Sie sind hier: Startseite Südbaden Bizz Tipps

Bizz Tipps

Steffen Kirchner - totmotiviert

Buch-Tipp

Was kommt nach Tschakka-Plage und Wellness-Esoterik?

Die Zeit der brüllenden Motivationstrainer, der Tschakka-Prediger und der Alles-ist-möglich-Verkünder ist vorbei. Hoffentlich – meint Steffen Kirchner, der in seinem neuen Titel Totmotiviert? genau die Motivationsphrasen widerlegt, die die Welt nicht (mehr) braucht.  mehr…
Junge Unternehmensgründer finden in Düsseldorf ein starkes Netzwerk

Klub der Gründer

Junge Unternehmensgründer finden in Düsseldorf ein starkes Netzwerk

„Wer gründet, hat tausend Fragen und sucht vor allem den Austausch mit Menschen in ähnlichen Situationen oder mit bereits etablierten Unternehmern. Gerade die praktischen Erfahrungen, die Gründer aus keinem Buch und an keiner Uni lernen können, sind oft erfolgsentscheidend“, so Christian Manthey, Gründer von www.firma.de und Chef des „Klubs der Gründer“ — einer Initiative des bundesweiten Wirtschaftsverbandes DIE JUNGEN UNTERNEHMER.  mehr…
Was Azubis über ihre Rechte wissen sollten

Ratgeber

Was Azubis über ihre Rechte wissen sollten

Auszubildende, Berufsanfänger aber auch routinierte Arbeitnehmer schätzen die Rechtslage bei Rechtsfragen, die den eigenen täglichen Arbeitsalltag betreffen, oft falsch ein. Entweder sie verzichten auf Rechte, die ihnen zustehen oder aber sie riskieren durch fahrlässiges und manchmal sogar vorsätzliches Verhalten im schlimmsten Fall den Rausschmiss. Unser Ratgeber, der mit fachkundiger Beratung unseres Kooperationspartners, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Thorsten Modla, entstanden ist, gibt Tipps und Antworten zu zehn alltäglichen Fragen, die viele junge Arbeitnehmer beschäftigen.  mehr…

ITIL Seminar

ITIL Intensiv Seminar

ITIL erweist sich zunehmend als der akzeptierte Standard im gesamten Service- und IT Management. business-on.de hat sich entschlossen, für unsere Leser und Kollegen ein Kompaktseminar ITIL anzubieten, das mit der ITIL V3 Foundation Zertifizierung abschließt.  mehr…
Absehbare Geschenke für Mitarbeiter – etwa zu Weihnachten – erzeugen einen Gewöhnungseffekt, eine „Sucht nach mehr”. Unerwartete, situative Anerkennung, Wertschätzung und Belohnung aktivieren dagegen das Belohnungssystem im Gehirn; es treten keine Gewöhnung und kein Abnutzungseffekt ein

Führungskompetenz

Führung ist nicht nur Chefsache, Führung ist auch Gehirnsache

Effizient führen heißt, zielorientiert und sozial kompetent sich selbst, Menschen und Teams ergebnisorientiert zu leiten. Das erfordert, dass sich Führungsverantwortliche bewusst und verantwortlich, den individuellen Gehirnen der am Arbeitsprozess Beteiligten, dem eigenen und denen der Mitarbeiter, entsprechend verhalten. Gehirngerecht führen heißt dann auch, persönliche Kompetenzen und Leistungen der Mitarbeiter gehirngerecht zu fördern.  mehr…
Nicht nur die Herstellung, sondern auch das Schneiden und  Verpacken des Schwarzwälder Schinkens muss in der Region Schwarzwald vorgenommen werden.

Lebensmittel

Bundespatentgericht: Schwarzwälder Schinken muss im Schwarzwald geschnitten und verpackt werden.

Schwarzwälder Schinken g.g.A., gemäß den EU-Statuten im Schwarzwald hergestellt, muss zukünftig auch in der Region geschnitten und verpackt werden. Letzteres hat das Bundespatentgericht gestern (13.10.2011) in München unwiderruflich entschieden.  mehr…
Dr. Denis Mourlane

Resilienz

Gnadenlose Optimisten

Der Begriff Resilienz wird auch in Deutschland immer bekannter. In diesem Zusammenhang wird auch immer wieder von den „7 Säulen der Resilienz“ gesprochen. Leider werden die von Reivich und Shatté definierten Faktoren gerade in der deutschen populär-wissenschaftlichen Literatur immer wieder falsch wiedergegeben.  mehr…

 

Entdecken Sie business-on.de: