Sie sind hier: Startseite Stuttgart Aktuell News
Weitere Artikel
Gesundheit/Ärzte

Viele Arztpraxen heute geschlossen

Zahlreiche Ärzte in Baden-Württemberg werden heute (1. April) wieder aus Protest gegen die Honorarreform ihre Praxen schließen. Die Ärzteinitiative Medi erwartet, dass sich mehrere Tausend Ärzte an den ganztägigen Protesten beteiligen. Eine Notfallversorgung sei aber gewährleistet, hieß es. Neben den Schließungen soll eine Faxaktion an verantwortliche Gesundheitspolitiker gestartet werden.

Die Ärzte fordern Nachbesserungen der im Januar in Kraft getretenen Honorarreform. Seit Inkrafttreten der Reform erhielten die niedergelassenen Ärzte nur noch einen Bruchteil der Behandlungskosten von den Kassen erstattet.

(Redaktion)


 


 

Baden-Württemberg
Honorarreform
Praxen
Ärzteinitiative Medi
Ärzteprotest
Notfallversorgung
Gesundhei

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Baden-Württemberg" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: