Sie sind hier: Startseite Südbaden Bizz Tipps Personal
Weitere Artikel
Perspektiven

Alle Arbeitsagenturen - Azubis im Südwesten werden übernommen

Arbeitsagenturen bieten 142 jungen Menschen ein Arbeitsverhältnis an. Die Bundesagentur für Arbeit übernimmt in Baden-Württemberg in diesem Jahr alle erfolgreichen Auszubildenden des Einstellungsjahrgangs 2006 in ein Arbeitsverhältnis. Die jungen Frauen und Männer aus den insgesamt 24 Agenturen für Arbeit im Südwesten werden heute (18. September) in Karlsruhe für ihre guten Ergebnisse bei der Abschlussprüfung im Ausbildungsberuf Fachangestellte/Fachangestellter für Arbeitsförderung geehrt.

Bei dieser Gelegenheit wird die Regionaldirektion Baden-Württemberg der Bundesagentur für Arbeit den jetzt „ausgelernten“ jungen Menschen neben dem Zeugnis ein für ihre Zukunft noch erheblich wertvolleres Dokument überreichen können: Alle Absolventen erhalten einen Arbeitsvertrag .

142 Auszubildende, davon 105 junge Frauen haben in diesem Jahr die Prüfung
bestanden und stehen jetzt vor dem Eintritt in das Berufsleben. 45 junge
Frauen und Männer – das sind knapp 32 Prozent – hatten sich als sogenannte
„Verkürzer“ ein halbes Jahr früher zur Prüfung gemeldet. Geprüft wurde in
den Fächern „aktive Arbeitsförderung“ und „Entgeltersatzleistungen“ sowie
Kenntnisse aus der Wirtschafts- und Sozialkunde. 44-mal wurde die Note zwei
(31 Prozent) vergeben, 88-mal die Note drei (62 Prozent) und 10-mal die Note
vier (7 Prozent). Der Prüfungsjahrgang 2009 erreichte einen Notendurchschnitt
von 2,8.

(Bundesagentur für Arbeit)


 


 

Perspektiven
Arbeitsagenturen
Südwesten
Auszubildene
Übernahme

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Perspektiven" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: