Weitere Artikel
INTERVIEW MIT Gerhard Thomas

9 Fragen an ... Gerhard Thomas, Geschäftsführer der Burda Digital

Suedbaden.Business-on.de befragte führende Unternehmer zu Ihren Einschätzungen und Erwartungen für das neue Jahr. Die Burda Digital Systems steht für eine ganzheitliche Dienstleistung vom Konzept bis zum Betrieb und bietet kompetente Unterstützung bei der Auswahl geeigneter Technologien und digitaler Medien.

Business-on.de Südbaden: Wie beurteilen Sie die wirtschaftliche Entwicklung des vergangenen Jahres?

Gerhard Thomas: Nicht so schlecht, wie es von vielen gemacht wurde. Schließlich gab es viele neue Online-Projekte und immerhin noch ein moderates Wirtschaftswachstum. Außerdem war es ein gutes Jahr für den Arbeitsmarkt.

Business-on.de Südbaden: Wie wird sich der Arbeitsmarkt in der Region in 2009 entwickeln?

Gerhard Thomas: Viele, insbesondere mittelständische Unternehmen, werden bedingt durch die Wirtschaftskrise und strukturelle Notwendigkeiten Mitarbeiter entlassen müssen. Das wird sich leider nicht vermeiden lassen.

Business-on.de Südbaden: Welche Faktoren zeichnen den Standort Südbaden besonders aus?

Gerhard Thomas: Der Raum Südbaden verfügt über zahlreiche gute und innovative Unternehmen. Diese Unternehmen sind sehr aktiv. Außerdem gibt es hier ein tolles Freizeitangebot. Nicht vergessen sollte man auch, dass die Region zu den sonnigsten Deutschlands zählt. Hier lassen sich Arbeit und Freizeit perfekt kombinieren.

Business-on.de Südbaden: Wie schätzen Sie die Perspektiven für 2009 ein? Wie wirkt sich die Finanzkrise aus?

Gerhard Thomas: Die Lage auf dem Arbeitsmarkt wird sich deutlich verschlechtern. Gerade im Bereich Internet werden viele kleinere Start-ups vom Markt verschwinden. Trotzdem wird das Internet im Geschäfts- und Privatbereich weiter voranschreiten.

Business-on.de Südbaden: Spüren Sie bereits die Ausmaße der globalen Finanz- und Wirtschaftskrise? Welche Folgen bedeutet dies für Sie und ihr Unternehmen?

Gerhard Thomas: Bei Hubert Burda Media bekommen wir das leider schon länger zu spüren, denn die Marketing-Budgets für das Anzeigengeschäft werden ja sehr früh festgelegt.

Business-on.de Südbaden: Welche Chancen und Risiken wird das Jahr für die Region Südbaden bringen?

Gerhard Thomas: Die Region wird durch viele mittelständische Unternehmen geprägt. Bedingt durch die Wirtschaftskrise steigt natürlich das Risiko von Insolvenzen. Andererseits liegt in der Krise auch eine große Chance: Die Unternehmen, die nun ihre Innovationsfähigkeit unter Beweis stellen, werden gestärkt aus dem Tief hervorgehen.

Business-on.de Südbaden: In welchem anderen Unternehmen würden Sie gern mal für einen Tag arbeiten und warum?

Gerhard Thomas: Apple oder Google. Diese Unternehmen sind ein Paradebeispiel für die von mir erwähnte Innovationsfähigkeit.

Business-on.de Südbaden: Welche Maßnahmen, sind für das kommende Jahr geplant, oder werden größere Investitionen neu überdacht?

Gerhard Thomas: Wir konzentrieren uns auf das Wesentliche. Kürzung von Personal oder Sparmaßnahmen im Bereich Weiterbildung sind nicht geplant. Aber alle sonstigen Investitionen werden genau durchdacht.

Business-on.de Südbaden: Was sind die wichtigsten Trends, die im kommenden Jahr einen maßgeblichen Einfluss auf die Region Südbaden haben werden?

Gerhard Thomas: Finanzkrise, Entwicklung Automobilbranche, Metropolregion Oberrhein

Business-on.de Südbaden: Was sind die wichtigsten Trends, die Ihre Branche im kommenden Jahr maßgeblich bestimmen werden?

Gerhard Thomas: Cloud Computing , mobiles Internet, Daten („Always on“) sowie die zunehmende Komplexität von Internetapplikationen.

Business-on.de Südbaden: Was war Ihr Aufreger des letzten Jahres?

Gerhard Thomas: Die Überlegenheit der spanischen Nationalmannschaft im EM Finale in Wien. Das Ende von Lehman Brothers im September.

Business-on.de Südbaden: Würden Sie in der jetzigen Zeit Aktien kaufen? Welche Branche?

Gerhard Thomas: Jetzt noch nicht. Ich bin zuversichtlich, dass es ab der zweiten Jahreshälfte langsam wieder bergauf geht.

(Klaus Müller)


 


 

Thomas
Burda
Medien
Burda Digital
Systems
Offenburg
München
9 Fragen zu 2009
Gerhard Thomas
Wirtscha

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Thomas" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: