Sie sind hier: Startseite Südbaden Lifestyle
Weitere Artikel
Urin-Analyse

Proteine zeigen Arterienverkalkung frühzeitig an

Arteriosklerose, im Volksmund als Arterienverkalkung bezeichnet, entwickelt sich schleichend und bleibt lange Zeit unbemerkt – mit fatalen Folgen: Arterienverkalkung stellt die Hauptursache für Herzinfarkt und Schlaganfall dar. Jetzt wurde ein Frühindikator im Urin gefunden und nachgewiesen.

Ablagerungen in den Gefäßwänden führen zu Verengungen in den Blutgefäßen und stören den Blutkreislauf. Kommt es zum vollständigen Verschluss des Blutgefäßes löst dies einen Herzinfarkt oder Schlaganfall aus.

Einer Gruppe von Wissenschaftlern gelang es nun Urineiweiße zu identifizieren, die eine Arteriosklerose bereits in ihren frühesten Anfängen verlässlich anzeigen und damit deren Verlauf abbilden können. Dazu ging das internationale Team zunächst den Umweg über den Urin eines bestimmten Mäusestammes. Diese ApoE -/- Mäuse entwickelten bei fettreicher Ernährung eine Arteriosklerose. Im weiteren Verlauf der Studie konnten dann die arteriosklerose-spezifischen Proteine im Menschen nachgewiesen und dort ihre Relevanz bestätigt werden.

Potential für neuen Ansatz zur Früherkennung

„Diese Studie begegnet der dringenden Notwendigkeit einer zuverlässigen Methode, die die Arteriosklerose bereits in ihren Anfängen erkennt“, erklärt PD Dr. Constantin von zur Mühlen, Oberarzt der Abteilung Kardiologie und Angiologie I des Universitäts-Herzzentrums Freiburg - Bad Krozingen.

„Darüber hinaus machen unsere Ergebnisse das Potential der Urin-Protein-Analyse (UPA) als neuen Ansatz zur Früherkennung und Überwachung der Arteriosklerose deutlich“, ergänzt Dr. Eric Schiffer von der Biotechnologiefirma mosaiques diagnostics. „Die UPA im Tiermodell stellt zudem ein vielversprechendes Instrument zur Identifikation neuer krankheitsspezifischer Proteine im Menschen dar“. Die Ergebnisse der Studie wurden in der Aprilausgabe der viel beachteten Fachzeitschrift „Molecular & Cellular Proteomics“ veröffentlicht.

Quelle: Abteilung Kardiologie und Angiologie I des Universitäts-Herzzentrum Freiburg - Bad Krozingen

(Redaktion)


 


 

Arteriosklerose
Arterienverkalkung
Potential
Urin
Universitäts-Herzzentrum FreiburgKrozingen
Schlaganfall
Proteine
Ergebnisse

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Arteriosklerose" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: