Sie sind hier: Startseite Südbaden Finanzen Aktien & Fonds
Weitere Artikel
Hotelbaubetrug in Dubai

Die Fata Morgana vom Hotelbau in Dubai - Mit Dubai-Hotelfonds über 1.000 Anleger betrogen

Dubai. Das Hotel wurde nie gebaut – über 24 Mio. € verschwunden. Nach verschiedenen Medienberichten sind von dem sog. Hotelfonds „Dubai 1000“ gerade mal 600.000 Euro übrig.

Insgesamt hatten Anleger in den Jahren 2005 und 2006 jedoch über 24 Millionen einbezahlt. Gebaut werden sollte damit ein Maritim Hotel in Dubai. Nun ist das Geld weg, genauso wie der Fondsinitiator Georg Recker aus Hamm. Abgesetzt, zusammen mit Freundin, Kindern und Kompagnon Andreas Mautner nach Dubai. Übrig geblieben sind eine Baugrube in Dubai und 1.000 betrogene Anleger in Deutschland, die buchstäblich ihr Geld in den Sand gesetzt haben.

Was können die betrogenen Anlegern tun? „Zunächst sollten die Anleger, sofern sie dies noch nicht getan haben, umgehend die Beteiligung an diesem Fonds aus wichtigem Grund kündigen und eine Frist für die Rückzahlung setzen“, empfiehlt Claudia Lunderstedt-Georgi, Geschäftsführerin des Deutschen Verbraucherschutzrings e.v. (DVS) aus Erfurt. Denn angeblich will Recker seinen Kunden das Geld zurückzahlen. Wo sich die Millionen befinden, ist aber unklar, so dass Fachleute bezweifeln, dass eine Rückzahlung möglich oder auch nur geplant ist.

„Darüber hinaus könnten sich die Anleger vollstreckbare Titel gegen die Verantwortlichen besorgen. Denn das Geld ist ja nicht weg, sondern dürfte von Recker und seinen Mithelfern sicher angelegt worden sein. Allerdings sind die Möglichkeiten in Dubai darauf zurückzugreifen nicht einfach“ betont die DVS-Geschäftsführerin. Geschädigte sollten sich vor der Einleitung von rechtlichen Schritten daher unbedingt beraten lassen.

Der Deutsche Verbraucherschutzring e.V. hat eine Arbeitsgemeinschaft für die geschädigten Anleger eingerichtet.                                                                     Weitere Informationen unter http://www.dvs-ev.net

(Redaktion)


 


 

hotelbau
dubai
anleger
hotelbau
dubai 1000
betrug
fata morgana
bau

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "hotelbau" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: