Sie sind hier: Startseite Stuttgart Marketing Unternehmen
Weitere Artikel
Staplerfieber

Qualifikationen zur 9. Deutschen Meisterschaft: Staplerfieber in Bad Waldsee

Eine neue Runde zur Deutschen Meisterschaft der Staplerfahrer ist eingeläutet: Die Schöler Fördertechnik AG sucht die besten Staplerfahrer der Region und lädt für den 06. Juli 2013 zum Qualifikationswettkampf ein.

Gemeldet sind 105 Teilnehmer, darunter auch eine Frau, die beim

Schöler StaplerCup
am 06. Juli 2013
von 9.00 Uhr bis ca. 16.30 Uhr
Robert-Bosch-Straße 8
88339 Bad Waldsee

an den Start gehen werden. Auf den anspruchsvollen Wettbewerbsparcours zählen Präzision und Schnelligkeit bei der Steuerung des Gabelstaplers und dem Umgang mit der Ladung. Voraussetzung für die Meldung zum Wettbewerb ist daher nicht nur der Besitz des obligatorischen Gabelstaplerführerscheins – die Teilnehmer benötigen auch starke Nerven und Fingerspitzengefühl, um sich gegen die Konkurrenz zu behaupten. Ein weiteres grundlegendes Kriterium für ein erfolgreiches Abschneiden beim StaplerCup ist die Beachtung aller Sicherheitsvorschriften.

Die drei Gewinner der Regionalmeisterschaft bei Schöler fahren zum Finale des StaplerCup, das vom 19. bis 21. September in Aschaffenburg ausgetragen wird. Hier treten die 60 Besten aus bundesweit 26 regionalen Qualifikationswettkämpfen nun schon zum 9. Mal um den Titel „Deutscher Meister im Staplerfahren“ gegeneinander an.

Zahlreiche Familienangehörige und Fans der Staplerprofis werden die Teilnehmer in Bad Waldsee bei Stuttgart anfeuern und zu Höchstleistungen anspornen. Für die rund 300 erwarteten Gäste und Wettkampfinteressierten bietet Schöler Fördertechnik AG ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm und Verpflegung mit Weißwurstfrühstück und schwäbischem Buffet. Auch für kleine Besucher gibt es ein großes Kinderparadies mit einer echten Miniatur-Dampflok des Schwäbischen Einsenbahnvereins e.V. zum Mitfahren, mit eigenem Kinder-StaplerCup, Popcornstand, Hüpfburg und Schminkstation.

Bundesweit beteiligten sich seit 2005 insgesamt über 12.000 Fahrer an den regionalen Qualifikationen. Beim abschließenden Finale in Aschaffenburg verfolgen jährlich rund 15.000 Zuschauer die Endrunde der Deutschen Meisterschaft, die Wettkämpfe um die Firmen-Team-Meisterschaft sowie um den Titel „International Championship“, bei dem sich Staplerfahrer aus der ganzen Welt messen.

(Redaktion)


 


 

stapler
wettbewerb
scöler
fördertechnik
qualifikationen
international championship

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "stapler" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: