Sie sind hier: Startseite Stuttgart Aktuell News
Weitere Artikel
Bildung

Verbände gründen «Aktionsbündnis gegliedertes Schulwesen»

Vier Eltern- und Lehrerverbände in Baden-Württemberg wollen sich künftig gemeinsam für den Erhalt und die Weiterentwicklung des gegliederten Schulwesens einsetzen. Sie gründeten nach Angaben vom Dienstag (11. März 2009) in Stuttgart das «Aktionsbündnis gegliedertes Schulwesen». Mitglieder sind das Elternforum Bildung sowie die Landesverbände des Philologenverbands, des Berufsschullehrerverbands und des Realschullehrerverbands.

Einheitsschulmodelle würden dem Anspruch nach bestmöglicher differenzierter Förderung nicht gerecht, hieß es. Die Bündnismitglieder haben sich zugleich dem bundesweit organisierten «Aktionsbündnis gegliedertes Schulwesen» angeschlossen.

Die Initiative will sich unter anderem für frühe vorschulische sprachliche Förderung und Integration einsetzen, fordert die Beibehaltung der Grundschulempfehlung und eine hohe Durchlässigkeit zwischen den weiterführenden Schularten. Ziel sei ein Schulsystem, «das in allen Schularten Anstrengungs- und Leistungsbereitschaft fördert, bewertet und besonders herausragende Einzel- und Gruppenleistungen würdigt».

(Redaktion)


 


 

Eltern- und Lehrerverband
Baden-Württemberg
Aktionsbündnis
Schulwesen
Elternforum
Bildung
Philologen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Eltern- und Lehrerverband" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: