Weitere Artikel
Apple-Angriff

Amazon will iPad-Konkurrent auf den Markt bringen

Kaum ist der neue Apple-CEO Tim Cook im Amt, will die Konkurrenz mit einem iPad-Rivalen an den Markt gehen. Apple schien bisher auf dem Tablet-Markt unangreifbar zu sein. Doch jetzt könnte erstmals eine ernsthafte Konkurrenz für das iPad auf den Markt kommen.

Wie die New York Post berichtet, könnte Amazon schon Ende September oder Anfang Oktober seinen iPad-Konkurrenten auf den Markt bringen. 

Das Tablet soll mit Googles Betriebssystem Android ausgestattet sein und viele Amazon-Angebote wie den Appstore, den Kindle Bookstore und Amazons Cloud-Service enthalten. Das Tablet soll "hunderte Dollar" billiger sein als Apples iPad. Der Verkaufspreis könnte daher bei 299 Dollar liegen. Das Einstiegsmodell des iPad 2 gibt es hingegen erst für 499 Dollar bzw. 479 Euro.

Der Marktforscher Forrester Research rechnet im vierten Quartal bereits mit drei bis fünf Millionen verkauften Amazon-Tablets.

Noch wurde die Markteinführung des Tablets von Amazon nicht bestätigt.

(Redaktion)


 


 

Apple-Angriff
Amazon
iPad
Tim Cook
Google
Betriebssystem
Android
Kindle Bookstore
Appstore

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Apple-Angriff" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: