Sie sind hier: Startseite Stuttgart Marketing Unternehmen
Weitere Artikel
Luftverkehr/Flughafen Stuttgart

Stuttgarter Flughafen: Weniger Fluggäste wegen Finanzkrise

Wegen der Finanz- und Wirtschaftskrise hat der Flughafen Stuttgart in den ersten drei Monaten des Jahres deutlich geringere Fluggastzahlen erreicht. Wie das Unternehmen am Freitag (03. April 2009) mitteilte, gab es mit insgesamt rund 1,7 Millionen Fluggästen im Vergleich zum Vorjahr ein Minus von 15,7 Prozent. Die Zahl der Flugbewegungen fiel um 14,4 Prozent auf 29 229 Starts- und Landungen.

Nach den starken Zuwächsen in den vergangenen Jahren sorgten vor allem die Auswirkungen der Finanzkrise laut Flughafenleitung für den deutlichen Rückgang. Baden-Württemberg als stark exportierendes Bundesland sei dabei besonders betroffen, was sich auch auf die Luftfahrt auswirke.

Vorläufig sei auch mit keiner Umkehrung des Trends zu rechnen, machte Geschäftsführer Georg Fundel klar. Für 2009 werde ein Rückgang der Fluggastzahlen um mindestens sechs Prozent erwartet.

(Redaktion)


 


 

Flughafen Stuttgart
Georg Fundel
Luftfahrt
Baden-Württemberg
Finanzkrise
Flugbewegung

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Flughafen Stuttgart" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: