Sie sind hier: Startseite Stuttgart Be4Fit Sport Speziell
Weitere Artikel
SportRegion

SportRegion-Newsletter 32/2014

Im Newsletter 32/2014 der SportRegion finden sich auch dieses Woche aktuelle Sportveranstaltungen und Berichterstattungen aus dem Großraum Stuttgart .

 1. SportRegion-intern

 Jahresmotto 2014 (Integration und Inklusion)

„Handicap macht Schule“: Bei einer Pressekonferenz in Stuttgart hat Roland Beeh (Mitglied der Geschäftsleitung der Hahn Gruppe Bereich Nutzfahrzeuge) ein positives Fazit des Engagements der Hahn Gruppe bei dem Projekt „Handicap macht Schule“ gezogen. Die Hahn Gruppe hat ihr Engagement daher verlängert: Aufgrund der hervorragenden Resonanz wird das Projekt „Handicap macht Schule“ auch im kommenden Jahr mit Unterstützung der Hahn Gruppe an Grundschulen in der Region stattfinden. Mehr Infos: http://tinyurl.com/HMS-HahnGruppe.

 • Aktion Mensch:Die Paralympics-Goldmedaillen-Gewinnerin Andrea Rothfuss war mit der Aktion Mensch auf Tour. Eindrücke von der Tour bietet ein Video, das inzwischen im YouTube-Kanal der Aktion Mensch zu sehen ist. Mehr Infos im Video:

.

 • Inklusion beim RC Böblingen:„Kartfahren für Kinder mit und ohne Handicap“ ist ein Projekt des Rallye Club  Böblingen. 2013 entstand die Idee und seit April 2014 ist der Kartanhänger beim RC Böblingen in Betrieb. Ein Video, in dem das Projekt zu sehen ist, ist nun im YouTube-Kanal des RC Böblingen zu sehen. Mehr Infos:

http://youtu.be/E2GcQm5vJqQ.

 • BISON-Plakette: Der Inklusionssportreferent des Landes Baden-Württemberg, Dr. Martin Sowa, hat zwei Vereinen aus der Region Stuttgart für deren Verdienste um die Inklusion von Menschen mit Handicap die BISON-Plakette verliehen. Die Auszeichnung erhielten der 1. TC Ludwigsburg und die Schützengilde Ludwigsburg. Die Verleihung fand im Tanzsportzentrum des 1. TC Ludwigsburg statt. Bereits im Frühjahr 2014 war ein weiterer Verein aus der Region Stuttgart (TTC Bietigheim-Bissingen) ausgezeichnet worden. Mehr Infos: www.bison-inklusionssport.de.
2. Sportveranstaltungen

 Skateboard: „German Open“ der Mountainboarder in Großerlach

Ein Mountainboard ist quasi eine Mischung aus Snow- und Skateboard mit Bindungen und luftgefüllten Reifen. Damit ist es möglich, die verschiedensten Untergründe zu befahren – auch Wiesen und Waldwege sind kein Problem. Und auch wenn Mountainboarding in Deutschland noch nicht so populär ist wie die Nachbardisziplinen, gibt es hierzulande bereits eine Wettkampfserie, zu der die besten Boarder Europas anreisen: die „German Open“. Genau diese Serie macht am Wochenende nun im äußersten Norden der Region Stuttgart Station: In Großerlach, im Rems-Murr-Kreis, findet am Samstag (9. August) der zweite Lauf der „German Open 2014“ statt. Der Parcours ist am Skilift & Freizeitzentrum der Gemeinde aufgebaut. Start der sportlichen Wettbewerbe ist an diesem Tag um 10 Uhr. Ausgetragen werden die Disziplinen Downhill (Zeitrennen), Boarder-X (Duell im K.O.-System) sowie Slopestyle (Tricks über Sprungschanzen und weitere Hindernisse). Mehr Infos: www.atbagermany.de.

American Football: Unicorns jagen die Scorpions

Erst am gestrigen Sonntag haben die Schwäbisch Hall Unicorns in Esslingen das Spitzenspiel und Lokalderby gegen die Stuttgart Scorpions deutlich gewonnen, da steht für das Team aus Hall schon wieder ein Spiel auf dem Programm: Am Samstag (9. August) gastieren ab 17 Uhr die Rhein-Neckar Bandits aus Mannheim in Schwäbisch Hall, mit einem Sieg gegen den Vorletzten der German Football League (GFL) Division Süd könnten die Unicorns den Lokalrivalen und Klassenprimus aus Stuttgart überholen. Der wiederum hat einen Auswärtsauftritt vor der Brust: Die Scorpions gastieren am Samstag bei den Munich Cowboys. Mehr Infos: www.gfl.info.


Fußball: Erstes Derby der jungen Drittliga-Saison


Gerade einmal zwei Spieltage sind in der 3. Fußball-Liga absolviert, da steht schon das erste Derby zwischen zwei der insgesamt drei Clubs aus der Region Stuttgart auf dem Programm. In der anstehenden Englischen Woche empfängt der bislang ungeschlagene Liganeuling SG Sonnenhof Großaspach am Dienstag (5. August) die Stuttgarter Kickers in der mechatronik Arena. Anpfiff in Großaspach ist um 19 Uhr. Schon am Samstag (9. August) gibt es dort erneut Drittliga-Fußball zu sehen: Während das GAZi-Stadion auf der Waldau umgebaut wird, nutzt auch die zweite Mannschaft des VfB Stuttgart die Aspacher Arena als Heimspielstätte. Der VfB II spielt in der mechatronik Arena ab 14 Uhr gegen Holstein Kiel. Lokalrivale Stuttgarter Kickers bestreitet zur gleichen Zeit ebenfalls ein Heimspiel in der Fremde: Die Blauen empfangen den FSV Mainz 05 II im Reutlinger Stadion an der Kreuzeiche. Mehr Infos: www.dfb.de/index.php?id=511697.

Handball: Göppinger Erstliga-Teams präsentieren sich bei Players‘ Night

Die Bundesliga-Ballwerfer von FRISCH AUF! Göppingen starten traditionell mit der Players‘ Night in die Saison – jeweils an einem Samstagabend laden die Göppinger Handballer dabei ihre Fans zu einem Freundschaftsspiel ein, in dessen Vorfeld sie ihre Teams für die kommende Saison präsentieren. Auch in diesem Jahr wird es erneut eine Players‘ Night geben. Eine Veränderung gibt es jedoch für die Veranstaltung, die am 9. August stattfindet: Dieses Mal sind nicht nur die Erstliga-Männer von FRISCH AUF! dabei, auch die Frisch-Auf-Frauen, die ebenfalls in Liga eins spielen, sind mit von der Partie. Für die „Players‘ Night im Doppelpack“ öffnet die EWS Arena in Göppingen an diesem Tag um 16.30 Uhr ihre Pforten. Ab 18.15 Uhr stehen dann die Göppinger Damen im Rampenlicht: Sie messen sich mit dem Schweizer Club Spono Nottwil. Die Männer folgen um 20 Uhr: Ihr Gegner kommt aus Frankreich und heißt Chambery Savoie HB. Mehr Infos: www.frischauf-gp.de.

Leichtathletik: Sprinter und Mittelstrecken-Läufer messen sich im Stadion Festwiese

Bevor sich die Leichtathleten aus der Region Stuttgart in die Sommerpause verabschieden, treffen sich die Spezialisten für die Kurz- und Mitteldistanzen am Freitag (8. August) noch einmal in Stuttgart-Bad Cannstatt. Ab 18 Uhr findet im Stadion Festwiese ein Landesoffener Läuferabend statt, in dessen Rahmen Wettbewerbe für die Aktiven sowie für die Altersklassen U 20 bis U 16 ausgeschrieben sind. Mehr Infos: www.leichtathletikstuttgart.de.

Tennis: Traditionsturnier im Schönbuch, junge Ballartisten in Metzingen

Der TC Weil im Schönbuch lädt in dieser Woche wieder zu einem richtigen Traditionsevent: Bereits zum 23. Mal veranstaltet der Verein auf seinen 15 Sandplätzen den „Tennis Schönbuch Cup“, zu dem Spielerinnen und Spieler jenseits der 40 Jahre in Scharen in den Schönbuch reisen werden. Start des Turniers, das von der International Tennis Federation (ITF) als Wettbewerb zweiten Grades klassifiziert wird und vom Deutschen Tennis-Bund als Kategorie-1-Turnier eingestuft wird, ist am Montag (4. August). Die Siegerinnen und Sieger in den einzelnen Altersklassen sowie Wettbewerben (Einzel, Doppel, Mixed) werden am Sonntag (10. August) feststehen. Die Wettbewerbe sind zusätzlich als Internationale Württembergische Meisterschaften ausgeschrieben (mehr Infos: www.tennisclub-weil.de). Während die routinierten Tennisspieler in Weil im Schönbuch aufschlagen, jagen die Nachwuchskönner der gelben Filzkugel beim TC Metzingen hinterher. Von Montag (4. August) bis Donnerstag (7. August) spielen dort die Juniorinnen und Junioren der U 10, U 12, U 14, U 16 und U 18 um den Sieg bei den 6. Metzingen Open. Außer für die Teilnehmer des jüngsten Jahrgangs geht es dabei für die Starter nicht nur um Trophäen, sondern auch um wichtige Punkte für die Leistungsklassen- und Ranglisten-Wertung. Erster Spieltermin war am Montagmorgen um 8.30 Uhr, die weiteren Termine werden kurzfristig angesetzt (www.tennis-web.net/trn/4480).

Volkslauf: Altbacher Berglauf-Cup läutet Laufpause ein

Weil die Sommerferien von den Familien in der Region traditionell zum Verreisen genutzt werden, ist der sportliche Veranstaltungskalender über die Wochen im August oftmals nicht ganz so reich gefüllt wie sonst. Das betrifft in diesem Jahr vor allem die Volkslaufwettbewerbe: Erst Mitte September, wenn die Schule schon wieder begonnen hat, finden wieder regelmäßig Läufe statt. Bevor es in der Region in die große Laufpause geht, haben alle Daheimgebliebenen noch einmal die Chance, im Landkreis Esslingen die Joggingschuhe zu schnüren und schnelle Zeiten hinzulegen. Beim SC Altbach ruft wieder der Berg – der Club veranstaltet am Samstag (9. August) seinen 11. Altbacher Berglauf-Cup. Start der Veranstaltung ist um 16 Uhr, der Hauptlauf über 11,5 km beginnt um 18 Uhr. Gestartet wird am Ortsrand von Altbach (in Richtung Plochingen). Mehr Infos: www.altbacher-berglauf-cup.de.

Weitere Sporttermine: www.sportregion-stuttgart.de/veranstaltungskalender

3. Sonstige Termine

„Zeitungspackenstoßen“ am 7. August in Vaihingen/Enz
Jedes Jahr im Sommer verwandelt sich der Marktplatz in Vaihingen/Enz beim „Vaihinger Strandleben“ in einen der größten Sandkästen der Region. Der rund 300 m² großer Sandstrand mit vielen Liegestühlen und Sonnenschirmen befindet sich in der Stadtmitte, direkt vor dem Vaihinger Rathaus. Auf diesem Sandstrand findet am Donnerstag (7. August) ab 18 Uhr ein sportliche Wettbewerb der besonderen Art statt – das „Zeitungspackenstoßen“ der Vaihinger Kreiszeitung. Mehr Infos: www.vaihinger-aktion-innenstadt.de/strandleben.htm.

„Square Dance Tag“ am 9. August auf der Landesgartenschau in Schwäbisch Gmünd
In diesem Jahr findet die Landesgartenschau in Schwäbisch Gmünd statt. In diesem Zusammenhang wird am Samstag (9. August) auf dem Gartenschaugelände ein „Square Dance Tag“ durchgeführt. Die Vorführungen beginnen um 11 Uhr. Mehr Infos: www.unicorn-promenaders.de/Landesgartenschau.pdf.

Fußball: „VfB Opening“ am 10. August im Stuttgarter NeckarPark
Am Sonntag (10. August) lädt der Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart seine Fans wieder zum großen „VfB Opening“ in den  Stuttgarter NeckarPark ein. Von 11 Uhr an erwartet die weiß-rote Besucherschar auf dem Parkplatz P9 ein attraktives Programm. Anschließend geht es in der Mercedes-Benz Arena weiter. Dort tritt der VfB Stuttgart ab 16 Uhr gegen den englischen Premier-League-Club Hull City A.F.C. zu einem Testspiel an. Mehr Infos: www.vfb.de.

4. Medienecke
Fußball: Khediras WM-Party in Fellbach-Oeffingen bei DFB-TV
In Fellbach-Oeffingen gibt es nun ein Sami-Khedira-Stadion. Der Fußball-Weltmeister Sami Khedira hat nämlich beim TV Oeffingen das Fußball spielen gelernt. Nun hat sich Khedira ins Goldene Buch der Stadt Fellbach eingetragen und danach auf dem Gelände des TV Oeffingen mit seinen Fans eine WM-Party gefeiert. Bei dieser Gelegenheit wurde die Sportanlage auch in Sami-Khedira-Stadion umbenannt. Ein Video von der WM-Party ist in der Mediathek von DFB-TV zu finden. Mehr Infos:http://tv.dfb.de/video/khediras-wm-party-in-oeffingen/9168.  

Turnen: DM-Trailer ist bei YouTube zu findenDie Deutschen Meisterschaften im Gerätturnen finden am 23. und 24. August in der Stuttgarter SCHARRena statt. Die 24 besten Turnerinnen und die 36 besten Turner Deutschlands kämpfen dabei um die  begehrten Meistertitel. Ein von den el Pistolero Studios produzierter und von SPORTmachtDRUCK sowie dem MTV Stuttgart präsentierter Trailer ist nun bei YouTube zu finden. Mehr Infos: www.youtube.com/watch?v=mWLnLWL4dfU&feature=youtu.be.

Sport bei Regio TV
Regio TV beschäftigt sich auch in dieser Woche wieder ausführlich mit dem regionalen Sportgeschehen. Regio TV ist über Kabel und Satellit zu empfangen, aber auch im Internet unter www.regio-tv.de und über die Regio TV iPhone App. Geplant sind folgende Beiträge:

• Montag (4. August): Bericht über das „LEN U-19 Sechs Nationen Cup“ im Wasserball
• Montag (4. August): Bericht über das erste Saisonheimspiel der Stuttgarter Kickers in Reutlingen
• Montag (4. August): Bericht über die Situation der Bietigheimer Bundesliga-Handballerinnen
• Dienstag (5. August): Bericht über Mountainbiker aus der Region Stuttgart
• Mittwoch (6. August): Stimmen zum Drittliga-Fußballspiel zwischen Großaspach und den Stuttgarter Kickers
• Donnerstag (7. August): Bericht über die Reitturnier-Pressekonferenz
• Freitag (8. August): Sporttipps

5. Sonstiges

Beachvolleyball: Sieg für Holler/Schröder bei der Studenten-Weltmeisterschaft
Tim Holler vom SV Fellbach hat gemeinsam mit seinem Partner Jonas Schröder (TGM Gonsenheim) bei der Studenten-Weltmeisterschaft die Goldmedaille gewonnen. Im portugiesischen Portugal setzte sich das deutsche Duo im Finale mit 2:0 Sätzen (21:18, 21:11) gegen die U-23-Weltmeister Maciej Rudol/Maciej Kosiak aus Polen durch und feierte den Titelgewinn. Mehr Infos: www.vlw-online.de/index.php?tacoma=webpart.pages.report.ReportViewPage&navid=11750&coid=13911&cid=10&tacomasid=qe29od8n152pb7gakurfb2iti1.

Golf: BWGV-Team gewinnt den Senioren-Länderpokal
Nachdem die Equipe des Baden-Württembergischen Golfverbandes (BWGV) vor zwei Jahren den dritten Platz belegte und im vergangenen Jahr Zweiter wurde, haben die BWGV-Golfer nun beim Heimspiel zugeschlagen: Auf dem Gelände des Stuttgarter Golf-Clubs Solitude in Mönsheim hat das BWGV-Team einen Start-Ziel-Sieg errungen und somit die 17. Auflage des Senioren-Länderpokals für sich entschieden. Mehr Infos: www.bwgv.de/startseite/newsdetails/chash/fee60399d1.html?tx_ttnews[tt_news]=1516&tx_ttnews[backPid]=2.

Handball: FRISCH AUF! Göppingen mit ganz besonderem Trikot
Handball-Bundesligist FRISCH AUF! Göppingen und sein Ausrüster INTERSPORT haben sich zur neuen Saison 2014/2015 für das offizielle Spieltrikot etwas ganz Besonderes ausgedacht – ein Trikot mit den Namen zahlreicher Fans. Mehr Infos: www.frischauf-gp.de/medien/detailansicht/article/frisch-auf-trikotaktion-ueber-400-namen-als-teil-des-trikotdesigns-hautnah.html.

Hockey: Baustart für das neue Sportzentrum in LudwigsburgFür Wolfgang Reisser und seine gleichnamige Stiftung war der 1. August ein Meilenstein. Nach achtjähriger Planungszeit erfolgte nun der erste Spatenstich: Reisser baut „seinem“ Hockey-Club Ludwigsburg ein Sportzentrum der Extraklasse. In dem Neubau wird es auch eine Kletterhalle geben, zudem will die Schneeläuferzunft Ludwigsburg dort Räumlichkeiten beziehen. Mehr Infos: www.lkz.de/lokales/stadt-kreis-ludwigsburg_artikel,-Baustart-fuer-ein-Sportzentrum-der-besonderen-Art-_arid,234134.html

Ludwigsburg sucht Fachbereichsleitung Sport und Gesundheit
Die Stadt Ludwigsburg (90.000 Einwohner) sucht für ihren neu zu bildenden Fachbereich Sport und Gesundheit zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Fachbereichsleitung Sport und Gesundheit (91/14). Mehr Infos: https://recruitingapp-5074.de.umantis.com/Vacancies/585/Description/31.

Pferdesport: Ehrungen beim Wettbewerb „Unser Verein soll schöner werden“
Die Aktion „Unser Verein soll schöner werden“ der Persönlichen Mitglieder (PM) der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) stieß bundesweit auf offene Ohren. Über 150 Vereine und Betriebe reichten Konzepte für ihre geplanten Verschönerungsaktionen bei der FN ein. Die besten 60 Ideen wurden mit je zwei Mal 250 Euro honoriert. Zu den ausgezeichneten Vereine zählen auch der RFV Holzgerlingen und der RFV Schwäbisch Gmünd. Mehr Infos: www.pferd-aktuell.de/fn/newsticker/breitensport/unser-verein-soll-schoener-werden-60-vereine-erhalten-zuschuss-der-pm.

WLSB-Sportstiftung schreibt Förderpreise aus
Die WLSB-Sportstiftung schreibt in diesem Jahr zum ersten Mal drei Förderpreise aus. Vergeben werden die Auszeichnungen in Höhe von jeweils 5000 Euro in den Kategorien „Umwelt und Energie“, „Ehrenamtliches Engagement“ und „Kooperationsmodelle“. Bis zum 15. Dezember 2014 können sich Sportvereine aus Baden-Württemberg mit ihren Projekten und Ideen bewerben. Auch sogenannte Paten können potenzielle Preisträger vorschlagen. Mehr Infos: http://wlsb.de/der-wlsb/wlsb-sportstiftung/foerderung.

(Redaktion)


 


 

bofinger
handicap
tennis
golf
fussball
verein

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Sport" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: