Sie sind hier: Startseite Südbaden Aktuell News
Weitere Artikel
Schaeffler

Doch keine Leiharbeit bei Schaeffler

Schnelle Einsicht: Die in Herzogenaurach ansässige Schaeffler Gruppe hat jetzt nach Angaben der IG Metall den Einsatz von Leiharbeitern wieder gestoppt. Anfang der Woche war bekannt geworden, dass in mehreren Werken trotz Kurzarbeit neue Leiharbeiter rekrutiert worden waren.

Nur noch bei Schaeffler in Ingolstadt werden die Leiharbeiter weiter eingesetzt. Nach dem Auslaufen der Veträge wird aber auch diese Maßnahme umgehend gestoppt. Ganz vom Tisch ist hingegen jedoch der Einsatz von Zeitarbeitern in den Schaeffler-Werken Hirschaid und Gunzenhausen (wir berichteten). Nach Angaben der IG Metall soll der enstandene zusätzliche Personalbedarf nun durch interne Kräfte bei Schaeffler gedeckt werden.

Zeitarbeit ist für die Gewerkschaftsfunktionäre potenziell ein rotes Tuch. Einerseits gefährden die unter Tarif bezahlten Arbeitskräfte das gewachsene Gehaltsgefüge und setzten die Stammkräfte somit unter Druck, andererseits fordert die IG Metall beispielsweise "Gleichen Lohn für gleiche Arbeit", um Ungerechtigkeiten bei der Entlohnung abzubauen.

(Redaktion)


 


 

schaeffler
schäffler
scheffler
news
leiharbeit
zeitarbeit
zeitarbeiter
leiharbeiter
hirschaid
ingolstadt
gunzenhausen
kurzarbeit

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "schaeffler" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: