Sie sind hier: Startseite Südbaden Aktuell Lokales
Weitere Artikel
Steinwerfer

Polizei fasst zwei jugendliche Täter

Wie die Badische Zeitung am Mittwoch berichtet, hat die Bundespolizei zwei 12 und 13 Jahre alte Teenager festgenommen, die an der Opfinger Brücke in Freiburg Steine auf einen Güterzug geworfen haben sollen.

Seit Mitte April ist die Bundespolizei in Südbaden auf der Suche nach den Tätern, die Betonplatten auf Gleise legen und Steine auf Züge werfen (wir berichteten). Seit kurzem sind sogar auch Helikopter im Einsatz. Ein Hinweis kam nun aus der Bevölkerung. Ein Mann hatte beobachtet, wie Kinder Steine auf einen vorbeifahrenden Zug warfen.

Trotz diesem kleinen Teilerfolg hofft die Bundespolizei weiter auf Hinweise aus der Bevölkerung, die an folgende Telefonnummern zu melden sind:
0761- 202730
0800-6888000

Natürlich kann auch die Notfallnummer 110 der Polizei gewählt werden.

(Redaktion)


 


 

Steinwerfer
Bundespolizei
Gleise
Südbaden
Helikopter
Opfinger Brücke

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Steinwerfer" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: