Sie sind hier: Startseite Südbaden Aktuell Messen
Weitere Artikel
Messe Freiburg/ IMMO 2009

Alles rund um Ihre Immobilie

Die IMMO 2009 wächst nach der erfolgreichen Premiere 2008 kräftig weiter! Zwei Tage lang dreht sich am 7. und 8. März 2009 in der Halle 1 der Messe Freiburg wieder alles rund ums Thema Immobilien.

Mit der IMMO hat die Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe GmbH & Co. KG im vergangenen Jahr ein innovatives Messeformat entwickelt, das Investoren, Bauherren, Eigentümer und Wohnungssuchende gleichermaßen anspricht und dessen Erfolg nun zu einer deutlich angewachsenen Neuauflage diese Messe führt. Vom Start weg hat sich die IMMO als größte Messe ihrer Art in Baden-Württemberg etabliert! Sie bietet kompakt und unter einem Dach einen umfassenden Blick auf die Immobilienbranche.

„Wir erwarten über 70 Aussteller zur zweiten IMMO, das sind 40 Prozent mehr als im Vorjahr“, so FWTM-Geschäftsführer Klaus W. Seilnacht. Das Spektrum reicht von regionalen Firmen aus Freiburg, Emmendingen, Waldkirch und Bad Krozingen, bis hin zu überregionalen Vertretern aus Stuttgart, Reutlingen oder Berlin. Sogar aus Südfrankreich ist ein Aussteller am Start! „Wir erleben derzeit eine Renaissance der Immobilie“, so Seilnacht weiter. „Die Menschen empfinden bei allen Nachrichten über Finanzkrisen und Wirtschaftsflauten ein Bedürfnis danach, in feste Werte zu investieren.“ Eine solide Immobilie biete schließlich auch gute Renditemöglichkeiten, so der Freiburger Messechef weiter. Hugo W. Sprenker, Vizepräsident des Immobilienverbandes Deutschland IVD ergänzt “Wir wissen nicht genau wie sich die derzeitige wirtschaftliche Situation auf die Immobilienbranche langfristig auswirken wird, aber fallende Kreditzinsen sprechen deutlich für eine Investition im Immobilienmarkt“.

Die IMMO in Freiburg bietet dem Besucher direkte Vergleichsmöglichkeiten bei Immobilienangeboten, denn hier trifft er auf unterschiedliche Anbieter, Makler, Bauträger, Architekten, Haushersteller, Finanzdienstleister, Gutachter und Berater aus der Branche. Kommunen und Wohnbaugesellschaften stellen sich und ihre Angebote vor und eine große Zahl von Kauf- und Mietobjekten stehen zum Vergleich bereit. Dienstleister wie Finanzberater, Versicherer, Hausverwaltungen, Medien und Facility Management Firmen, sowie Küchenplaner, Garten- und Landschaftsplaner ergänzen den Beratungs- und Infosektor der IMMO.

Auch die zeitliche Anbindung der IMMO an die ebenfalls vergrößerte Messe „Gebäude, Energie, Technik- GET“ mit ihrem Schwerpunktbereich energieeffizientes Bauen und Sanieren hat sich als Erfolgsfaktor für die IMMO erwiesen. „IMMO und GET ergänzen sich sehr gut“, so Klaus W. Seilnacht, „nachhaltiges Bauen, Altbausanierung und Wohnen mit Qualität genießen in Freiburg und der Region einen besonderen Stellenwert.“

Die IMMO findet am 7. und 8. März 2009 in der Halle 1 der Messe Freiburg statt und ist bei freiem Eintritt täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. Ein informatives Rahmenprogramm mit Fachvorträgen rund um das Thema Immobilien ergänzt die umfangreiche Palette der IMMO 2009.

(Redaktion)


 


 

messe
immobilie
freiburg
bauträger
architekten
finanzdienstleistung
immo 209

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "messe" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: