Sie sind hier: Startseite Südbaden Bizz Tipps Hot Spots
Weitere Artikel
Wirtschaftsjunioren Ortenau

Business-Abend in lockerer Atmosphäre

Das eigene Netzwerk erweitern und pflegen. Wo sollte das besser gelingen als in dem besonderen Ambiente eines wunderschönen Gartens? Die Wirtschaftsjunioren laden alle Interessierten, Unternehmer und Führungskräfte zur Sommernachtslounge am Freitag, 17. Juli 2009, ein. Beginn ist um 19 Uhr im Traumgarten von Jürgen Schöllmann Garten- und Landschaftsbau.

„Wir bieten die Gelegenheit und das passende Ambiente, um neue Kontakte zu knüpfen oder um sich ganz bewusst mit Kunden und Geschäftspartnern zu treffen.“ Für Monika Schäfer, Vorsitzende der Wirtschaftsjunioren Ortenau schließen sich Business und ein entspannter Sommerabend nicht aus. „Ist das nicht typisch für unsere Region? In der Ortenau trifft doch Erfolg auf Lebensart!“

Wie die Wirtschaftsjunioren sich dieses Treffen von Erfolg und Lebensart vorstellen, zeigt sich in der Sommernachtslounge. Unternehmer und Führungskräfte aus der Region sind eingeladen, durch die Gartenanlagen zu flanieren, spannende Menschen kennenzulernen und sich von neuen Ideen, von Gesprächen und Diskussionen inspirieren zu lassen. DJ Crazy Pee sorgt für die passende Musik an diesem Abend. Cocktails, leichte Sommersalate und Spezialitäten vom Grill runden das Fest kulinarisch ab. 

Den passenden Ort haben die Wirtschaftsjunioren in Schutterwald gefunden: Der Traumgarten von Landschaftsbau Schöllmann  mit verschieden gestalteten Bereichen für ganz unterschiedliche Ansprüche und Bedürfnisse. „Es geht natürlich auch um die Wirkung einer gut durchdachten Außen- und Innengestaltung eines Unternehmens – die positive Auswirkung auf Kunden und Mitarbeiter, die eine ansprechende Umgebung bewirkt“, erklärt Hausherr Jürgen Schöllmann. „Genau dies ist der Grund, warum unser Garten der richtige Ort ist, um einen Sommerabend zu verbringen.“

Schöllmann wird an diesem Abend auch eine kleine Einführung rund um das Konzept „Traumgärten“ und über Work-Life-Balance halten. Auch ein Garten könne wesentlich dazu beitragen, Stress abzubauen und zur Ruhe zu kommen. „Gärten sollen heilende Orte sein, Orte der Regeneration und der Inspiration. Orte, an denen Gedanken geordnet werden; die Rückzugsmöglichkeiten bieten, um ins Gleichgewicht zu kommen; Orte, um Kraft zu schöpfen für die wesentlichen Dinge des Lebens- sowohl Privat, als auch im Unternehmen.“

Anmeldungen und Informationen zur Sommernachtslounge am 17. Juli 2009 unter www.wj-ortenau.de.

(Redaktion)


 


 

wirtschaftsjunioren
ortenau
monika
schäfer
schöllmann
netzwerk
kontakte

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "wirtschaftsjunioren" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: