Sie sind hier: Startseite Südbaden Aktuell News
Weitere Artikel
DiGA Gartenfestival

Das DiGA Gartenfestival in Freiburg - Ebnet vom 26. bis 28. Juni

Am Wochenende, vom 26. bis 28. Juni, verwandelt sich Schloss Ebnet bei Freiburg in einen blühenden Garten. 7 000 Besucher werden erwartet. Nach den erfolgreichen Gartenmessen in vielen baden-württembergischen Städten erlebt jetzt auch Freiburg die Premiere des DiGA Gartenfestivals – die Verkaufsmesse und Informationsplattform rund um den Garten. Das Schloss Ebnet bei Freiburg öffnet seine Pforten für eine bunte, prachtvolle Gartenschau. Es werden 80 Aussteller aus der Region, dem gesamten Bundesgebiet und dem benachbarten Ausland erwartet. Diese werden sich mit Produkten und Dienstleistungen zu den Themen Garten, Gartenbau, Gartengestaltung und Floristik den Besuchern präsentieren.

Die Anbieter zeichnen sich durch hohe Qualität aus und überzeugen mit einzigartigen Ideen. Liebevoll kreieren sie Themenwelten, die zum Anschauen, Hineinträumen, zum Genießen und Verweilen einladen.

Das ansprechende Angebot von Blumen, Pflanzen und Kräutern über Gartenanlagen, Gartentechnik, Gartenmöbel und Gartenzubehör bis hin zu Terrakotta, Keramik und Wintergärten lassen das Herz eines jeden Gartenfreundes höher schlagen und garantieren den Besuchern unvergessliche Tage.

Das DiGA Gartenfestival richtet sich vor allem auch an die Aussteller der Region. Denn hier besteht die Möglichkeit, sein Unternehmen kostengünstig tausenden von potentiellen Kunden zu präsentieren.

Seminare und Vorführungen zu den verschiedensten Gartenthemen zeigen Tipps und Tricks, die den Hobbygärtner in der kommenden Gartensaison unterstützen sollen. Die Gartenseminare werden viermal täglich, von einer Fachfirma, für die Besucher des DiGA Gartenfestival kostenlos angeboten.

Am Freitagabend sorgt Diego´s Canela, mit seinem „Flamenco-Pop“ in der Reithalle für ein abwechslungsreiches Abendprogramm. Auch am Samstag und Sonntag wird das DiGA Gartenfestival musikalisch durch The Swinger, Blacky´s Partyband und Hutch Hensle umrahmt. Am Sonntag von 11.00-12.30 Uhr findet im Gartensaal ein Kammermusikkonzert statt. Für das leibliche Wohl sorgen Gastronomiestände, die den Besuch des DiGA Gartenfestivals in Freiburg-Ebnet abrunden.

Die Öffnungszeiten des DiGA Gartenfestivals: Freitag, 26. Juni, 12 bis 22 Uhr, Samstag, 27. Juni, 10 bis 18 Uhr und Sonntag, 28. Juni, 11 bis 18 Uhr.
Der Eintritt kostet pro Person 5 Euro. Die ermäßigte Eintrittskarte für Schüler, Studenten und Rentner kostet 4 Euro. Kinder bis einschließlich 14 Jahre, in Begleitung Erwachsener, haben freien Eintritt.

(Redaktion)


 


 

DiGA Gartenfestival
Gartenbau
Gartengestaltung
Floristik
Aussteller
Blumen
Pflanzen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "DiGA Gartenfestival" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: