Sie sind hier: Startseite Südbaden Bizz Tipps Personal
Weitere Artikel
Arbeitsrecht

Arbeitnehmer haften nicht immer für Schäden

Ob Systemabsturz oder Firmenwagen-Unfall: Ein Arbeitgeber hat grundsätzlich Anspruch auf Schadenersatz, wenn Arbeitnehmer Schäden im Betrieb anrichten. Arbeitnehmer haften jedoch nicht in jedem Fall. Der Arbeitnehmer hafte gegenüber dem Arbeitgeber, wenn er dessen Eigentum schuldhaft verletze, dies wird auch im Alltag so geregelt, schreibt faz.net.

Weniger Haftung durch Arbeitnehmer-Schutzrecht
Allerdings hätten die Gerichte Kriterien für eine mildere Haftung im Arbeitsleben entwickelt. Die Grundsätze der Haftungsmilderung seien "einseitig zwingendes Arbeitnehmer-Schutzrecht".

Auch in Betriebsvereinbarungen oder in Tarifverträgen dürften keine verschärften Haftungsbedingungen festgeschrieben werden.

Keine Haftung bei Fahrlässigkeit
Grundsätzlich gelte: Handelt der Arbeitnehmer nur leicht fahrlässig, hafte er überhaupt nicht. In diesem Fall trage allein der Arbeitgeber die Kosten.

Der Arbeitnehmer hafte auch dann nicht, wenn ihm weder die Verursachung des Schadens noch seine Schuld nachgewiesen werden kann.

Bei mittlerer Fahrlässigkeit wird laut faz.net die Summe in Quoten geteilt. Es spiele etwa eine Rolle, ob der Arbeitnehmer schon früher unvorsichtig war oder ob seine Tätigkeit besonders kompliziert ist.

Zahlen bei grober Fahrlässigkeit
Grob fahrlässig und vorsätzlich verursachte Schäden zahle der Mitarbeiter in aller Regel selbst, wenn er wirtschaftlich dazu in der Lage ist.

Jedoch komme es auch hier auf die Umstände des Einzelfalles an: Trifft das Unternehmen ein Mitverschulden, verschiebe sich die Haftung weiter zugunsten des Mitarbeiters. Mitschuldig mache sich ein Betrieb etwa wegen einer mangelnden Schulung des Arbeitnehmers.

(Mittelstand direkt)


 


 

Arbeitsrecht
Arbeitnehmer-Schutzrecht
haftung
Haftungsbedingungen
Schadenersatz

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Arbeitsrecht" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: