Weitere Artikel
Unternehmen/Steiff

Steiff gedenkt ihrer Firmengründerin

0
0

Mit einem Gedenktag und einer besonderen Teddybären-Edition will der Stofftierhersteller Steiff am 9. Mai an den 100. Todestag seiner Firmengründerin erinnern. Wie das Unternehmen am Donnerstag (02. April 2009) mitteilte, wird an dem Tag der Eintritt in das Steiff Museum und Geburtshaus von Margarete Steiff in Giengen an der Brenz kostenlos sein. Bei einer Lesung und einem Vortrag können interessierte Besucher zudem mehr über das Leben der Firmengründerin erfahren.

Margarete Steiff (1847-1909) zu Ehren haben die Designer von Steiff eine Teddybären-Edition kreiert, die an die Tatkraft der Firmengründerin erinnern soll. «Margaretes Teddybär Replica 1909 Mohair» etwa ist eine Replik des Teddybären, mit dem sich Margarete Steiff 1909 mit einem Dalmatiner zu ihren Füßen liegend fotografieren ließ.

Das Bild ging in die Firmengeschichte ein, da sich die Unternehmerin nur selten mit einem ihrer Steiff Tiere ablichten ließ. Eine Hommage an die Firmengründerin soll auch «Teddybär Margarete Steiff» sein, auf dessen Bauch ein Jugendportrait von ihr abgedruckt ist.

Margarete Steiff erkrankte kurz nach ihrer Geburt an Kinderlähmung und was dadurch ihr Leben lang körperlich beeinträchtigt. Dennoch gründete sie 1877 das Unternehmen Steiff, das heute zu einer der ältesten Marken in Deutschland zählt.

(Redaktion)



Empfehlen Sie diesen Artikel weiter!

0
0

 


 

Teddybären-Edition
Stofftierhersteller
Steiff
Margarete Steiff
Giengen
Teddybär
Replica 1909 Mohair

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Teddybären-Edition" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden