Weitere Artikel
Apple

iPad 2 – Das beste Tablet?

Laut Meedia.de und einigen Praxistests ist das iPad 2 das beste Tablet, das derzeit in dieser Preiskategorie gekauft werden kann.

Meedia.de hat die Aussage, dass das iPad zur Zeit das beste Tablet ist, belegt und auch Gründe dafür veröffentlicht, warum man das iPad 2 kaufen sollte. 

Das neue iPad 2 liegt besser in der Hand als die Vorgängerversion. Das liegt zum einen daran, dass das iPad 2 etwas weniger wiegt und in der Breite etwas schmaler ist.

Beim Display gibt es keine bemerkenswerten Unterschiede zum ersten iPad. Die Farben sind genauso gut wie beim Vorgänger. 

Das “Smart Cover“ macht in der Praxis allerdings keinen smarten Eindruck, so Meedia.de. Trägt man das Tablet unter dem Arm, können sich Magnete lösen und das iPad kann auf den Boden fallen. Man sollte sich daher eine Hülle kaufen, die ohne Magnete auskommt.

Das neue iPad klingt im Vergleich zum Vorgängermodell noch besser. Das liegt vermutlich daran, dass im neuen Modell ein Wide-Range-Lautsprecher verbaut ist, der den Klang weiter streut. Bei Spielen und anderen Apps, die sich nur im Querformat bedienen lassen, verdeckt man allerdings leicht mit einer Hand den Lautsprecher, wie Meedia.de berichtet.

Das iPad 2 verfügt über zwei Kameras, eine Frontkamera für Videochat und eine Rückkamera für Fotos, Video und Augmented-Reality-Apps. In den ersten Test kamen die Kameras allderings nicht gut weg. Für Fotos und Videos ist die Kamera des iPhone 4 aber weitaus besser geeignet. 

Auch die Akkulaufzeit wurde von Meedia.de getestet. Hier lassen sich keine großen Unterschiede zum Vorgänger ausmachen. Walt Mossberg vom Wall Street Journal dazu: “Die Akkulaufzeit, obwohl sehr gut, ist nicht so gut wie beim ersten iPad. In meinem Härtetest (Kinofilm bis zur völligen Entladung geschaut, Bildschirmhelligkeit bei 75 Prozent, Wlan und UMTS aktiviert) gab das iPad 2 nach zehn Stunden und neun Minuten auf. Das ist 2,5 Stunden besser als das Xoom von Motorola, aber mehr als eine Stunde weniger als beim Original-iPad (elf Stunden und 28 Minuten)." Das Gerät lässt sich ungefähr gleich lang nutzen wie das erste iPad.

Das neue iPad ist tatsächlich schneller als sein Vorgänger und beim iPad 2 läuft alles ein wenig flüssiger. Apps starten schneller und Menüs verschwinden schneller. Und selbst, wenn mehrere Apps parallel laufen, ruckelt nichts. Der schnellerer Chipsatz macht sich auch beim Surfen bemerkbar, denn Seiten laden sehr viel schneller.

Alles in Allem ist das neue iPad 2 für Meedia.de empfehlenswert. Wer noch kein iPad hat, sollte jetzt beim iPad 2 zuschlagen. Das Tablet ist schneller, leichter und in der kleinsten Ausführung immerhin 20 Euro günstiger als der Vorgänger. Besser wird das iPad vorerst nicht.

(Redaktion)


 


 

Apple iPad 2 Tablet Praxistest Akku Kamera Smart Cover Display Chip

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Apple iPad 2 Tablet Praxistest Akku Kamera Smart Cover Display Chip" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: