Sie sind hier: Startseite Südbaden Aktuell News
Weitere Artikel
Tag des BürgerForums 2011

Bürgerprogramm wurde vorgestellt und an Politiker übergeben

Beim bundesweiten Beteiligungsprojekt „BürgerForum 2011“ haben 10.000 Menschen aus 25 Regionen Deutschlands Zukunftsfragen diskutiert und Lösungen erarbeitet.

Nach der Auftaktveranstaltung am 12. März in den Räumen der Messe Freiburg wurde zwei Monate online diskutiert und abgestimmt über Lösungen zu den Themen Solidarität und Gerechtigkeit, Demokratie und Beteiligung, familiäre Lebensformen, Integration, Bildung und Demographie. Am Samstag, 14. Mai, trafen sich etwa 250 Bürgerinnen und Bürger aus Freiburg im Bürgerhaus Seepark, um das örtliche Bürgerprogramm zu präsentieren und an Oberbürgermeister Dieter Salomon zu übergeben.

Das Freiburger Bürgerprogramm 2011 enthält konkrete Vorschläge zur Lösung der Probleme in den jeweiligen Themenbereichen. Der Oberbürgermeister freute sich über das Engagement der Bürgerinnen und Bürger und dankte allen für ihren Einsatz. Nach der offiziellen Übergabe begann eine intensive „Diskussion auf Augenhöhe“ an sechs Marktständen. Der Bundestagsabgeordnete Gernot Erler, die Landtagsabgeordnete Gabi Rolland, die Vertreter des Gemeinderats Walter Krögner, Simone Pflaum, Ulrike Schubert, Timothy Simms sowie Sozialbürgermeister Ulrich von Kirchbach ließen sich von den Bürgerredakteuren über die Ergebnisse informieren und stellten sich der intensiven Diskussion.

Die anschließende Diskussionsrunde im Plenum zeigte eine große Aufgeschlossenheit der Politikerinnen und Politiker für die Anliegen der Bürgerschaft. Die „Politik“ hatte zugehört und versprach, dem Anliegen des BürgerForums 2011 nach stärkerer Beteiligung auch bei den örtlichen Entscheidungen mit zu berücksichtigen. Moderiert von Natasha Walker entwickelte sich auch im Plenum eine lebhafte Diskussion und ein anregender Gedankenaustausch.

Parallel zur regionalen Abschlussveranstaltung laufen auf der Online-Plattform des BürgerForums bereits die Abstimmungen für das bundesweite Bürgerprogramm: dabei diskutieren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer online mit den Teilnehmern anderer Regionen. So entsteht am Ende ein bundesweites Programm mit jeweils einem Vorschlag zu den sechs Themenbereichen.

Das BürgerForum 2011 ist eine gemeinsame Initiative des Bundespräsidenten, der Bertelsmann Stiftung, der Heinz Nixdorf Stiftung und der 25 Regionen. Weitere Informationen finden sich im Internet unter: www.buergerforum2011.de.

(Stadt Freiburg)


 


 

BürgerForum
Bürger
Bürgerprogramm
Politik
Diskussion
Solidarität
Gerechtigkeit
Teilnehmer
Demographie

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "BürgerForum" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: