Sie sind hier: Startseite Stuttgart Be4Fit Sport Speziell
Weitere Artikel
SportRegion

SportRegion-Newsletter 52/2015

Auch in dieser Woche wollen wir Sie wieder über die Tätigkeit der SportRegion Stuttgart informieren und auf Veranstaltungen in der Region Stuttgart hinweisen.

1. SportRegion-intern

SportRegion-Geschäftsstelle bleibt zwischen Weihnachten und Neujahr geschlossen

Zwischen Weihnachten und Neujahr bleibt die Geschäftsstelle der SportRegion Stuttgart geschlossen. Noch bis Mittwoch (23. Dezember) um 18 Uhr ist die Geschäftsstelle erreichbar. Danach bleibt die SportRegion-Geschäftsstelle bis zum 3. Januar 2015 geschlossen. Ab Montag (4. Januar 2016) ist die Geschäftsstelle wieder wie gewohnt zu erreichen.

Boxen und Inklusion | RegioCup-Videos sind online

Kürzlich fanden der „Box RegioCup“ sowie der „Inklusions RegioCup“ statt. Bei beiden Veranstaltungen ist gefilmt worden. Die Videos sind nun im YouTube-Kanal der SportRegion zu finden.

 

• InklusionsRegioCup: www.youtube.com/watch?v=Ru456VwTkT8 

Jahresmotto 2015 | GLAUBE BEWEGT!

• DARAN GLAUBE ICH: Bei der Internet-Aktion DARAN GLAUBE ICH! sind die Menschen in der Region Stuttgart aufgefordert mitzuteilen, woran sie glauben, was sie beim Sport motiviert und welche Bräuche sie haben, die ihnen Glück bringen sollen. Ziel ist es, ein ganzes Jahr lang kreative Aussagen zu verschiedenen Aspekten des Glaubens im Sport einzufangen. Die Antworten werden seit dem 1. Januar 2015 auf einer eigenen Internetseite veröffentlicht (www.sportregion-stuttgart.de/DARANGLAUBEICH) – an jedem Tag des Jahres 2015 eine andere. Zuletzt zu Wort kamen dabei: Harald Landwehr, Christian Frommert, Andreas Eberle, Claudia Pauli, Thomas Nuss, Albrecht Fischer-Braun und Jochen Stutzky. 

 

• EMMAUS SPORT: Bei „EMMAUS SPORT – dein Leben in Bewegung“ handelt es sich um ein 40-teiliges Kartenset, das im Rahmen sportlicher Aktionen, Training oder Wettkämpfen eingesetzt werden kann. Es wurde vom Eichenkreuz-Sport und CVJM-Sport entwickelt und kann in allen Sportvereinen und -gruppen zum Einsatz kommen. Das Ziel ist, über Sport zu Themen des Glaubens und der Werte ins Gespräch zu kommen. Dabei bieten die Orte, Übungen, Situationen und Geschichten des Sports Ansatzpunkte für Fragen, die Brücken vom Sport zu Lebensfragen bauen. Mehr Infos: www.ejwue.de/arbeitsbereiche/emmaus-jugend/emmaus-sport/

2. Sportveranstaltungen 

Basketball | Vorweihnachtliches Gipfeltreffen in Ludwigsburg 

Von wegen besinnliche Vorweihnachtszeit: Noch am Tag vor Heiligabend geht es in der 1. Basketball-Bundesliga um Zählbares. Ein richtiger Leckerbissen steht am Mittwoch (23. Dezember) in der MHPArena Ludwigsburg auf dem Programm: Das Duell zwischen den gastgebenden MHP RIESEN Ludwigsburg und den Brose Baskets Bamberg ist ein richtiges Gipfeltreffen – beide Teams gehören zur Spitzengruppe der Liga. Wer vor den beiden Topteams mit einem Sieg in den Heiligabend starten darf und wer schon am Mittwochabend eine schöne Bescherung erlebt, entscheidet sich ab 20.30 Uhr. Bereits zwei Stunden zuvor geht es beim zweiten Basketball-Erstligisten aus dem Stuttgarter Umland um Bundesliga-Punkte: Die WALTER Tigers Tübingen empfangen in der heimischen Paul Horn-Arena die Telekom Baskets Bonn. Anpfiff ist hier um 18.30 Uhr. Mehr Infos: www.beko-bbl.de

 

Handball | Drei Bundesligisten noch vor Weihnachten im Einsatz 

Schon vor dem Fest erleben Handball-Freunde aus der Region in diesem Jahr eine große Bescherung: Denn alle drei württembergischen Erstligisten sind an den Tagen vor Heiligabend noch im Heimspieleinsatz. Den Anfang macht am Dienstag (22. Dezember) der Liganeuling TVB 1898 Stuttgart vor großer Kulisse: Eigens für das vorweihnachtliche Heimspiel gegen die Füchse Berlin zieht der TVB von der SCHARRena in die Porsche-Arena um. Spielbeginn in der großen Veranstaltungshalle in Stuttgart-Bad Cannstatt ist um 20.15 Uhr. Auch tags drauf gibt es in der Porsche-Arena Bundesliga-Handball zu sehen: Dieses Mal sind die selbsternannten „Gallier von der Alb“ der Gastgeber. Die Mannschaft von HBW Balingen-Weilstetten nimmt am Mittwoch (23. Dezember) die rund 80 Kilometer von der Zollernalb bis nach Bad Cannstatt auf sich, um ab 20.15 Uhr ein Heimspiel in der Landeshauptstadt auszutragen: Gegner der Balinger ist an diesem Abend der TBV Lemgo. Ebenfalls am Mittwoch um 20.15 Uhr ist Anpfiff in der Göppinger EWS Arena. Hier misst sich die Truppe von FRISCH AUF! Göppingen mit Bundesliga-Neuling SC DHfK Leipzig. Mehr Infos: www.dkb-handball-bundesliga.de

 

Radball | RV Pfeil Plattenhardt lädt zum Fritz-Mack-Gedächtnisturnier

Während der Ligabetrieb im Radball ruht, halten sich die Elite-Duos bei zahlreichen Turnieren in Schuss. Bereits direkt nach den Weihnachtsfeiertagen steht dabei das 12. Fritz-Mack-Gedächtnisturnier auf dem Programm. Am Sonntag (27. Dezember) lädt der RV Pfeil Plattenhardt dabei ab 11 Uhr in die Höhensporthalle Weilerhau in Filderstadt-Plattenhardt. Antreten werden neben zahlreichen Top-Teams aus Deutschland, Österreich und der Schweiz auch die beiden Plattenhardter Duos Jürgen Pflieger/Dieter Kehrle sowie Marco Pflieger/Uli Mack. Mehr Infos: www.rvpfeil-plattenhardt.de

Schach | Zwischen den Jahren: Internationales Böblinger Open 

Traditionell zwischen Weihnachten und Neujahr lädt der Schachclub der SV Böblingen zu seinen Böblinger Open: Das Turnier wird von Samstag (26. Dezember) bis Mittwoch (30. Dezember) ausgetragen und ist auch bei seiner 32. Austragung ein richtiger Magnet – mehr als 300 Schachspieler aus der ganzen Welt haben sich für die Open angemeldet, darunter sieben Großmeister sowie zahlreiche Internationale und FIDE-Meister. Gespielt wird dabei im Mercure Hotel Böblingen in neun Runden nach dem Schweizer System: Turnierbeginn ist am Zweiten Weihnachtsfeiertag um 16 Uhr, an den weiteren vier Turniertagen wird dann jeweils um 9.15 Uhr und um 15.30 Uhr eine weitere Runde ausgespielt. Mehr Infos: www.sc-boeblingen.de

 

Weitere Sporttermine: www.sportregion-stuttgart.de/veranstaltungskalender

 

3. Sonstige Termine

TurnGala | Tour „Dreams“ beginnt am 27. DezemberAnmut, Musik, Spaß, Tempo und sportliche Höchstleistungen: Zweieinhalb Stunden lang präsentieren die mitwirkenden Turner, Artisten und Gruppen ein Programm, das für jeden Geschmack etwas bietet. Die TurnGala 2015/2016, die „internationale Show aus Turnen, Gymnastik, Sport“ des Schwäbischen (STB) und des Badischen Turner-Bundes (BTB), wird auch diesmal wieder die Zuschauer begeistern. Unter dem Motto „Dreams“ hat Regisseur Harald Stephan eine unterhaltsame Abfolge von spektakulären und attraktiven Höhepunkten zusammengestellt. Die TurnGala ist über den Jahreswechsel in 14 Städten Baden-Württembergs zu sehen. Los geht’s am Sonntag (27. Dezember) in Villingen-Schwenningen; die Tour endet am 10. Januar 2016 in Stuttgart. Mehr Infos: www.turngala.de

4. Medienecke

Württembergischer Landessportbund | Video „Das Sportjahr 2015 im WLSB“

Den Sport in Württemberg und den Württembergischen Landessportbund (WLSB) haben im Jahr 2015 viele Themen beschäftigt, so zum Beispiel der Solidarpakt, Flüchtlinge und der Sportstättenbau. Auch 2016 werden einige davon auf der Agenda stehen. All diese Themen werden angesprochen im Video „Das Sportjahr 2015 im WLSB“, welches ab sofort im YouTube-Kanal des WLSB zu sehen ist. Mehr Infos: www.youtube.com/watch?v=LJm2AGgckHU 

Sportkreis Ludwigsburg | Eigener YouTube-Channel

Der Sportkreis Ludwigsburg hat sein digitales Informationsangebot erweitert. Zusätzlich zur bestehenden Homepage (www.sportkreis-lb.de) und dem monatlich erscheinenden Rundschreiben  ist der Sportkreis Ludwigsburg inzwischen auch auf YouTube mit einem eigenen Channel präsent. Zu sehen gibt es derzeit den Film „Wir im Sportkreis Ludwigsburg“. Künftig sollen dort auch Videoclips aus den Freizeitanlagen Untersteinbach und Füllmenbacher Hof sowie von weiteren Veranstaltungen des Sportkreises zu sehen sein. Mehr Infos: www.youtube.com/channel/UCOCD4S7Md7vnGvW9ebFgvNA

 

Regio TV | Wochenübersicht

Regio TV beschäftigt sich auch in dieser Woche wieder ausführlich mit dem regionalen Sportgeschehen. Regio TV ist über Kabel und Satellit zu empfangen, aber auch im Internet unter www.regio-tv.de und über die Regio TV iPhone App. Geplant sind folgende Beiträge:

• Montag (21. Dezember): Bericht über die Punkteteilung des Handball-Bundesligisten Stuttgart gegen Eisenach

• Montag (21. Dezember): Stimmen zum Heimspiel des Fußball-Drittligisten Stuttgarter Kickers gegen Osnabrück

• Montag (21. Dezember): Allianz Volleyball-Magazin

• Dienstag (22. Dezember): Basketball-Magazin #hautnah• Dienstag (22. Dezember): Sportvorschau auf die Feiertage

• Mittwoch (23. Dezember): Bericht über das Spiel des Handball-Bundesligisten Stuttgart gegen Berlin

 

5. Sonstiges

Behindertensport |  Crowdfunding -Projekt „Paralympisches Jugendlager Rio“ des WLSBZur Förderung seiner jungen Talente plant der württembergische Behinderten- und Rehabilitationssportverband (WBRS) ein Jugendlager während der Paralympics 2016 in Rio. Um das Projekt finanziell stemmen zu können,wurde ein Crowdfunding-Projekt initiiert. Bis zum 3. Januar 2016 werden über die Crowfunding-Plattform bw crowd Förderer gesucht. Auch kleinere Beträge helfen dem WBRS; Unterstützern winken dabei diverse Prämien. Mehr Infos: www.bwcrowd.wbrsj.de

Fechten Maurice Schmidt krönt sich zum Doppelweltmeister

Bei den U-17-Weltmeisterschaften im arabischen Sharjah hat der Rollstuhlfechter Maurice Schmidt von der SV Böblingen seine bisherige Fechtlaufbahn mit zwei Weltmeistertiteln gekrönt. Sowohl im Florett als auch im Degen war der Rechtshänder nicht zu schlagen. Zwei Tage darauf legte der 16-Jährige aus Aidlingen nach und gewann bei den U-23-Titelkämpfen sensationell Silber mit dem Degen. Mehr Infos: www.fechten-wuerttemberg.de/?dispatch=43&24=84&34=13092&44=3&72=13092&86=56#13092

Handball | Zwei Spieler von FRISCH AUF! Göppingen im All Star-Team

Fast 50 Handball-Spieler und -Trainer standen auf der erweiterten Kandidaten-Liste für das All Star-Team 2016, das am 5. Februar 2016 in Nürnberg gegen die deutsche Nationalmannschaft antreten wird. 15 Spieler wurden durch Fans aus diesem erweiterten Kader durch ein Online-Voting ausgewählt. Diese 15 Handballer wurden nun noch ergänzt durch sieben weitere Spieler und einen Trainer, die in separater Abstimmung durch die Trainer der DKB Handball-Bundesliga für das All Star-Team 2016 ins Rennen geschickt werden. Unter dem Strich bilden 21 Spieler und 2 Trainer das All Star-Team 2016, darunter auch Linksaußen Marcel Schiller und Rückraumspieler Zarko Sesum von FRISCH AUF! Göppingen. Mehr Infos: www.dkb-handball-bundesliga.de

Sportschießen | Neue WSV-Website

Der Württembergische Schützenverband (WSV) tritt ab sofort mit einer neuen Website auf. Eine veränderte Struktur in der Hauptnavigation richtet den Fokus der Seite auf Informationen für unsere Mitglieder – die neue Website ist dadurch benutzerfreundlicher und wird zudem verstärkt als Informationsportal wahrgenommen. Die grafische Gestaltung lässt den Onlineauftritt des Verbandes weiterhin in einem modernen Design erstrahlen.Durch die Realisierung eines Responsive Designs wird die Website auch auf mobilen Geräten übersichtlich dargestellt. Mehr Infos: www.wsv1850.de

Tennis | Antonia Lottner vom TEC Waldau Stuttgart holt DM-Silber

Zum Abschluss des Tennisjahres 2015 waren zwei Bundesliga-Spielerinnen des TEC Waldau Stuttgart bei den Deutschen Hallenmeisterschaften im Tennis erfolgreich. Antonia Lottner kam in Biberach an der Seite ihres Partners Johannes Härtels (1. FC Nürnberg) im Mixed ins Finale. Dort mussten sich die beiden Carina Witthöft (Der Club an der Alster) und  Yannick Hanfmann (TC Weinheim) mit 3:6 und 5:7 beugen. Anna Zaja erreichte in der Damen- Konkurrenz  das Halbfinale und besiegte auf dem Weg dorthin die an Nummer 1 gesetzte Carina Witthöft, ehe sie in der Runde der letzten Vier nach großem Kampf in drei Sätzen gegen Katharina Hobgarski (TZ Sulzbachtal) verlor. Deutscher Meisterin wurde Anna-Lena Friedsam (BASF TC Ludwigshafen). Mehr Infos: www.dtb-tennis.de/DM

(Redaktion)


 


 

sportregion
veranstaltungen
events
newsletter

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "sportregion" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: