Weitere Artikel
Wesser

Ferienjob bei Wesser

Bei Wesser handelt es sich um ein Unternehmen, dass Schüler- und Studentenjobs in den Semester- und Sommerferien vermittelt. Im Rahmen dieser Jobs arbeitet man für Hilfs- und Umweltschutzorganisationen, indem man neue Mitglieder für selbige wirbt. Die Schüler und Studenten sollten also aufgeschlossen sein und natürlich überzeugend, denn es geht schließlich um einen guten Zweck.

Eingesetzt werden die jungen Leute, die mindestens 18 Jahre alt sein müssen, in ganz Deutschland. Deshalb sollten Sie auch eine gewisse Selbstständigkeit mitbringen, da es sein kann, dass sie für eine längere Zeit von zu Hause weg sein werden. Wesser übernimmt dabei die Kosten, die durch Fahrten und Unterkunft entstehen. Besonders attraktiv wird dieser Ferienjob durch das Gehalt .

Geld verdienen und viel über sich und andere lernen

Das orientiert sich an den geworbenen Mitgliedern des Mitarbeiters und kann bei 2000 Euro im Monat liegen, wenn man am Tag durchschnittlich vier bis fünf neue Mitglieder gewinnt. Zu den Hilfs- und Umweltschutzorganisationen mit denen Wesser zusammen arbeitet gehören das Deutsche Rote Kreuz, Die Johanniter, der Naturschutzbund (NABU), der Bund für Umwelt und Naturschutz, WWF Deutschland und der Landesbund für Vogelschutz.

Die Jugendlichen bekommen in den Studentenjobs nicht nur Verkaufserfahrung und Kompetenzen, sondern sie lernen auch sich für eine Sache einzusetzen und für diese zu sprechen. Auch die Teamfähigkeit ist eine wichtige Voraussetzung für diesen Job, da das Werben von Mitglieder im Team von fünf bis zehn Leuten geschieht und man sich über Strategien und Erlebnisse austauscht.


 


 

Job
Mitglieder
Unternehmen
Wesser
Leute
Naturschutz
Hilfs- und Umweltschutzorganisationen
Ferien

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Job" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: