Weitere Artikel
Wirtschaftsregion Offenburg/Ortenau

DNA als erstes französisches Unternehmen im Beirat der WRO

Die französischen Tageszeitung Dernières Nouvelles d’Alsace (DNA) ist erstes nichtdeutsches Unternehmen im Wirtschaftsbeirat der Wirtschaftsregion Offenburg/Ortenau (WRO).

„Für uns ist dies ein sinnvoller Schritt über den Rhein, der auch die Aktivitäten des Eurodistricts Strasbourg/Ortenau und der Metropolregion Oberrhein unterstützen soll“, so Francis Hirn, Geschäftsführer der DNA. Das Verbreitungsgebiet der Dernières Nouvelles, der mit über 200 000 Exemplaren auflagenstärksten Zeitung im Elsaß, reicht von Colmar über Straßburg bis an die Grenze zu Rheinland-Pfalz. Über den Beitritt freute sich auch WRO-Geschäftsführer Manfred Hammes: „Eine gemeinsame Eurodistrict-Seite in den regionalen Tageszeitungen wäre eine sinnvolle Kooperation.“ Im Wirtschaftsbeirat der WRO befinden sich damit 140 der wichtigsten Unternehmen der Region.

(Redaktion)


 


 

wro
dna
wirtschaftsregion
ortenau
hammes
manfred
tageszeitung
metropolregion

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "wro" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: