Sie sind hier: Startseite Südbaden Aktuell News
Weitere Artikel
Statement Arcandor AG

Arcandor AG zum aktuellen Stand des Bürgschaftsantrags

Die Arcandor AG äußert sich zum aktuellen Stand des Bürgschaftsantrags.

 Das Unternehmen werde sich intensiv mit den Bewertungen der EU zum Bürgschaftsantrag befassen, insbesondere hinsichtlich der Begründung und der angedeuteten Alternativen. Die Aussagen von Bundesminister zu Guttenberg, wonach mögliche Rettungsbeihilfen in Aussicht gestellt werden und die Bundesregierung Arcandor weiter konstruktiv begleiten wolle, würden von der Arcandor AG aktiv aufgegriffen werden. Die Gespräche auf politischer Ebene werden fortgesetzt.

„Wir sind nach wie vor überzeugt, dass die Arcandor AG die Kriterien für eine Staatsbürgschaft aus dem Deutschlandsfonds erfüllt. Die Staatsbürgschaft bleibt deshalb der präferierte Weg. Bei allen Entscheidungen sind für den Vorstand die Interessen der Arcandor AG, ihrer Gesellschafter und vor allem die ihrer Mitarbeiter maßgebend“, so Vorstandsvorsitzender Dr. Karl-Gerhard Eick.

(Redaktion)


 


 

Arcandor AG
Bürgschaftsantrag
Dr. Karl-Gerhard Eick

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Arcandor AG" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: