Weitere Artikel
Nachqualifizierung/Fachtagung

Die Potenziale nutzen

- Fachtagung für Betriebe zum Thema Nachqualifizierung - Sie arbeiten seit Jahren in den Betrieben. Doch einen Berufsabschluss oder einen Nachweis für ihre Qualifikation haben die Wenigsten. Die Rede ist von den rund 40.000 an- und ungelernten Arbeitnehmer/innen allein in der Region Südlicher Oberrhein. „Dabei birgt diese Gruppe ein großes Potenzial, wenn es darum geht, die drohende Lücke an Facharbeitern zu schließen“, so Michael Wohlrabe, Geschäftsführer der Handwerkskammer Freiburg.

Wie er sind viele Experten der Ansicht, dass es jetzt darauf ankommt, diese Gruppe
in den Betrieben wenn möglich an anerkannte Abschlüsse heranzuführen. „Davon werden in allererster Linie die Betriebe profitieren“, so Wohlrabe, denn „jeder gut ausgebildete Mitarbeiter ist ein Gewinn für das Unternehmen“.

SeNO hilft Betrieben

Damit möglichst viele Betriebe die Chance nutzen und an- und ungelernte Arbeitnehmer qualifizieren können, hat die Kammer Freiburg mit Unterstützung des Bundes und der EU SeNO ins Leben gerufen. SeNO steht für Service Nachqualifizierung Oberrhein, so Projektleiter Dieter Westendorff. Gemeinsam mit den Betrieben werden Möglichkeiten der Nachqualifizierung erarbeitet und deren Durchführung und Finanzierung zum Beispiel durch die Agentur für Arbeit umgesetzt.
„Unser Plus ist unsere Nähe zu den Betrieben und unsere langjährige Zusammenarbeit mit den Partnern aus Bildung, Verwaltung und Arbeitsagentur“, beschreibt Westendorff das Projekt.

Neue Wege für Betriebe - Praxisbeispiele

„Wir wissen, dass das Thema für manche etwas sperrig ist“, beschreibt Wohlrabe die Situation. Daher veranstaltet SeNO in enger Zusammenarbeit mit den Partnern am 9. Juni in Freiburg eine Fachtagung speziell für interessierte Betriebe. Wichtig dabei: An Hand von Praxisbeispielen erfahren die Teilnehmer, wie andere Betriebe erfolgreich das Instrument Nachqualifizierung einsetzen. Ergänzt wird die Fachtagung durch Referate rund um das Thema „Nachqualifizierung“.
„Wir sind uns sicher“, so Wohlrabe, „dass die Betriebe mit Hilfe unseres neuen Serviceangebots im Rahmen von SeNO, ihre Potenziale nutzen können“.

Die Potenziale nutzen - Nachqualifizierung am Südlichen Oberrhein
Tagung am 9. Juni 2009
9.30 – 17.00 Uhr
Gewerbe Akademie, Wirthstraße 28, 79110 Freiburg

Die Teilnahme ist kostenlos (incl. Verpflegung)
Informationen unter www.senoweb.de
oder bei Elke Singewald
Bildungsberaterin Tel. : 0761/15250-935

(Redaktion)


 


 

Nachqualifizierung
Fachtagung
Qualifikation
Facharbeiter
bildung
unternehmen
mitarbeiter
ungelernt

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Nachqualifizierung" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: