Sie sind hier: Startseite Südbaden Marketing Marketing News
Weitere Artikel
E-Commerce

Fotos die sich drehen - 360 Grad Produktfotografie im E-Commerce

Innovative Produktdarstellung ist im E-Commerce einer der Schlüssel zum Erfolg. Nachweislich ist bei Webshops, die moderne Technologien verwenden, die Verweildauer der Shopbesucher um ein vielfaches höher und der Umsatz steigt spürbar an.

360 Grad Produktfotografie ist das Zauberwort, das hier ein neuartiges Live-Kauferlebnis ermöglicht. Dabei wird das Produkt aus mehreren Blickwinkeln fotografiert und in eine Animation eingebettet. So kann der Kunde per Mausklick die Ware von allen Seiten betrachten. Meist bietet sich noch eine Zoomfunktion an. Dabei werden noch so kleine Details sichtbar. Bei beweglichen Bauteilen können diese auch beweglich dargestellt werden. Zum Beispiel beim Monitor eines Camcorders. Der Vorteil liegt auf der Hand. Deutlich längere Verweildauer der Besucher. Erleichterung der Kaufentscheidung, dadurch mehr Umsatz. Erhebliche Reduzierung der Reklamationen und Rückläufer. Abheben von anderen Shops. Höhere Aufmerksamkeit der Besucher. Wesentlich preiswertere Herstellung als Videofilme oder Trickfilmanimationen.

360 Grad Produktaufnahmen können nicht nur im Handel, sondern auch in Industrie und Wirstschaft eingesetzt werden.
Durch die hohe Auflösung können die Einzelfotos nicht nur im Internet, sondern auch für Kataloge oder Broschüren verwendet werden.

(openpr / EHRENSACHE Consulting)


 


 

E-Commerce
Onlinehandel
Onlineshop
Technologie
360°
Fotografie

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "E-Commerce" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: