Weitere Artikel
Trainertreffen Stuttgart

Gute Gespräche führen- offene Kommunikationsrunde Teil 2

Ganz nach dem Zitat von Henry Ford: „Zusammenkommen ist ein Beginn, zusammenbleiben ist ein Fortschritt, zusammenarbeiten ist ein Erfolg.“ begann die Auftaktveranstaltung unter dem Leitbegriff Kommunikation und Gespräche führen

Mit insgesamt 9 Teilnehmern und unter der Leitung von Thomas Müllenholz und Iris Weidl, trafen sich am 24.07.2014 Trainer, Berater und Experten aus der Praxis und der Kommunikationswissenschaft, um über die Kommunikation im Allgemeinen und bestimmten Fokusthemen im Besonderen zu sprechen.
Nach einer Vorstellungsrunde begann eine zwanglose und sehr offene Diskussionsrunde mit dem ersten Ziel, die Interessen und Prioritäten festzulegen, da Kommunikation ein sehr weitreichendes Themenfeld ist.
Dabei konnten alle Teilnehmer mitteilen, welches Feld der Kommunikation sie gerade am meisten interessiert und aus welchem Anlass. Entsprechend der gut gemischten Teilnehmergruppe sind dadurch folgende Unterthemen aufgeführt:

•Werte- Kommunikation
•Sensibilität in Bezug auf Change und Effektivität
•„Jung – alt“ - „Markt – Kunden“
•Hierarchische Grenzen und Rollenverhalten
•Kommunikationsanforderungen im Beratungsprozess
•offen & ehrlich
•Kommunikationsmodelle

Selbstverständlich war keine Zeit, um alle Themen an diesem Abend anzusprechen. Das war auch nicht das Ziel der Auftaktveranstaltung. Dennoch wurde unter den Aspekten von aktuellen Trends am Weiterbildungsmarkt, Marktfähigkeit von Trainingsthemen und vorhanden Bedarfen in der Wirtschaft über Fallbeispiele diskutiert werden.

Der erste Fokus wurde dabei auf die Thematik „Jung- Alt“ gelegt. Die unterschiedlichen Anforderungen und Lösungen bei den üblichen „Kommunikationshürden“ kamen ebenso zur Sprache wie hilfreiche Tipps und die Erkenntnis, dass für die unterschiedlichen Bedarfe in der Wirtschaft für dieses Thema bereits etablierte Lösungsansätze gibt.
Das Feedback der Teilnehmer für diese zwanglose und doch auch konstruktive Gesprächsrunde, den offenen Erfahrungsaustausch und das vertrauensvolle Gesprächsklima war durchweg positiv.

Das nächste Trainertreffen zum Thema Kommunikation findet am 30. September 2014 statt. Das gewählte Thema „Offen und ehrlich"

Hintergrund:

Das Trainertreffen Deutschland (TTD) ist eines der großen und engagierten Netzwerke für Weiterbildner in Deutschland. Es bietet als Beziehungs- und Kontakt-Netzwerk viele regionale und überregionale Möglichkeiten, andere Weiterbildner kennen zu lernen und mit ihnen in den Erfahrungsaustausch zu treten und zu kooperieren.

(Redaktion)


 


 

Teilnehmer
Gespräche
Bedarfe
Themen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Kommunikation" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

1 Kommentar

von ThM
12.09.14 15:21 Uhr
Kommunikaion

Das Thema Kommunikation ist ein Dauerbrenner, zumal die Art und Weise einem ständigen Wandel unterliegt. Typisch hierfür ist der Generationenkonflikt: Warum verstehen sich "Jung" und "Alt" selten oder nie?
Ein weiteres Beispiel ist das veränderte Kommunikationsverhalten in sogenannten sozio-technischen Prozessen. Hier geht es um die Verständigung zwischen Menschen, Maschinen und zwischen Maschinen und Menschen, die komplexe Herausforderungen auf höchstem Niveau an alle Beteiligten stellt. Bei aller Technik-Affinität wird gerne vergessen, dass die Maschinen Hilfsmittel für den Menschen sind und nicht umgekehrt. Das Institut für systemische Organisationsberatung liefert mit seinem Konzept Organisationsberatung 4.0 Lösungen in diesem Bereich. Weiterführende Informationen unter: www.inst-syst-org.de.

 

Entdecken Sie business-on.de: