverbandes BWBV
SVZ-Weinstadt
Titel
Vereine
Duell
TVVaihi

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "be4fit" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: